Ist das eine Terrassenabdichtung nach RAL /DIN?

Diskutiere Ist das eine Terrassenabdichtung nach RAL /DIN? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, unser Bauträger meint, der Abschluss der Terrassentüre (unten) sei so ok, d.h. auf das Bitumen etc. kommt KEIN Blech oder ähnliches. Ich...

  1. YYQuen

    YYQuen

    Dabei seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,
    unser Bauträger meint, der Abschluss der Terrassentüre (unten) sei so ok, d.h. auf das Bitumen etc. kommt KEIN Blech oder ähnliches. Ich bin mir da nicht so sicher. Ohne Verblendung würde doch das Bitumen über die Jahre altern und Risse bekommen.
    Im Bauträgervertrag ist hier nicht explizit geschrieben, dass ein Blech oder ähnliches hin muss. Aber totzdem kann ich mir nicht vorstellen, dass dies ok ist.
    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eric

    Eric

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    5.056
    Zustimmungen:
    0
    Bitte helleres Foto einstellen. Foto ist zu dunkel und schlecht zu beurteilen.

    Und bitte noch ein zweites Foto mit Ansicht zum Wandanschluß/Aufstand Fenster-Türelement auf der Betonschwelle, hierbei Zollstock an die Aufkantung halten = Höhe fertiger Terrassenbelag ( aus was ? ).

    Nach DIN 18 195 ist die Abdichtung mit geeigneten Maßnahmen gegen mechanische Beschädigung und gegebenenfalls UV-Strahlung ( KMB ) zu schützen. Außerdem ist die Abdichtung so anzubringen, daß Wasserhinterläufigkeit ausgeschlossen ist.

    Ob das hier gegeben ist, ist auf dem Foto nicht eindeutig erkennbar.

    Der BT-Kaufvertrag umschreibt die geschuldeten Leistungen nur in groben umrissen. Unabhängig hiervon schuldet der BT auch ohne ausdrückliche Erwähnung im Vertrag die Einhaltung der anerkannten Regeln der Technik ( z.B. DIN-Normen ). Der BT erstellt grundsätzlich mangelhaft, wenn er sich an die aRdT nicht hält. Ausnahme: Es ist eine Sonderkonstruktion ausdrücklich vereinbart worden, die natürlich ebenfalls funktionsfähig sein muß.
     
  4. Gast23627

    Gast23627 Gast

    Ein Beispiel...

    dafür wie es sein sollte.
    Den Anmerkungen von Eric schließe ich mich an.
    Freundliche Grüße
     
Thema:

Ist das eine Terrassenabdichtung nach RAL /DIN?

Die Seite wird geladen...

Ist das eine Terrassenabdichtung nach RAL /DIN? - Ähnliche Themen

  1. Bauvorlagenverordnung - BauVorlVO - §9. Reicht eine Kostenermittlung nach DIN 276

    Bauvorlagenverordnung - BauVorlVO - §9. Reicht eine Kostenermittlung nach DIN 276: Moin Moin, ich möchte eine Kostenschätzung nach DIN 276 für mein Baugenehmigungsverfahren erstellen. Jetzt habe ich unter BauVorlVO - §9...
  2. DIN-Richtlinien / Vorgaben / Gesetze für die Einfahrt in eine Stichstrasse?

    DIN-Richtlinien / Vorgaben / Gesetze für die Einfahrt in eine Stichstrasse?: Hallo zusammen, ich lebe in einem „Hinterhaus“(?), von der Straße führt eine Stichstraße zu unserem Haus. Die Straße wo die vorderen Häuser...
  3. senkrechte Abdichtung der Bodenplattenach DIN 18195-4

    senkrechte Abdichtung der Bodenplattenach DIN 18195-4: Hallo, bei unserem Neubau wird gerade die Bodenplatte (ohne Keller) abgedichtet. Laut unserem Bodengutachten soll sie laut DIN 18195-4...
  4. Sicherheitsventil bei Trinkwasserinstallation

    Sicherheitsventil bei Trinkwasserinstallation: Hallo zusammen, ich habe an diversen Stellen im Internet gelesen, dass bei einer Trinkwasserinstallation auch ein Sicherheitsventil mit...
  5. Bauschaum Fensterschaum Flexschaum RAL-Schaum

    Bauschaum Fensterschaum Flexschaum RAL-Schaum: Tja liebe Fensterbauer und -Benutzer. Es gibt so viele verschiedene Bauschäume und jeder Hersteller hat etwas anderes "Besonderes". Aber es gibt...