Juhuuu ... das Haus ist fertig! ---> die ersten Risse zeigen sich schon :-(

Diskutiere Juhuuu ... das Haus ist fertig! ---> die ersten Risse zeigen sich schon :-( im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo liebe Bauexperten, mein EFH steht nun kurz vor der Abnahme. Der von mir mit dem Controlling beauftragete Bauingenieur hat mich nun auf...

  1. Manfred St

    Manfred St

    Dabei seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Berlin
    Hallo liebe Bauexperten,

    mein EFH steht nun kurz vor der Abnahme. Der von mir mit dem Controlling beauftragete Bauingenieur hat mich nun auf ein paar Sachen hingewiesen. Unter anderem auch auf ein paar Risse im Bauwerk.

    Momentan sind die Risse nur in den Innenwänden. Es wurde mit Liaplan gemauert. Die Stürze wurden nicht übermauert sondern nur mit den Zahnziegeln geklebt.

    Nun habe ich Schwindrisse - sehr klein und fast nciht zu sehen. Ich hoffe die verschwinden hinter der Tapete.

    Sorgen machen meinem Bauing. undmir allerdings die Setzungsrisse. Diese verlaufen von der Röhrenspannbetondecke neben (15cm) den Türen ca. 1,2 m nach Unten. und sind schon deutlich im Gipsputz zu erkennen. 0,5 mm denke ich mal.

    Der Bauleiter der Hausbaufirma beteuert "DAS MACHEN WIR IMMER SO" und es gäbe kein Haus ohne Riss.

    Muss ich mir Sorgen machen?
    Bekommt man so einen Riss wieder weg? Wenn ja, wie?
    Soll ich auf den Bauleiterhören und hoffen: DAS GUCKT SICH NOCH WEG ???

    Was kann man in diesem Fall fordern ? (Wir wollen ja auch einziehen)

    Kann und will mir wer helfen .... dann bin ich für sachdienliche Hinweise dankbar


    Euer Manfred St
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    bilder?
     
  4. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    zulässigkeit nachweisen lassen...
    wird aber kaum gelingen. ist dann nicht ardt.
     
  5. Manfred St

    Manfred St

    Dabei seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Berlin
    Fotos

    einmal vor und einmal nach dem Verputzen

    Ihre Meinung ist gefragt
     
  6. Manfred St

    Manfred St

    Dabei seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Berlin
    [​IMG]Wie geht das mit dem Fotoshochladen?
     
  7. Manfred St

    Manfred St

    Dabei seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Berlin
  8. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Ist ein Briefmarkendruck damit geplant...? Sorry, in der Größe kann man nix erkennen.
    Makromodus an der Kamera an. Rißlineal online raussuchen, ausdrucken und zuschneiden.
    Daran halten und gezoomt Fotografieren. Dazu ein Übersichtsbild, an dem man Lage und
    Verlauf des Risses zum Rest beurteilen kann.
     
  9. Manfred St

    Manfred St

    Dabei seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Berlin
    ich weiss schon ... aber irgendwie habe ich die fotos nciht größer laden können ... .
     
  10. Manfred St

    Manfred St

    Dabei seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Berlin
    Hallo meine Bauexperten,

    unabhängig der schlecht gemachten Fotos interessiert es mcih sehr, was Sie zur Aussage ...

    JEDES HAUS HAT RISSE ... sagen.

    Muss man sich damit in den Wänden und den Deckenfugen abfinden?

    Mit freundliehcne Grüßen

    Manfred St
     
  11. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Das kann man halt nicht "unabhängig der schlecht gemachten Fotos" feststellen.

    Wenn man zum Festestellen eine Lupe braucht, ist das ein völlig anderer Sachverhalt, als wenn man den Hut durchschmeißen kann und von Hüten ist auf den "Fotos" nichts zu sehen.
     
  12. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Ungeachter der Rißursache, solltest du dir bewusst sein, dass derjenige der für das sanieren dieser Risse zuständige
    in der Regel keine Lust haben wird das zu tun. Er wird dir also allerhand Storys erzählen wie z.b der genannte Spruch.

    Es gibt Toleranzen, ab denen ein Riß nicht mehr als Haarriß sondern als beanstandenswert gilt.
    Es gilt die Ursache für den Riß zu finden. Es gibt viele verschiedene Arten von Rissen, hier scheint es sich
    (man kann ihn ja erahnen auch dem Bild) nicht um einen Trocknungsriß zu handeln sondern es
    muss andere Ursachen haben. Wenn hier Lasten wirken, die das nicht sollten, wäre die Behebung des
    Schadens schon nicht mehr so einfach mit zupinseln zu bewerkstelligen.
    Dein Rohbaufoto ist da ja schonmal ein erster Schritt.

    Letztlich zeigst du einen Mangel an und dein Vertragspartner hat dir anhand bestehender Normen darzulegen,
    dass dieser Zustand im Normalbereich ist. Ein Spruch "Jedes Haus hat Risse" reicht nicht!

    Du ziehst also jetzt das Risslinieal, er ne Norm und dann vergleicht ihr eure Ergebnisse.

    Damit du besser argumentieren kannst, wäre fachlicher Beistand sinnvoll. Kostet Geld. Vielleicht genauso viel wie
    die Wand abkloppen und gewebeverspachtelt neu verputzen :D aber vielleicht nicht soviel wie der Einbau eines breiteren Sturzes...
    Das kann halt nur ein Fachmann vor Ort beurteilen.
     
  13. Manfred St

    Manfred St

    Dabei seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Berlin
    Hier endlich die Fotos

    [​IMG]

    [​IMG]


    Der eine Riss ist auf der Wand der andere im Anschluß an den Gipskarton ... ansonsten sind viel kleine an allen Stürzen zu sehen, welceh ich hier nciht allle posten kann.

    Was sagt Ihr dazu Euer Manfred St.
     
  14. Manfred St

    Manfred St

    Dabei seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Berlin
    [​IMG]

    [​IMG]

    Hier nochmal die Lage des Riss'

    Euer Manfred
     
  15. gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    hat da wirklich einer den fertigsturz am auflager ausgeklinkt? (letztes bild )
    frag den bauleiter mal nach mindestüberdeckmass und welcher hobbytrupp hat den da die kelle geschwungen?
    mach mal mehr bilder von den wandflächen wo man die mauerfugen sieht und von ecken.

    gruss aus de pfalz
     
  16. Manfred St

    Manfred St

    Dabei seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Berlin
    Hallo Gunther,

    nein der Sturz wurde nicht ausgeklinkt (sieht hier auf dem Foto nur so aus). Das Auflager besteht leider aber nur aus einem Klecks Dünnbettmörtel. Die Mauer waren nicht von der hellen Sorte - habe im Keller keine und in den anderen Geschossen (a 2,75m) nur 3 Gewebefahnen als Mauerwerksverbinder eingelegt. Bei anderen Bauten gibt es in jeder Fuge einen aus Edelstahl.

    Die Rohbautürhöe ist nach Estrich 2,165m - ich glaube da hab ich dann über jeder Tür noch einen netten Lüftungsschlitz.

    Letztlich zum Heulen ....


    Manfred St
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    okay war optische täuschung.

    gruss aus de pfalz
     
  19. Manfred St

    Manfred St

    Dabei seit:
    31. März 2012
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    Berlin
    ... schön wenn die Risse auch ne optische Täuschung wären.

    Muss man die nun kaufen oder hat man ein Recht auf ein mangelfreies Werk ???


    Manfred St.
     
Thema:

Juhuuu ... das Haus ist fertig! ---> die ersten Risse zeigen sich schon :-(

Die Seite wird geladen...

Juhuuu ... das Haus ist fertig! ---> die ersten Risse zeigen sich schon :-( - Ähnliche Themen

  1. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  2. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  3. Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters

    Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters: Erstmal Hallo (bin neu und Laie) Ich möchte ein Haus Bj 1928 mit damaliger Baugenehmigung anbauen. Das Haus steht allerdings nach einem neueren...
  4. Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???

    Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???: Hallo zusammen, ich möchte gerne in einen 3/4 Jahr anfangen zu bauen. EFH, Bungalow, 160qm, 2 Satteldächer, 3 Giebel. Im Wohnzimmer mit Essbereich...
  5. Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen

    Grundstrücksbreite 20m - Haus + Doppelgarage - Niedersachsen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und überlege gerade mir ein Grundstück zu kaufen. Im Anhang schicke ich euch einen Teil des B-Plans sowie den...