Ist das PAK belastet

Diskutiere Ist das PAK belastet im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, habe mir letztes jahr ein Haus gekauft. IOm zuge der Sanierung wurde der Parkett mit rausgerissen. Der Parkett wurd ungefähr im Jahr...

  1. Angesx

    Angesx

    Dabei seit:
    28. Juli 2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maschineneinrichter
    Ort:
    89542
    Hallo,

    habe mir letztes jahr ein Haus gekauft. IOm zuge der Sanierung wurde der Parkett mit rausgerissen. Der Parkett wurd ungefähr im Jahr 1970 gelegt. Habe schon gelesen das Pak belastet Material beim rausreißen Heizöl mäßig stinkt??? Kann das ein?? War jedenfalls beim mir nicht der Fall. Keinerlei geruchsbelästigung. Der aufbau vom Fußboden ist bzw war Betondecke-Schwarze masse roch beim reinbohren nach TEER??- brauner Kleber- Parkett.

    Habe noch ein Bild angehängt.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Könnte Asphaltestrich sein. Der wurde in den 70ern noch gerne verbaut - auch in EFH
     
  4. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    sieht nicht so aus

    aber sicher kann man nicht sein. Andererseits ist das Parkett ja draußen,oder ist das ein Abfallproblem?
    Jeder über 50 kennt noch den typischen Teergeruch, der beim erhitzen entstand, vom Straßenbau. Heizöl riecht völlig anders.
    Die Gefährdung durch PAK entsteht aber auch nur durch Freisetzung und Aufnahme von Staub, ist also nur für Kleinkinder relevant.
     
  5. Angesx

    Angesx

    Dabei seit:
    28. Juli 2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maschineneinrichter
    Ort:
    89542
    Der Parkett ist draußen. Jetzt liegt laminat drüber.
    Wir haben ja ein kleinkind. Um das geht es mir ja. Aber wie auf dem bild zu sehen ist, diese braunliche zeugs auf dem asphaltestrich - Das ist Kleber rückstand vom Parkett.
     
  6. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    wie schon beschrieben

    es müssen PAK aus Staub freigesetzt und aufgenommen werden. Dazu braucht´s mehrerlei: Erstens eine Quelle mit hohem PAK-Gehalt (Kleber), zweitens ein mechanische Beanspruchung der Quelle (z.B. Pumpen des Parketts, bei neuem Laminat unwahrscheinlich), drittens Wegsamkeiten für den freigesetzten Staub (bei neuem Laminat gering), viertens einen Staubaufnehmer (Kleinkind).
    Wenn Ihr ganz ganz sicher gehen wollt, nehmt eine Hausstaubprobe und lasst die auf PAK untersuchen. Ferndiagnose bringt nix.
     
  7. Angesx

    Angesx

    Dabei seit:
    28. Juli 2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maschineneinrichter
    Ort:
    89542
    Hallo,

    ich nochmal. Also auf Deutsch gesagt besteht eine gerine Gefahr.

    Eine Frage noch die kleberrsete wo man da sieht!!`??! Normalerweise ist diese Pak verseuchte zeugs schwarzer kleber??

    MFG
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Daß ich das nicht verstehe wird wohl an mir liegen...:o

    Gruß Lukas
     
  10. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    ja, pechschwarz

    wurde aus Steinkohlenteer (Gaswerkprodukt) hergestellt. Die wurden überwiegend in den 60ern stillgelegt. Deshalb waren vergleichbare Produkte später teerfrei, d.h. nur noch gering PAK-haltig.
     
Thema:

Ist das PAK belastet

Die Seite wird geladen...

Ist das PAK belastet - Ähnliche Themen

  1. PAK-Kleber im Parkett?

    PAK-Kleber im Parkett?: Hallo liebes Forum, ich habe eine tolle Altbauwohnung mit Baujahr um 1900 gefunden. Eigentlich ist diese komplett saniert. Gestern bei der...
  2. Weiterhin Asbest/PAK Emissionen???

    Weiterhin Asbest/PAK Emissionen???: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe vor gut 2 Jahren ein Haus aus dem Jahre 1981 gekauft und es renoviert. Leider war mir damals die...
  3. Altbausanierung: Reste Linoleumkleber, Tipps zu weiterem Vorgehen

    Altbausanierung: Reste Linoleumkleber, Tipps zu weiterem Vorgehen: Hallo liebe Gemeinde, habe mir hier schon viele sinnvolle Tipps geholt und mich jetzt doch mal angemeldet, weil ich zu meinen Fragen keine...
  4. Parkett mit großen Fugen, eventuelle Gefahr durch PAK? Bitte um Einschätzung

    Parkett mit großen Fugen, eventuelle Gefahr durch PAK? Bitte um Einschätzung: Guten Tag, ich bin Anfang des Jahres in eine Wohnung gezogen, welche 1960 gebaut wurde. Der Boden ist in jedem Raum mit Stabparkett ausgelegt....
  5. 1956'er Haus - Was für ein Fußbodenaufbau? Schadstoffe - PAK o.Ä.?

    1956'er Haus - Was für ein Fußbodenaufbau? Schadstoffe - PAK o.Ä.?: Hallo zusammen, ich bin seit ein paar Monaten stiller Mitleser als Vorbereitung für einen möglichen Hausbau. Jetzt ist alles anders gekommen...