Ist das zulässig als Dämmung ?

Diskutiere Ist das zulässig als Dämmung ? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, manche wissen es ja, das sich an unserer Fassade mit Rissen zu kämpfen hatte die kürzlich angeblich saniert wurden. Da ich an...

  1. #1 firefox_i, 1. Juli 2008
    firefox_i

    firefox_i

    Dabei seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo zusammen,
    manche wissen es ja, das sich an unserer Fassade mit Rissen zu kämpfen hatte die kürzlich angeblich saniert wurden.

    Da ich an einer Stelle etwas Außenputz dranstückeln muss (mach ich selber, das trau ich mir zu...soll auch hier net zur Diskussion stehen) habe ich etwas festgestellt....

    Bevor der Gipser die Wand verputzt hat, musste er an einigen Stellen Außendämmung auf den Betonfertigteilkeller aufbringen.
    Diesen Schritt habe ich nicht kontrollieren können, da das so schnell ging dass ich nur den aufgebrachten Armierungsputz gesehn hab.

    Als ich nun wie gesagt etwas Putz entfernen musste kam ein Material zum Vorschein, das mir garnicht gefällt.

    Ich hoff das mit dem anhängen des Bildes klappt...

    Das Material ist deutlich weicher als das umliegende Material mit der Wabenstruktur.

    Nun kommen mir eben 2 Bedenken :
    - ist das überhaupt geeignet um darauf einen Außenputz anzubringe ?
    - wie ist denn die WLG des Materials ? Immerhin ist es ne Außenwand....


    Achso...das Ganze ist an der Westwand......
    Danke
    Sven

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Das mit der Struktur sieht nach Perimeter Duo aus, also druckfesteres EPS für den erdberührten Bereich. Was das andere genau ist, ist schwer zu sagen, sieht aber nach "normalem" EPS aus.
    Wird das ganze aufgeschüttet?
    Wenn nicht, kann natürlich auch das "normale" EPS verwendet werden, wenn's nicht gerade der Rest von der Verpackung des Heizkessels war, sondern als Aussendämmung zugelassen ist.
    Das lässt sich aber kaum beurteilen, wenn man den Stempelaufdruck nicht sieht.
    Man könnte es natürlich im Labor überprüfen lassen.

    Thomas
     
  4. #3 firefox_i, 4. Juli 2008
    firefox_i

    firefox_i

    Dabei seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Thomas,
    An den Aufdruck seh ich leider nicht dran.
    Und den Putz abschlagen mach ich net :e_smiley_brille02:

    Der Bereich in dem dieses "weiche" Material verbaut wurde wird nicht verfüllt....
    Also scheint alles im grünen Bereich zu sein.

    Danke für die Info
    Sven
     
  5. #4 Hundertwasser, 4. Juli 2008
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Abreissen lassen, scheißegal was es ist. Die Fugen sehen ja zum Fürchten aus und wurden mit Mörtel gefüllt. Das gibt wieder Risse.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ist das zulässig als Dämmung ?

Die Seite wird geladen...

Ist das zulässig als Dämmung ? - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Dämmung

    Feuchte Dämmung: Guten Tag, ich war gerade an unserem Neubau und seit dem Trockenprogramm für den Estrich das erste mal auf dem Dachboden. Dort musste ich mit...
  2. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  3. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  4. Balkon Änderung zulässig?

    Balkon Änderung zulässig?: Schaue gerade zu meinem Nachbarn hoch und sehe, dass er ein Teil seines Geländers weggeflext hat und durch eine Glasscheibe ersetzt hat. Ist das...
  5. Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe

    Zulässige Abweichung Treppenstufen Höhe: Hallo zusammen, Unser Parkettleger hat die Rohtreppe mit Holz umfalzt. Leider sind die Höhen außerhalb der Toleranzen erste Stufe 18,5cm zweite...