Ist das Normal?

Diskutiere Ist das Normal? im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Ich hab seit letztem Jahr eine Kombi Solaranlage von Vailant mit Gasbrennwertkessel und 750L Kombispeicher. Aktuell sind beide Heizkreise (normal...

  1. SvenW

    SvenW

    Dabei seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Hannover
    Ich hab seit letztem Jahr eine Kombi Solaranlage von Vailant mit Gasbrennwertkessel und 750L Kombispeicher.
    Aktuell sind beide Heizkreise (normal und Fußbodenheizung) und die Speicherladung ausgestellt, Ventile sind alle zu. Pumpen sollten laut Anzeige alle aus sein.

    Trotzdem habe immer immer noch im Kessel laut Anzeige 62°C bei 69°C Speichertemperatur. Warm sind die beiden Rückläufe und der Heizungsvorlauf aber nicht der Strang vom Vorlauf zur Speicherladung. Das liegt aber nur daran, das ich den absperren kann, wenn die Absperrventile dort offen sind ist der auch heiß. Der Kessel steht neben dem Speicher und ist mit ca. 1m langen isolierten Rohren damit verbunden.

    IMHO sollten die Temperaturen im Kessel geringer sein und wie der Speicherladekreis zeigt, bringt ein schließen der Ventile auch etwas, somit muß das Wasser durch eine Temperatur-/Druckdifferenz in den angesprochenen Rohren zirkulieren. Ist das völlig normal oder stimmt da etwas nicht?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Achim Kaiser, 17. Juni 2010
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Bild ?

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  4. SvenW

    SvenW

    Dabei seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Hannover
    Was willst du genau sehen? Anzeige der Temperatur an der Heizung (die Temperatur wird am Display in der Heizung angezeigt) , Verrohrung (könnte schwierig werden da ziemlich zugebaut), Heizungsverteilung?
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Am besten ein Hydraulikschema. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  6. #5 Achim Kaiser, 17. Juni 2010
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Na Bild von der Anlage auf der man den Rohrverlauf (am besten zweifelsfrei) erkennen kann.

    Es gibt zwei Möglichkeiten ...
    1. Zirkulation über Vor-und Rücklauf durch Schwerkraft
    2. Zirkulation im Rohr auch Mikrozirkulation genannt.

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  7. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Richtig. Im Hydraulikschema könnte man eine Eigenzirkulation nicht unbedingt erkennen. Es sei denn, da wird etwas durch das Heizgerät durchgeschleift :biggthumpup:

    Gruß

    Bruno bosy
     
  8. SvenW

    SvenW

    Dabei seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Hannover
    So wie die Anlage steht, müßte ich dafür die Wand dahinter einreißen. :D

    Ich versuchs da erst mal mit dem Hydraulikplan.
    Hdraulik Plan

    Das ist der Plan nach dem Auch die Anlagensteuerung läuft. Die Frage ist, ob das so in Ordnung geht und normal ist oder ob ich den Sani kommen lassen muß.
     
  9. #8 Achim Kaiser, 17. Juni 2010
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Bei dem Link wird mir der Stinkefinger gezeigt :

    Nix los mit *guck mal*

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  10. SvenW

    SvenW

    Dabei seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Hannover
    Hydraulikplan
    Geht auch nicht :( Okay, Mediacenter @ gmx ist fürn Ar....

    Jetzt muß ich erst mal einen Ort finden, wo ich die Bilder zwischenlagern kann.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. arteck

    arteck

    Dabei seit:
    9. Februar 2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemanalytiker
    Ort:
    Ob
  13. SvenW

    SvenW

    Dabei seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Hannover
    Ich hab das Bild mal verkleinert und im Forum hochgeladen. mal sehen ob der Link geht.


    [​IMG]

    Hurra, planlos zum Plan. :)
     
Thema:

Ist das Normal?

Die Seite wird geladen...

Ist das Normal? - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...
  2. Normale Luftfeuchtigkeit, feuchte Wand?

    Normale Luftfeuchtigkeit, feuchte Wand?: Hall zusammen, Wir haben ein 9 Jahre altes freistehendes Einfamilienhaus. Kann es bei normaler Luftfeuchtigkeit zu Schimmelbildung an der Wand...
  3. Wasser im Revisionsschacht normal?

    Wasser im Revisionsschacht normal?: Hallo, kurze Frage, ist es ein Mangel wenn im Revisionsschacht wasser steht? Mein machbar meinte letztens als ich den Schacht offen hatte, das...
  4. Preisunterschied normales KG Rohr zu KG2000

    Preisunterschied normales KG Rohr zu KG2000: Hallo, könnt ihr mir sagen, wie viel ungefähr KG2000, bzw. die gleichen Rohre anderer Herstellers ungefähr teurer sind als KG Rohr? Vielen...
  5. Fensterrahmen an Glaseinstand sichtbar (Bohrlöcher), ist das normal?

    Fensterrahmen an Glaseinstand sichtbar (Bohrlöcher), ist das normal?: Halo liebe Forenbetreiber und Nutzer, viel gelesen habe ich schon, jetzt könnte ich sachliche Infos brauchen, dafür Danke im Voraus. Mein...