Isoklinker - Was ist davon zu halten ?

Diskutiere Isoklinker - Was ist davon zu halten ? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; moin bei der Sanierung eines Resthofes benötige ich eine Außerndämmung, um die Innendämmung abzulösen bzw. zu vermeiden. Bislang wollte ich das...

  1. #1 Dingens, 23. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2006
    Dingens

    Dingens

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tierarzt
    Ort:
    Hannover
    moin
    bei der Sanierung eines Resthofes benötige ich eine Außerndämmung, um die Innendämmung abzulösen bzw. zu vermeiden. Bislang wollte ich das Verklinkern mit Dämmung. Nun bin ich hierauf
    isoklinker
    gestoßen. Was ist davon zu halten ?
    Danke
    Der Dingens
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 C. Schwarze, 24. April 2006
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Es gabe hier und www.bau.de einige Diskussionen. Benutze ml die Suchfunktion

    Fazit: Sowas macht man einfach nicht!
    Und wenn, es gibt nicht viele die es richtig (dran)machen.
     
  4. Dingens

    Dingens

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tierarzt
    Ort:
    Hannover
    Moin
    gesucht habe ich hier nach Isoklinker (einen anderen Begriff für diese Art von Baustoff kenne ich leider nicht, da mir nur der Prospekt vorliegt..).
    Und es kamen zwei Threads ohne Bezug zu meiner Frage....

    Dennoch Danke für den Hinweis.
    Grüße
    Der Dingens
     
  5. #4 C. Schwarze, 24. April 2006
    C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Einige nennen die Dinge auch Sparklinker. Bei bau.de gibts 9 Threads.
     
  6. Dingens

    Dingens

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tierarzt
    Ort:
    Hannover
    Moin
    jau, bei bau.de habe ich gesucht und gefunden...da gehen die Meinungen ja erheblich auseinander.
    Meine Architektin hat mir allerdings schon davon abgeraten, daher wird das wohl eh nix werden.
    Grüße
    Der Dingens
     
  7. ralfo1704

    ralfo1704

    Dabei seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Autogasexperte
    Ort:
    Düsseldorf
    ja aber das sind immer die gleichen Leute die was dagegen haben ohne konkrete Gründe zu nennen- vielleicht haben die Angst dass ihr eigenes Geschäft leidet?

    Habe heute auch einen Flyer bekommen und werde mich mal von verschiedenen Seiten schlau machen und Angebote einholen...hier ist ja nichts brauchbares zu finden...
     
  8. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Die nennen sich eigentlich auch nicht Sparverblender...
     
  9. #8 Isolierglas, 15. Oktober 2008
    Isolierglas

    Isolierglas

    Dabei seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Darmstadt
    Mhmmmm... in den 60-ern gab's doch mal solche bitumösen "Klinker" Nachbildungen. Wie das heute aussieht, das kennt man. Ungefähr dort würde ich das System sehen... ;-(
     
  10. ralfo1704

    ralfo1704

    Dabei seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Autogasexperte
    Ort:
    Düsseldorf
    Termin

    Hier wurde immer noch nichts produktives gepostet.
    "Würde ich so sehen" klingt für mich nach Stimmungsmache und das kenne ich vom Autogasforum zu genüge- da wird auch von der Diesel, Benzin und Erdgasfraktion heftig ausgeholt und draufgehauen...

    Ende November habe ich einen Termin mit einem Vertreter am Haus.
    Eure Bedenken kann ich ja gerne vortragen.

    Achja hier ein Haus bei dem 1997 Isoklinker montiert worden- die Platten sind noch drann;)

    http://www.immobilienscout24.de/47810183
     
  11. C. Schwarze

    C. Schwarze

    Dabei seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Frag einfach nach älteren Referenzhäusern.
    Hinfahren, angucken(Ecken, Fensterbänke, Schlieren, Fugen, Optik, Alterung), danach entscheiden.
     
  12. Hendrik42

    Hendrik42

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hobby
    Ort:
    Norddeutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Wärmepumpenbetreiber
    Hmm, Isoklinker? Unser alter Nachbar hat isoliert und dann "Riemchen" aufgesetzt. Das sieht aus wie mit Klinker/Verblendstein gemauert, die "Steine" sind aber nur ein, zwei cm tief.

    Ich sehe das eher als Putz-Alternative.

    Gruß, Hendrik
     
  13. Schnitzel

    Schnitzel

    Dabei seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemiefacharbeiter
    Ort:
    Kalkar
    Dann fragt mal nach den Preisen.
    Ich hatte einen Vertreter hier und mir ist fast schlecht geworden.

    Für meine knapp 140m² lag das ganze System bei 120mm bei über 20000€.
    Allerdingds bin ich mir nicht sicher ob das mit oder ohne Montage war.
    Außerdem sehen die Riemchen aus der Palette immer irgendwie "künstlich" aus.

    Für das Geld kann man imho auch richtig Klinkern(lassen)
     
  14. mazepan

    mazepan

    Dabei seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Donaueschingen
    Dann sind wir hier genau richtig. Ich schätze das "Bauexpertenforum", da hier versucht wird, keine Stimmungsmache zu betreiben, sondern das für und wider mit (meist) nachvollziehbaren Agrumenten zu hinterlegen.

    Zum Thema: Hört sich sehr interessant an. Mir persönlich gefallen verklinkerte Häuser und wenn man dämmen und verklinkern gleichzeitig kann ist das (aus meiner Laiensicht) doch eine prima Sache.

    An Erfahrungsberichten von euch bin ich daher auch sehr interessiert.
     
  15. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    2 Häuser in einem Viertel damit gemacht (nich ich :p)

    Eines kein Problem damals, das 2. wurde nach viel hin und her nach 6 Monaten erneuert...
     
  16. mazepan

    mazepan

    Dabei seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Donaueschingen
  17. #16 Herr Nilsson, 14. November 2008
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Köln
    ...........sogar als:
    http://www.roeben.com/?gclid=CNDo8MfB9JYCFQFbtAodTGr9Xw
    Halte ich mehr von als von dem Isoklinker. Das bieten viele Hersteller für Klinker/ Verblender an. So lässt sich in die Fassade auch schön Putz integrieren. Das WDVS gibt dabei in seiner Zulassung vor, welche Riemchen verwendet werden dürfen.
     
  18. mazepan

    mazepan

    Dabei seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektmanager
    Ort:
    Donaueschingen
    Finde das System von Isoklinker so gut, einfach und wenn man sich nicht allzu doof anstellt auch gut selber machbar.
     
  19. #18 Herr Nilsson, 14. November 2008
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Köln
    http://www.roeben.com/?gclid=CNDo8MfB9JYCFQFbtAodTGr9Xw
    ......so, jetzt geht der Link in die richtige Richtung. Was ich gut finde, ist die homogene und durchgehende Armierung. Aber nicht das ich dem Isoklinker-System jetzt seine Daseinsberechtigung entziehen möchte, dazu habe ich davon einfach auch noch nicht genug gesehen (geschweige denn mich damit auseinandergesetzt).
    Ach so, wenn der Preis des Systems weiter oben mit 142,86 €/m² stimmt, ists natürlich auch schweineteuer...................
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 JohannesR, 1. Dezember 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Dezember 2010
    JohannesR

    JohannesR

    Dabei seit:
    1. Dezember 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Wiehl
    Also, wir haben uns diesen Sommer für das Dämmklinker-System von der isdochegal-werbung gipshiernich entschieden... XXXXXXX
    Wir haben das größtenteils selber angebracht und es hat überhaupt nix mit Billig-Klinker zu tun!
     
  22. #20 JohannesR, 1. Dezember 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Dezember 2010
    JohannesR

    JohannesR

    Dabei seit:
    1. Dezember 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Wiehl
    Falscher Link, hier ist der richtige:
    XXXXX
     
Thema: Isoklinker - Was ist davon zu halten ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. isolierklinker erfahrung

    ,
  2. isoklinker

    ,
  3. sparklinker wärmedämmung

    ,
  4. isoklinker erfahrungen,
  5. isoklinker preis pro qm
Die Seite wird geladen...

Isoklinker - Was ist davon zu halten ? - Ähnliche Themen

  1. Hält die Wand den Handtuchheizkörper?

    Hält die Wand den Handtuchheizkörper?: Guten Morgen Zusammen, Nach längeren Suchen, habe ich mich mal entschieden doch einen Beitrag zu schreiben. Wir sind zur Zeit am Bad...
  2. Hilfe: Werden Fliesen auf diesem Untergrund halten?

    Hilfe: Werden Fliesen auf diesem Untergrund halten?: Guten Tag, das ist mein erster Beitrag, ich hoffe daher, dass ich hier richtig bin. Ich bin dabei meine Küche zu Renovieren (86er Baujahr...
  3. Lehm, Holz und Gräser..... hält auch 1000 Jahre

    Lehm, Holz und Gräser..... hält auch 1000 Jahre: Ich bewundere immer wieder die teils 1000 jährigen Moscheen in Westafrika. Die größte steht ja bekanntermaßen in Mali. Diese hier im Norden von...
  4. Dämmung, die nicht nur warm, sondern auch kühl hält

    Dämmung, die nicht nur warm, sondern auch kühl hält: Tach auch, ich habe mal ein paar grundlegende Fragen in Sachen Dämmung. Nachdem ich vor 10 Jahren mein Dach neu eingedeckt und gedämmt habe,...
  5. Halten Plissees die Wärme draußen?

    Halten Plissees die Wärme draußen?: Hallo zusammen :winken Ich brauche für meine Fenster in Küche und Wohnzimmer noch einen Sicht- bzw. Sonnenschutz. Die letzten Monate war es auch...