Ist beim nächträglichen Einbau einer Holzvergaserheizung eine Kaminsanierung nötig??

Diskutiere Ist beim nächträglichen Einbau einer Holzvergaserheizung eine Kaminsanierung nötig?? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, ich trage mich mit dem Gedanken, bei der Sanierung unseres Hauses eine Holzvergaser-Heizung einzubauen. Ist eine Kaminsanierung...

  1. #1 DepriBauFrau, 24. März 2008
    DepriBauFrau

    DepriBauFrau

    Dabei seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    arbeitslos
    Ort:
    Süddeutschland
    Hallo,

    ich trage mich mit dem Gedanken, bei der Sanierung unseres Hauses eine Holzvergaser-Heizung einzubauen.
    Ist eine Kaminsanierung nötig, wenn bisher mit einer Öl-Zentral-Heizung aus den 60er-Jahren geheizt wurde und der Kamin sonst tadellos in Ordnung ist??

    Und wenn ja, wäre es dann nicht besser, einen Aussenkamin (bräuchte man für Holzvergaser ein Edelstahlrohr oder einen Kunststoffkamin?) durch ein vorhandenes Fenster im Heizungskeller zu führen, als den Kamin mit einem Edelstahl- bzw. Kunststoffrohr sanieren zu lassen??

    Und noch eine Frage: Kann ich die vorhanden Leitungen für das Warmwasser vom Holzvergaser nutzen, oder ist das nicht kompatibel??

    Sorry, für meine in dieser Hinsicht sehr laienhaften Fragen, aber ich bin eher ein BauRECHTS-Experte; bei der Bautechnik bin ich leider nicht so fit...

    Viele Grüße und schon vorab vielen Dank für Eure Antworten! :winken
    Depribaufrau
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ..ob der Kamin, der für die Öl-Heizung vielleicht (noch) ausreicht, auch für den Holzvergaser ausreicht, sagt dir am Besten dein Schornsteinfeger (möglicherweise ist schon der Durchmesser ein Hindernis...).
    -
    Die Frage mit dem Warmwasser versteh ich nicht. Am Ölkessel hängt sicher die Heizung und ein Warmwasserspeicher (mit Vorrangschaltung).
    An den Holzvergaser muss ein Pufferspeicher (evtl mehrere). Diese Pufferspeicher werden vorgeladen, von dem aufgeheizten Pufferwasser wird dann bei Bedarf auch der Warmwasserspeicher geladen..
    Alternativ ohne extra Puffer, mit externem Wärmetauscher,
    -
    gruss
     
Thema:

Ist beim nächträglichen Einbau einer Holzvergaserheizung eine Kaminsanierung nötig??

Die Seite wird geladen...

Ist beim nächträglichen Einbau einer Holzvergaserheizung eine Kaminsanierung nötig?? - Ähnliche Themen

  1. Trockenbauwand für Duschbereich - abdichten bereits beim Platten anschrauben?

    Trockenbauwand für Duschbereich - abdichten bereits beim Platten anschrauben?: Im neuen Bad will ich einen Duschbereich in Trockenbau machen, doppelt beplant. Es gibt ja Abdichtsets. Diese werden ja eigentlich erst...
  2. Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen

    Fensteröffnung Garage zumauern - Lüfter einbauen: Ich hab eine Garage in der ein altes großes Metallfenster rausnehmen möchte und es zumachen will. Darin kommen 2 Lüfter zur Regulierung der...
  3. Ringanker - Nachträglich Prüfen

    Ringanker - Nachträglich Prüfen: Hallo, Weiss jemand ob es möglich ist nachträglich zu prüfen ob Ringanker verbaut worden sind? Dachanschluss Mauer... Vielen Dank im Voraus.
  4. Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand

    Tür mit Stahlzarge nachträglich in Trockenbauwand: Hallo liebes Forum, das nächste Projekt läuft an - unser Kleiner braucht ein Kinderzimmer. Dafür trenne ich ein Zimmer ab und muss zuerst bei...
  5. Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen

    Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen: Servus! Unser Haus ist fertig und wir wohnen seit ~2 Jahren darin. Leider wurde der Schornstein so eingebaut, dass sich die Wartungsklappen im...