Ist eine 0,2 mm PE-Baufolie luftdicht? (Es geht nicht um die Dampfbremswirkung)

Diskutiere Ist eine 0,2 mm PE-Baufolie luftdicht? (Es geht nicht um die Dampfbremswirkung) im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Ich möchte einen Stahlrahmenbau während der Bauzeit mit Folie verkleiden. Diese Folie soll bleiben und als winddichte Ebene dienen. Zusätzlich...

  1. #1 Passivcontainer, 5. Juni 2014
    Passivcontainer

    Passivcontainer

    Dabei seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Ing
    Ort:
    Leipzig
    Ich möchte einen Stahlrahmenbau während der Bauzeit mit Folie verkleiden. Diese Folie soll bleiben und als winddichte Ebene dienen. Zusätzlich werden aussen auf die Folie Metall-Hartschaum-Sandwichpaneele als Dämmung/Fassade montiert.

    Anforderungen an die Folie
    - UV-stabil min. 1/2 Jahr
    - luftdicht (sicherheitshalber zusätzlich zu den Paneelen)
    - reißfest gegen Windeinwirkungen während der Bauzeit
    - muss NICHT, kann aber als Dampfbremse wirken

    Bisher konnte ich keine Folie und kein Klebeband finden, für welche der Anbieter alle Anforderungen deklariert. Finde entweder nur Baufolie ohne Dichtigkeitsangaben oder Dampfbremsen ohne UV-Schutz. Bei den Klebebändern gibt es auch nur welche mit hohen Klebkraftangaben ohne ausgewiesene Langzeithaltbarkeit oder Dampfbremsenklebebänder ohne Klebkraftangaben.

    3 Fragen habe ich:
    - Kann ich davon ausgehen, dass eine 0,2mm PE-Baufolie die Luftdichtigkeit erfüllt?
    - Sind Synthesekautschuk-Industrieklebebänder langzeithaftfest?
    - Sind meine Bedenken bzgl. der Luftdichtheit von Sandwichpaneelen und Kompriband überhaupt gerechtfertigt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast943916, 5. Juni 2014
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    wenn die Folie die luftdichte Ebene darstellen soll, wirst du auf entsprechende Systeme zurückgreifen müssen, ob die zum Gesamtaufbau passen??????????
    eine 0,2 mm Baufolie jedenfalls nicht, Industrieklebebänder fallen auch aus und ob die Paneele luftdicht sind sagt dir der Hersteller,

    für mich sieht das alles ziemlich planlos aus....
     
  4. #3 Inkognito, 5. Juni 2014
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Die Windlasten nicht unterschätzen. Insbesondere bei offenem Tor kann sich das problemlos alles verabschieden.
     
  5. #4 Alfons Fischer, 5. Juni 2014
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    ich würde einer Baufolie diese Eigenschaften (insbesondere UV-Stabilität) nicht zutrauen.
    Dafür wäre vermutlich eine Fassadenbahn besser geeignet, ist auch reißfester...
     
  6. #5 Thomas B, 5. Juni 2014
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Da tun sich schon bessere (dickere, armierte) Folien nicht leicht. Einer 0,2mm Folie traue ich das nicht zu...außer bei Windstille....
     
  7. #6 Inkognito, 5. Juni 2014
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Vor allem kann ich nicht daran glauben, dass der provisorische Wetterschutz so lange und so unbeschadet überlebt um im nachhinein als luftdichte Ebene zu fungieren.
     
  8. #7 Passivcontainer, 5. Juni 2014
    Passivcontainer

    Passivcontainer

    Dabei seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Ing
    Ort:
    Leipzig
    Ok, danke erstmal. Dann werde ich wohl weiter suchen müssen.
     
  9. #8 wasweissich, 5. Juni 2014
    wasweissich

    wasweissich Gast

    uv-stabil ist das zeug nicht . halbes jahr :bef1005:
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    für uns Dachdecker gibt es UV - Beständige Dampfsperre und Luftdichtigkeit. Letzte Woche noch gesehen, leider keine Marke gesehen... Suchen musste selber, mal Dachdeckerbedarf anrufen
     
  12. #10 Passivcontainer, 8. September 2014
    Passivcontainer

    Passivcontainer

    Dabei seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Ing
    Ort:
    Leipzig
    Falls es Andere interessiert:

    Bin fündig geworden. In der Langwirtschaft werden PE-Folien zur Siloabdeckung verwendet. Die meisten sind von einer unabhängigen Instuitution zertifiziert, u.a. hinsichtlich UV-Widerstand und Luftdichtheit. Allerdings ist der Wasserdampfdiffusionswert nicht geprüft und die UV-Stabilität nur für 1 Jahr. Spätestens dann muss eine AUssenhülle drauf. Für mich dürfte das reichen.
     
Thema:

Ist eine 0,2 mm PE-Baufolie luftdicht? (Es geht nicht um die Dampfbremswirkung)

Die Seite wird geladen...

Ist eine 0,2 mm PE-Baufolie luftdicht? (Es geht nicht um die Dampfbremswirkung) - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  2. Betontreppe geht durch Mauer

    Betontreppe geht durch Mauer: Hallo zusammen! Für den Neubau unseres Bungalows ist eine Betontreppe (Ortbeton) gegossen worden, die das EG mit dem DG verbindet. Nun haben wir...
  3. Genügte Isover Klemmfilz-Uniroll 040 120 mm den Dämmvorschriften 1993?

    Genügte Isover Klemmfilz-Uniroll 040 120 mm den Dämmvorschriften 1993?: Wie ich schon in anderen Anfragen geschrieben habe, steht die Dachsanierung an. 1993 habe ich das Dach ohne Bauantrag/-genehmigung ausgebaut....
  4. Plewa-Kaminrohr luftdicht schließen

    Plewa-Kaminrohr luftdicht schließen: Hallo liebe Bauexperten, ich möchte meinen offenen Kamin stilllegen, im nicht-beheizten Zustand riecht er immer wieder, evtl. drückt sogar kalte...
  5. Frischwasserleitung PE-X, PE-HD, ...

    Frischwasserleitung PE-X, PE-HD, ...: Hallo zusammen, ich mach mir gerade Gedanken, welches Material für die Frischwasserleitung wohl am geeignetsten ist. Ab dem Zählerschacht...