ISO-Kimm-Stein oder Ytong?

Diskutiere ISO-Kimm-Stein oder Ytong? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich versuche gerade, mir eine Meinung zu bilden. Meine Überlegung ist es, überall da, wo Wärmebrücken entstehen können bzw. die Dämmung...

  1. Bolanger

    Bolanger Gast

    Hallo,

    ich versuche gerade, mir eine Meinung zu bilden. Meine Überlegung ist es, überall da, wo Wärmebrücken entstehen können bzw. die Dämmung des zweischaligen Außenmauerwerkes unterbrochen ist, einen dieser Steine vermauern zu lassen.
    Z.B. beim Klinkersockel, wo der Klinker direkt auf der Kellerwand aufsteht und somit die Dämmeben unterbrochen ist.
    Oder im Bereich der Rolladenkästen, weil dort die Dämmung auch vermindert ist, gerade an den Stirnseiten.
    Oder im Bereich der Wanddurchführung des Dunstabzugrohres. Auch hier ist der Kalksandstein der Außenwand quasi in direktem Kontakt zum kalten Abzugsrohr.

    Spricht prinzipiell etwas dagegen, diese Bereiche mit dem einen oder anderen Stein mauern zu lassen? Sind tatsächlich Risse aufrgund der Schwindung zu befürchten, wenn nur ein paar Steine eine Wand aus Ytong oder Iso-Kimm gebaut werden?

    Danke,

    Bolanger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Kommt drauf an aus was das andere Mauerwerk besteht. Ein KS und ein Porenbeton verhalten sich vom Schwindverhalten ähnlich. Aber ein ständiges hin und her wechseln mag ich irgendwie nicht gut finden
     
  4. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Bei KS ISO-Kimmsteine und kein Porenbeton.

    Das Verformungsverhalten ist ganz unterschiedlich.
     
  5. Bolanger

    Bolanger Gast

    Schwindung von ISO Kimm gleich zu KS?

    Hallo,

    der Rest der Wand soll mit KSV gemauert werden. Haben denn die Kimmsteine die gleiche Schwindung wie die KS? Risse in der Wand möchte ich natürlich auch vermeiden.

    Danke,

    Bolanger
     
  6. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Nee die nicht aber Porenbeton. Der ISO Kimmstein ist dagegen eher nicht Schadenträchtig denn alle Wände stehen ja dann darauf :)
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Bolanger

    Bolanger Gast

    Robby, was würdest Du dann machen?

    Hallo Robby,

    was würdest Du denn dann machen an den Stellen, die mir am Herzen liegen (Wanddurchführung Abzug und weitlich an den Rolladenkästen)?

    Bolanger
     
  9. #7 Carden. Mark, 14. Dezember 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Gedämmte Wanddurchführungen und RoKa Systeme die im Auflagerpunkt, seitlich und nach Innen hin ausreichend gedämmt ist.
     
Thema:

ISO-Kimm-Stein oder Ytong?

Die Seite wird geladen...

ISO-Kimm-Stein oder Ytong? - Ähnliche Themen

  1. L Steine geeignet?

    L Steine geeignet?: Hallo Forum Wow dass ich die Registrierung mit ca. 10 mal irgendwelche Bilder klicken geschafft hab... :-) Ich hätte eine Frage. Auf unserem...
  2. Iso Schalungssteine wirklich so einfach?

    Iso Schalungssteine wirklich so einfach?: Hallo, wir planen unser Haus mittels Schalungssteinen aus "Styropor" (ja, ich weiß dass es nicht einfach Styropor ist) zu bauen. Hat jemand schon...
  3. Parkplatz vor dem Haus - Steine trocknen nicht

    Parkplatz vor dem Haus - Steine trocknen nicht: Hallo, seit einigen Tagen hat es bei mir nicht mehr geregnet. Vor dem Haus sind Kfz-Stellplätze gepflastert. Auf diesen befinden sich feuchte...
  4. Springbrunnenbecken-Umrandung aus YTong/Porenbeton mit Fliesen drauf?

    Springbrunnenbecken-Umrandung aus YTong/Porenbeton mit Fliesen drauf?: Hallo. Spricht etwas dagegen eine alten Umrandung aus Kalksandstein die nur 15cm hoch und mit Fliesen beklebt war, durch eine 25cm hohe...
  5. Außenwände Ytong

    Außenwände Ytong: Hallo, dies ist jetzt leider keine Frage speziell zum Neubau, aber ich wusste keine bessere Rubrik. Vielleicht kann mir ja trotzdem jemand einen...