ja, ich weiß -Schon wieder Sturzeinbau - bitte trotzdem lesen

Diskutiere ja, ich weiß -Schon wieder Sturzeinbau - bitte trotzdem lesen im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, im Rahmen einer Kernsanierung wurde am Freitag der Sturz eines Türlochs nach oben gesetzt, da ein FBH eingebaut werden soll....

  1. sagrotan

    sagrotan

    Dabei seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Bad Soden
    Hallo zusammen,

    im Rahmen einer Kernsanierung wurde am Freitag der Sturz eines Türlochs nach oben gesetzt, da ein FBH eingebaut werden soll.

    Verbaut waren parallel zwei kleine Eisenträger, dazwischen waren Zieglsteine "eingelegt". Das Türloch ist 1m breit die beiden Träger haben die Maße Steg 8cm/Flansch 4,5cm; Dicke ca. 4-5mm.

    Haus ist BJ 1951. Die Wand befindet sich im EG. Wandstärke sind 24cm Ziegel. Darüber im OG ist an der selben Stelle ebenfalls ein Türloch gleicher Ausmaße.

    Der Maurer hat nun zwei Fertigstürze eingebaut und zwar KS Sturz 11,5x7,5cm. Die Nachbildung der alten Konstruktion sei zu aufwändig und auch "oversized".

    Auf meine Nachfrage beim Maurer, ob die Tragfähigkeit zum Eisenträger identisch ist, meinte er nur "Das passt schon". Das selbe meinte auch der Architekt.

    Muss ich mir Sorgen machen? Statiker hatte ich beauftragt, leider war diese Änderung zu dieser Zeit leider noch nicht bekannt.

    Ich weiß, solche Sachen lassen sich auf die Distanz nicht eindeutig klären. Ich versuche aber trotzdem ein paar Meinungen zu bekommen.

    Vielen Dank fürs Lesen

    Cheers...
    Mattes

    Bild 1 - Eingebauter Zustand Alt
    http://www.bilder-space.de/show.php?file=08.03XlzzmzBFNKsAT87.jpg
    [​IMG]

    Bild 2 - Eisenträger
    http://www.bilder-space.de/show.php?file=08.03YEq3Z1XTQPMmNYs.jpg
    [​IMG]

    Bild 3 - Fertigsturz eingebaut
    http://www.bilder-space.de/show.php?file=08.03h0DbmmkGTUu49nR.jpg
    [​IMG]

    Bild 4 - Fertigsturz Zoom
    http://www.bilder-space.de/show.php?file=08.03gLCl9kQbIfG3ct5.jpg
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gast3

    gast3 Gast

    Also ..

    ich finde es sehr hübsch ..

    also wenn dir dein Maurer und dein Architekt sagen, dass es in Ordnung ist ...

    für mich als Laien sieht es gut aus.

    Gruß

    Helge
     
  4. #3 Anfauglir, 8. März 2009
    Anfauglir

    Anfauglir

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikstudent
    Ort:
    Ruppendorf
    Nun, schlecht siehts nicht aus, aber warum stehen da vier Drehstützen, wenn keine grossen Lasten runterkommen?

    Die Stürze müssen ein paar Ziegel tragen (da ja im OG dort eine Tür ist), wenn aber ein Deckenbalken mittig über der Öffnung liegen sollte kommen schon ein paar Newton mehr an.

    Funktionieren wird es, aber ob es einer Prüfung auch standhalten würde?
     
  5. sagrotan

    sagrotan

    Dabei seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Bad Soden
    Für die Stützen bin ich wohl verantwortlich.

    War am Freitag zufällig zu Hause und hab etwas genervt. Ich denke, der Maurer hat sie nur als Alibi hingestellt. Hatte sie ihm angeboten, da sie noch von Anbau rumlagen. Wäre er alleine gewesen, würden die Dinger immernoch im Garten liegen.

    Ciao
    Mattes
     
  6. sagrotan

    sagrotan

    Dabei seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Bad Soden
    Nun ja,

    die Stützen sind nun weg, muss ich mir Sorgen machen?

    Greetz
    Mattes
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ja.
    Die Tragfähigkeit ist in keiner Weise vergleichbar hoch.
    Die Altvorderen waren an sich sehr sparsam mit teuren Baustoffen wir Stahl.
    Ohne Not werden sie die dort nicht eingebaut haben...

    Interessant wird es, wenn sich in ein paar Monaten oder Jahren die Decke dort senkt!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ja, ich weiß -Schon wieder Sturzeinbau - bitte trotzdem lesen

Die Seite wird geladen...

ja, ich weiß -Schon wieder Sturzeinbau - bitte trotzdem lesen - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  2. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  3. Auslegung Weisse Wanne

    Auslegung Weisse Wanne: Hallo Bauexperten, folgender Sachverhalt: - Grundwasserstand aktuell: 1,3m unter GOK - Höchststand gemäß Gutachten: 0,3m unter GOK, Recherche...
  4. Dampfsperre ja oder nein

    Dampfsperre ja oder nein: Hallo Experten Wir haben ein Haus bj 1950 mit außen Mauern von 50cm Stärke da die Wand sehr schief ist wollen wir eine trockenbauwand Vorsatz...
  5. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...