Ist eine Dampfsperre Vorschrift?

Diskutiere Ist eine Dampfsperre Vorschrift? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo an alle, ich habe mal eine Frage an alle Experten. Wenn ich meine oberste Geschoßdecke wärmedämmen möchte, muß ich dann auch eine...

  1. Sirina

    Sirina

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einzelhändlerin
    Ort:
    Berlin
    Hallo an alle,
    ich habe mal eine Frage an alle Experten. Wenn ich meine oberste Geschoßdecke wärmedämmen möchte, muß ich dann auch eine Dampfsperre anbringen oder ist das nicht notwendig. Ich habe mir von einigen Handwerkern Angebote zur Wärmedämmung machen lassen und bei einigen Angeboten stand eine Dampfsperre drin bei anderen nicht.
    Ich habe daraufhin bei den einzelnen angerufen und gefragt ob eine Dampfsperre notwendig bzw. Pflicht ist und habe total unterschiedliche Aussagen bekommen. Bin jetzt vollkommen durcheinander. Vielleicht kann mir ja hier jemand eine richtige Auskunft geben. Es wäre total super!
    Danke schon mal im Voraus!

    Grüße
    Sirina
     
  2. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Bitte einmal genauer beschreiben, was das für eine Decke ist und wie sie gedämmt werden soll.
     
  3. Sirina

    Sirina

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einzelhändlerin
    Ort:
    Berlin
    Es ist ein begehbarer Dachboden mit Schüttung und Schalung. Altbau!
     
  4. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Die Notwendigkeit der Montage einer Dampfsperre (mit welchem Sd-Wert auch immer) richtet sich nach dem konstruktiven Gesamtaufbau des jeweiligen Außenbauteils ... allerdings macht sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in jedem Fall eine Schicht erforderlich, die die sogenannte Luftdichtheit der Gebäudehülle lückenlos sicher stellt.

    Das kann auch die "Dampfsperre" mit übernehmen ...

    Derartige Arbeiten sind fachgerecht zu planen.
    Die daraus resultierende Leistungsbeschreibung kann dann als Basis für die Einholung mehrerer Angebote dienen ...

    Wenn Sie mehreren Handwerkern die Frage nach einer Dampfsperren-"Pflicht" stellen, müssen Sie sich nicht wundern, dass Sie ganz unterschiedliche Aussagen bzw. Preise bekommen ... (falsche Fragestellung!) :biggthumpup:
     
  5. Sirina

    Sirina

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einzelhändlerin
    Ort:
    Berlin
    Dann frag ich mal : Ist die Dampfsperre nach dem neuen Baugesetzen vorgeschrieben????
     
  6. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Nein!

    Das ist aber nur die Antwort auf Deine Frage.

    Du stellst immer noch die falsche Frage. :)

    Gruß Lukas
     
  7. Sirina

    Sirina

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einzelhändlerin
    Ort:
    Berlin
    Och männo, und welche ist die richtige Frage????:bef1013:
     
  8. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    :D :D :D

    Die kannst Du so einfach einfach nicht stellen. Tut mit leid, ist aber so.

    Das ist ne komplexe Geschichte, für die Du eben einen geeigneten Planer brauchst.
    Dafür gibts Architekten, Bauings und auch manche Handwerker.

    Gruß Lukas
     
  9. #9 Skeptiker, 21.01.2011
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    "Brauche ich für meine zu dämmende Geschossdecke eine Dampfsperre?"
     
  10. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Du bist gemein und schickst sie in eine Schleife.

    Gruß Lukas
     
  11. Lebski

    Lebski Gast

    1. Frage: Ist eine Wärmedämmung der Geschossdecke sinnvoll?
    2. Frage: Weche Arten kommen in Frage? Dazu muss der Bestand geprüft werden.
    3. Frage: Welche weitern Maßnahmen sind nach Festlegung von 2. nötig/sinnvoll/gewünscht. Dazu gehören neben Verkleidung und Tapeten oder Farbe auch so Kleinigkeiten wie Luftdichtigkeit bzw Dampfbremse.
    Dann wird geplant und ausgeschrieben.
    Sie sind gerade beim Ausschreiben. Wie ist der Stand von 1-3 und Planung?
     
Thema: Ist eine Dampfsperre Vorschrift?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Dampfsperre Dach Pflicht

    ,
  2. ist eine Dampfsperre am Dach pflicht

    ,
  3. Dampfbremse dach pflicht

    ,
  4. dampfbremse pflicht?,
  5. dampfsperre pflicht,
  6. ist eine dammsperre auf dach pflicht?,
  7. vorschriften dampfsperre
Die Seite wird geladen...

Ist eine Dampfsperre Vorschrift? - Ähnliche Themen

  1. abgehängte Decke ohne Dämmung: Dampfsperre? Luftdicht?

    abgehängte Decke ohne Dämmung: Dampfsperre? Luftdicht?: Hallo! Wir sanieren gerade eine Wohnung im vierten Stock eines Gebäudes von 1968. Für Einbauspots und generell als Elektro-Installationsebene...
  2. Oberste Geschossdecke abhängen/dämmen Dampfsperre?

    Oberste Geschossdecke abhängen/dämmen Dampfsperre?: Hallo und schöne Grüße aus der Oberlausitz! Ich möchte gerne in meinem Haus (1876),die oberste Geschossdecke abhängen und dämmen. Die alte...
  3. Dampfsperre Tapete

    Dampfsperre Tapete: Ich habe ein etwas außergewöhnliches Anliegen. Es geht darum, dass meine Eltern in einem Zimmer die Tapete abgerissen haben und es dahinter...
  4. Kellerboden leicht feucht unter Dampfsperre - diffisionsoffener Belag ?

    Kellerboden leicht feucht unter Dampfsperre - diffisionsoffener Belag ?: Hallo liebe Experten, ich bin absoluter Laie ;-) Meine DHH ist 2005 errichtet. Der Keller lt. Baubeschreibung als "wasserundurchlässige...
  5. Übergang Kabel Wand (UP) in Decke (GK) / Dampfsperre

    Übergang Kabel Wand (UP) in Decke (GK) / Dampfsperre: Hallo zusammen, mir fällt keine elegante Lösung für mein Kabelproblem ein. Wie führt man ein Kabel von der Wand (Unterputz) in die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden