Kabeleinziehhilfe stößt nach jeweils 13m an

Diskutiere Kabeleinziehhilfe stößt nach jeweils 13m an im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, eine Frage an die holde Gemeinschaft: Gegeben ist ein Leerrohr mit 25mm Durchmesser. Beginnt im AZ, endet im Keller, macht in...

  1. DannyUr

    DannyUr

    Dabei seit:
    31. Oktober 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Rutesheim
    Hallo zusammen,

    eine Frage an die holde Gemeinschaft:
    Gegeben ist ein Leerrohr mit 25mm Durchmesser. Beginnt im AZ, endet im Keller, macht in der Zwischenzeit 2x 90° Bögen durch.

    Führe ich die Kabeleinziehhilfe (Länge 20m, Metallspirale vom Elektronikversender aus Sande) von oben ein komme ich nach eingeschobenen 13m nicht weiter. Mache ich das gleiche vom Keller komme ich auch bei 13m nicht weiter.

    An der Spirale sollte es mWn nicht liegen, ein Leerrohr vom DG in den Keller (auch 2x90°, dafür noch länger) hat problemlos geklappt.

    Hat jemand eine Idee, warum nach jeweils 13m Feierabend ist und vor allem: warum sowohl von oben als auch von unten? Nur von oben ODER unten könnte ich ja akzeptieren, aber wieso bei vergleichbarer Länge unabhängig von der Einführöffnung?

    Danke und Grüße,

    Danny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dieter70

    Dieter70

    Dabei seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Köln
    Meine Idee: Das Rohr ist folglich mindesten 26m lang?
     
  4. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Gute Idee!

    Wenns nicht weitergeht,ist wohl das Rohr beschädigt,unterbrochen ,durch Eindringen von Fremdkörpern verstopft,was auch immer!:p
    Und wenn es in EL verlegt wurde liegt die Schuld bei Dir selbst,wenn nicht, wird dein Elektro-Fachmann eine andere Lösung finden müssen........
    Was ist denn ein Elektronikversender?
     
  5. Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    Hol dir eine vernüftige Kabeleinziehhilfe, Name darf ich hier wohl nicht nennen, aber ist aus Glasfasermaterial. Frag Elektriker, die wissen was man da nimmt...
     
  6. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Zell
    eine lange dünne Schnur , ein Stückerl Styropor dranbinden, und mit einem Staubsauger durchsaugen.
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Oder die Einziehhilfe ist nur 13m lang, und er stößt mit der Hand am Leerrohr an. ;)
     
  8. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Zell
    meist hackt es beim 2. Bogen. Wenn die beiden Bögen nun zufällig jeweils 13m vom entgegengesetzten Ende weg sind, hackt es nun mal bei diesen 13m
     
  9. Oliver82

    Oliver82

    Dabei seit:
    3. Februar 2012
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    BW
    Ich tippe auch auf fuchsis Ansicht.

    Die Bögen sind wohl recht "hart" oder das Rohr wurde im nachhinein an diesen Stellen etwas geknickt. Ist diese Stelle recht nahe am Anfang, dann kommt man da recht gut durch. Auf 13m entfernung dagegen wird es schon schwieriger..
    Eine "bessere" Einzugshilfe kann da wirklich wunder wirken... ansonsten kann man mit genug ausdauer und evtl etwas gleitmittel bzw der Staubsaugermethode auch weiterkommen
     
  10. DannyUr

    DannyUr

    Dabei seit:
    31. Oktober 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Rutesheim
    Hallo zusammen,

    danke für die zahlreichen Antworten:
    @Dieter und R.B.: Nein, ich stoße weder am Leerrohr an noch ist das Rohr 26m lang. :)

    @Nolu: Elektronikversender und Sande sind geeignete Suchbegriffe um auf den Händler zu kommen

    @fuchsi und Oliver: Ja, das wäre eine Möglichkeit. Was mich wundert: aus dem OG funktioniert es problemlos.

    rot: Problemrohr
    grün: problemlos eingezogen

    20.09.jpg

    Ich werde mal Glasfiber ausprobieren, danach kommt noch die Staubsaugermethode, danach ruf den Eli an, möge er mir helfen...

    Viele Grüße,

    Danny
     
  11. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Zell
    Also mit der Staubsaugermethode bin ich noch überall durchgekommen.
     
  12. ralf9000

    ralf9000

    Dabei seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    NRW
    Mach zuerst Staubsaugermethode, für ein Rohr ne teure Silikonspirale zu kaufen, lohnt nicht. Aber kein Styropor-Kügelchen, das kann schnell los gehen, sondern Schaumstoff mit Vaseline. Und für die Schnur ne dünne Maurerschnur.
     
  13. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Zell
    eigentlich saugst sogar die Schnur ohne Styropor/Schaustoffteil locker durch.
     
  14. DannyUr

    DannyUr

    Dabei seit:
    31. Oktober 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Rutesheim
    Echt? ok! Ich war schon stolz, 'ne Spirale gekauft zu haben.... Nunja, ich mach mich am WE mal dran... Melde mich bei Vollzug!
     
  15. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    @ R9k
    Kann es sein, daß Du da etwas verwechselt hast...?
     
  16. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Nonstop nonsens!Ich bin dabei!
    Staubsaugermethode(Staubsauger!) ist für Ungeduldige .:mad:
    D.h. i.d.R. und praxisnah betrachtet ,eher unprofesionell anzusehen.

    Bei Verstopfungen jeglicher Art und Herkunft ,ist erst mal Geduld gefragt.:mad:
    Sorry(?) aber ich persönlich habe schon Leitungen in Rohre sämtlicher Durchmesser mit zig Bögen über zig Meter eingezogen.
    Manchmal gelingt das nicht mal auf 3m,4m,5m ohne Bogen , mit Kenntnis der Verlegung !
     
  17. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Zell
    Tja uns was ist die Methode für die Profis??

    Ob für ungeduldige oder Geduldige. Sie funktioniert mit den Mittel die 0815 Durchschnittsheimwerker zu Hause hat.
     
  18. ralf9000

    ralf9000

    Dabei seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    NRW
    Lösungsorientiert und kundenoreintiert ist das aber nicht unbedingt. Wichtig ist doch erstmal zu diagnostizieren, ob es eine Verstopfung ist und eben nicht viele Kurven und Windungen. Und erstmal Luft durchzusaugen hilft hier gewaltig für die Diagnose und bedarf nur weniger Minuten (ein Staubsauger sollte ja im Eli-Montagewagen vorhanden sein) ...

    Oder war die Aussage eher medizinisch zu verstehen? :winken
     
  19. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    7. Mai 2008
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Zell
    Geduld alleine löst lediglich Verstopfungen im Darmbereich....
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. DannyUr

    DannyUr

    Dabei seit:
    31. Oktober 2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Rutesheim
    Hallo zusammen,

    am Samstag kam ein Bekannter vorbei (mit seiner Glasfiber/Kunststoff/Was-weiß-ich-Spirale). Mit dieser habe ich dann geschafft unten im Keller anzukommen und das Kabel anschließend zu verlegen. Scheinbar kann seine Spirale den Schub besser nach vorn weiterleiten...

    Wie auch immer, Problem gelöst!

    Danke für eure Hilfe und Viele Grüße,

    Danny
     
  22. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    :respekt :28:

    Der TE hat ja mittlerweile mit dem richtigen Werkzeug Erfolg gehabt.
    War bestimmt eine Katimex o.ä.?!
     
Thema:

Kabeleinziehhilfe stößt nach jeweils 13m an

Die Seite wird geladen...

Kabeleinziehhilfe stößt nach jeweils 13m an - Ähnliche Themen

  1. DHH, links und rechts jeweils unterschiedliche Steine

    DHH, links und rechts jeweils unterschiedliche Steine: Eine Frage. 2 DHH, Baugemeinschaft, gemeinsame BP. Der eine Nachbar, der nicht auf der Südseite baut, würde mit KS 20cm und WDVS (EPS) 16cm...
  2. Zimmer und Flur mit gleichen Fliesen - jeweils unabhängig zentriert?

    Zimmer und Flur mit gleichen Fliesen - jeweils unabhängig zentriert?: Hallo, ich möchte Küche und Flur mit den gleichen Granit"fliesen" fliesen. Für ein schönes "Look&Feel" sollten die Fliesen ja möglichst...
  3. Biete Werksteine/Terrassenplatten 40x40 ca. 13m²

    Biete Werksteine/Terrassenplatten 40x40 ca. 13m²: Hallo, biete 80 Stk gebrauchte Terrassenplatten rötlich 40 x 40 cm (ca. 13 m²). Anzuholen im Großraum Stuttgart. Sind bereits ausgebaut...
  4. Kabeleinziehhilfe abgerissen!

    Kabeleinziehhilfe abgerissen!: Hallo Leute, und das wär ja noch nicht mal das Problem, da ja ein Reperaturkit dabei ist. Nur steckt nu der Kabelziehstrumpf im Leerrohr fest....
  5. Regenrinne stößt an Zwerggiebel

    Regenrinne stößt an Zwerggiebel: Hallo miteinander, Bei uns kommt gerade der Außenputz drauf, dabei ist mir aufgefallen, dass die Dachrinne bis an das Mauerwerk beim...