Ist dieser Beton nach Lieferschein WU-Beton?

Diskutiere Ist dieser Beton nach Lieferschein WU-Beton? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, für unser EFH (ohne Keller) aus Kalksandsteinen und WDVS war für die Bodenplatte 30 cm C25/C30 WU-Beton vorgesehen. Beigefügt ist...

  1. Nestbauer1

    Nestbauer1

    Dabei seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo,

    für unser EFH (ohne Keller) aus Kalksandsteinen und WDVS war für die Bodenplatte 30 cm C25/C30 WU-Beton vorgesehen.

    Beigefügt ist der Lieferschein des Betons. Expositionsklassen XC4, XF1, XA1, WA.
    Ist das WU-Beton? Ich sehe nirgends einen W/Z-Wert.


    Viele Grüße
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inkognito

    Inkognito Gast

    XC4 hat identische Anforderungen
     
  4. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Hallo,
    anhand des Betonnummers können Sie über das Lieferwerk informationen erhalten um was für beton es sich handelt.
     
  5. Nestbauer1

    Nestbauer1

    Dabei seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Danke.

    Der Beton ist von HeidelbergCement. Ich habe jetzt dies gefunden -->

    Im folgendem Flyer steht zur Bestellung (bei ANWENDUNGSBEISPIEL WOHNUNGSBAU, links oben):
    XC4, XF1, WF = Beton mit hohem Wassereindringwiderstand
    WA bei mir ist sogar noch besser.

    Siehe:
    http://www.heidelbergcement.com/NR/...EB1/0/BetonbestellennachNormPosterA1_2013.pdf

    Es scheint also WU-Beton zu sein.

    Der Tipp mit der Betonnummer ist auch gut. Werde evtl. nachfragen.
     
  6. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Dieser Beton ist von der Zusammensetzung her ein WU-Beton (die Ausweisung der Ex-klasse XA1 bedeutet max. w/z = 0,60), rechtlich aber nicht, da die besondere Eigenschaften "WU-Beton" zumindest auf dem uns gezeigten Ausschnitt nicht dokumentiert ist. Es kann aber sein (so ist es in den meiosten Fälle), dass weiter unten auf dem Lieferschein unter "besondere Eigenschaften" vermerkt ist, dass es sich um einen WU-Beton handelt. Technisch ist aber alles Okay.

    WF ist eine Feuchteklasse und hat damit primär mit WU nichts zu tun. WF heisst aber, dass die Alkaliunempfindlichkeit bei Feuchteeinwirkung (WA heisst WF mit Alkalienzufuhr von außen) gegeben ist, somit sollte der Beton auch WU sein (indirekter Rückschluß).
     
  7. Nestbauer1

    Nestbauer1

    Dabei seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Der beigefügte Ausschnitt des Lieferscheins enthält alle Daten des Betons.

    Es ist nirgens vermerkt, dass es sich um einen WU-Beton handelt. Denn sonst hätte ich die Frage nicht gestellt.

    Oben ist noch ein Auswahlfeld "Beton nach Eigenschaften oder Zusammensetzung", wobei Eigenschaften angekreuzt ist.

    Alles andere auf dem Lieferschein sind persönliche Daten, Lieferdatum usw.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Alles i.O., Beton nach Eigenschaften ist richtig. Wie sehen denn die Lieferzeiten aus ? Zwischen "Beginn Beladung" und "Ende Entladung" sollten nicht mehr als 90 Minuten liegen.
     
  10. Nestbauer1

    Nestbauer1

    Dabei seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Danke,

    dann dürften wir das "Rätsel" gelöst haben.

    "Beginn Beladung" und "Ende Entladung" sind weniger als 90 Minuten.
     
Thema: Ist dieser Beton nach Lieferschein WU-Beton?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tbg betonnummer was heißt wa

Die Seite wird geladen...

Ist dieser Beton nach Lieferschein WU-Beton? - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton

    Dampfbremse abkleben mit Butylkautschuk und Primer - OSB3 an Giebelwand/Beton: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. der Verwendbarkeit einiger "Überbleibsel" aus der Verlegung meiner Holzfaserplatten auf dem Dach. Diese...
  2. Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten

    Balkon/Beton im Sichtbereich abdichten: Hallo liebe Bauexperten, ich habe leider schon nach wenigen Jahren die ersten Probleme mit dem Balkon. Er ist einfach nicht dicht, so dass die...
  3. Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel

    Beton-Regentank: zu tief und leicht schief sitzender Deckel: Moin, bei unserem Neubau haben wir nun endlich die Wüste im Garten platt gemacht, um eine ordentliche Wiese anzulegen, und stellen nun fest,...
  4. Aufwertung Kellerraum: Fragen zu Farbe auf Beton, Farbe und Fugen an Styrodur

    Aufwertung Kellerraum: Fragen zu Farbe auf Beton, Farbe und Fugen an Styrodur: Hallo, ich habe angefangen einen Kellervorraum optisch etwas aufzuwerten, der bisher nach außen offen (zur Kellertreppe) war und nun mit einer...
  5. Beton Cire - mit Wasser gemischt

    Beton Cire - mit Wasser gemischt: Hallo, ich habe keine Ahnung, ob das Thema hier in diesen Bereich gehört. Ich probiere es mal. Wir wollen ein Bad mit alten Fliesen mit Beton...