Ist in unserem Fall ein Energiepass vom Verkäufer zu verlangen?

Diskutiere Ist in unserem Fall ein Energiepass vom Verkäufer zu verlangen? im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo :) Ich bin leider in diesem Gebiet reichlich unwissend und wollte euch mal kurz meinen Fall schildern: Wir (mein Mann& ich) haben am...

  1. Ebby83

    Ebby83

    Dabei seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    Leipzig
    Hallo :)

    Ich bin leider in diesem Gebiet reichlich unwissend und wollte euch mal kurz meinen Fall schildern:

    Wir (mein Mann& ich) haben am 05.05.08 den notariellen Kaufvertrag mit dem Verkäufer (Privat) für unser Reihenhaus geschlossen.
    Soweit ich die Auskunt von der Dekra erhalten habe ist für unser RMH mit BJ 1927 ein Energieausweis pflicht.

    Die Auflassungsvormerkung im GB stand so um den 10-15.07. für uns drin.

    Und die Übergabe der Immobilie hat am 05.08.08 stattgefunden.

    Jetzt meine Frage, haben wir das Recht auf einen Energieausweis zu "pochen" oder zählt das Datum des not. Kaufvertrages?

    Bitte helft mir, ich bin wirklich ratlos ... ich habe schon gegooglet, finde aber nix :irre

    Gruß
    Ebby
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 8. August 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Was wollt Ihr denn mit dem Pass???
    Der ist mit den Energieeffizienzaufklebern auf Haushaltsgeräten vergleichbar.
    Wenn ich den Kühlschrank bestellt habe, ändert es auch nichts mehr, wenn ich DANN sehe, das der bloss Klasse C ist.
    DAS hätte ich VORHER klären müssen.
    ***
    Ich halte diesen ganzen Ausweis-Zinober für ausgemachten Quatsch und Bürokratisimus.
    Solche Ausweise gips bei Ibäi für 30 € und die sind dann gültig :cry.
    ***
    Vergessen Sies einfach. Eine Beratung zur energetischen Qualität hätten Sie vor dem Kauf einholen sollen/müssen.
    Oder - wenn Sie eh sanieren wollen - dann jetzt einen Energieberater oder Architekten :lock beauftragen, der solche Maßnahmen planen kann.
    MfG
     
  4. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Wenn

    ich es richtig erinnere, muss der Verkäufer einen solchen Energiepass bei Verkauf nur auf Verlangen vorlegen.

    Sie haben nicht verlangt, er hat nicht vorgelegt. Alles nach Vorschrift.:)

    Sonst wie Ralf D.
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Aushändigen hätte er ihnen das Ding eh nicht müssen!
    Nur "zugänglich machen" - also Sie hätten mal reingucken dürfen...
     
  6. Ebby83

    Ebby83

    Dabei seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    Leipzig
    Danke für die schnellen Antworten :)

    Ich sagte ja, ich bin auf diesem Gebiet reichlich unwissend. :irre

    Aber dann weiß ich erst einmal bescheid, "brauchen" tun wir ihn jetzt nicht.
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Diesen Punkt nicht aus den Augen verlieren. :winken

    Gruß
    Ralf
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ist in unserem Fall ein Energiepass vom Verkäufer zu verlangen?

Die Seite wird geladen...

Ist in unserem Fall ein Energiepass vom Verkäufer zu verlangen? - Ähnliche Themen

  1. Pfusch bei unserem Dach

    Pfusch bei unserem Dach: Hallo zusammen, wir haben ein Reihenendhaus und da unser Haus etwas länger als das Nachbarhaus ist, ragt unser Dach etwas heraus. Genau ab der...
  2. Eure Meinung für unseren Grundriss

    Eure Meinung für unseren Grundriss: Hallo zusammen, wir haben eine Vorentwuf und ein Angebot von unsere Bauträger bekommen. Ich wollte gerne eure Meinung dazu wissen. Es soll ein...
  3. Eure Meinung zur Vorentwurf für unseren Bungalow

    Eure Meinung zur Vorentwurf für unseren Bungalow: Hallo zusammen, wir haben heute von unsere Bauträger einen Vorentwurf für unserem Bungalow bekommen. Bemerkung: 1. Der ist einen Barrierefreies...
  4. Versetzen/Verlängern einer Außensteckdose

    Versetzen/Verlängern einer Außensteckdose: Hallo! Ich hoffe, ihr könnt mir bei einer Frage helfen: Das Haus is BJ 2004. Ich habe im Bereich der überdachten Terasse eine Außensteckdose an...
  5. Heizung umstellen konkreter Fall

    Heizung umstellen konkreter Fall: Hallo, da jeder Sanierungsfall individuell ist, eröffne ich ein neues Thema, auch wenn die grundlegende Frage hier oft auftaucht. Haus,...