Ist es Fach- und Sachgerecht bzw. DIN konform ein Putzträgersystem zu Verblenden?

Diskutiere Ist es Fach- und Sachgerecht bzw. DIN konform ein Putzträgersystem zu Verblenden? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, der Titel ist auch meine Frage: Ein Putzträgersystem mit Holzrahmenbau, also ein typisches Ausbauhaus. Bitte um fundierte und...

  1. Torben81

    Torben81

    Dabei seit:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Serviceing.
    Ort:
    Neumünster
    Hallo,

    der Titel ist auch meine Frage:
    Ein Putzträgersystem mit Holzrahmenbau, also ein typisches Ausbauhaus.
    Bitte um fundierte und belegbare Antworten.

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Ein Putzträgersystem bei einem Holzrahmenbau besteht in der Regel aus Einer Holzweichfaserplatte. Wenn nun noch Verblend gemauert werden soll, sind erhöhte Anforderungen an diese Platte gestellt. Die Holzweichfaserplatten mit einer Fassadenbahn zu versehen wird hier meistens ausreichen. Bitte mit Leisten auf den Stielen sichern.
    Warum aber eine teure Putzträgerplatte, wenn Verblend gemauert werden soll? Da hätte doch eine einfache Holzweichfaserplatte mit Fassdenbahn gereicht.
     
Thema:

Ist es Fach- und Sachgerecht bzw. DIN konform ein Putzträgersystem zu Verblenden?

Die Seite wird geladen...

Ist es Fach- und Sachgerecht bzw. DIN konform ein Putzträgersystem zu Verblenden? - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...
  2. Abwasser DIN EN 752

    Abwasser DIN EN 752: Moin in die Runde, ich hoffe mir kann hier jemand helfen mit meinen 2 Anliegen. 1. Rückstau Ich hab ne OKFF von 57,00 m. Mein Abwasseranschluss...
  3. benutzung vor Fertigstellung bzw. Abschließende Fertigstellung

    benutzung vor Fertigstellung bzw. Abschließende Fertigstellung: Servus, kann mir da jemand weiterhelfen, wie weit muss der Baustand sein für die benutzung vor Fertigstellung abzuschicken? oder ist das Schon...
  4. 2-fach verglaste Fenster noch aktuell?

    2-fach verglaste Fenster noch aktuell?: Hallo, erstmal Hallo in die Runde! Ich bin Baujahr 1979 und Kaufmann, technisch nicht besonders versiert... Und darum geht es: Wir haben im...
  5. Sanierung Holzbalkendecke bzw. Neufüllung

    Sanierung Holzbalkendecke bzw. Neufüllung: Guten Abend, ich Saniere derzeit mein Haus Bj. 54. Nun musste aus diversen Gründen(einziehen von Stahlträgern, Elektro, Begutachtung, etc.)...