Kachelofen abgebaut und nun...

Diskutiere Kachelofen abgebaut und nun... im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Wir haben unseren alten Heissluftkachelofen abgebaut, da wir damit nicht zufrieden waren und möchen an die Stelle einen Kaminofen stellen. Nun...

  1. Deepblue

    Deepblue

    Dabei seit:
    14. November 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Graveur
    Ort:
    Weilersbach
    Wir haben unseren alten Heissluftkachelofen abgebaut, da wir damit nicht zufrieden waren und möchen an die Stelle einen Kaminofen stellen.
    Nun ist aber da, wo der alten Ofen stand kein Estrich, sprich man sieht die Bodenplatte. Die Originalfliesen haben wir nicht mehr und möchten daher das Raumeck mit dunklen Fliesen neu belegen. Die Bodenplatte selbst schein auch ausgespart zu sein, da sie an der Stelle 14 cm tiefer liegt und wir nur 7cm Estrich haben.

    Einfach Estrich hineinschütten ist ja nicht. Wir haben Fussbodenheizung und der schon vorhandene Estrich ist ja wie ich Fachlaie vermute durch die Isolierung nicht mit der Bodenplatte verbunden. Er kann sich also bewegen.

    Dummerweise muss die neue Befliesung teilweise auf den schon vorhanden Estrich übergreifen. Ich habe grosse Bedenken, dass es hier zu Spannungsrissen kommt.

    Meine Idee wäre jetzt die Aussparung mit Estrich auszugiessen, allerdings zuvor auf die Bodenplatte eine Folie legen, sodass dieser keine Verbindung mit dieser hat. Mit dem vorhandenen Estrich sollte sich der neue ja verbinden und so mit diesem bewegen können.

    Wahrscheinlich weiss niemand was ich meine :irre

    Kann auch ein Bild einstellen.

    Danke, Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat

    Doch....!
     
Thema:

Kachelofen abgebaut und nun...

Die Seite wird geladen...

Kachelofen abgebaut und nun... - Ähnliche Themen

  1. Muss der Holzverbrauch von Kachelöfen im Verbrauchsausweis berücksichtigt werden ?

    Muss der Holzverbrauch von Kachelöfen im Verbrauchsausweis berücksichtigt werden ?: Zum Objekt auf das die Frage sich bezieht: MFH Baujahr 1979 mit 2 je ca 100 qm Wohnungen und einem 30 qm Appartement. Geheizt wird mit Öl-ZH und...
  2. Kachelofen Altbau

    Kachelofen Altbau: Hallo Gemeinde. Hab einen Albau mit Kachelofen gekauft. 110 qm 3 Personen Haushalt. Kann ich den Kachelofen so umbauen das ich eine Komplette...
  3. Kachelöfen (bzw. Speicherkaminöfen)

    Kachelöfen (bzw. Speicherkaminöfen): Hallo! Hat jemand von den Mitlesern schon Erfahrungen mit Kachelöfen (Speicherkaminöfen) der Fa. isdochegal aus Österreich? Es scheint ohnehin...
  4. Zwangsbelüftung Kachelofen unter Bodenplatte - Ausführung an Aussenmauer

    Zwangsbelüftung Kachelofen unter Bodenplatte - Ausführung an Aussenmauer: Guten Tag Zusammen, mein Kachelofenbauer hat mir zum Zwecke der Zwangsbelüftung ein 200er KG-Rohr unter der Bodenplatte zur westlichen...
  5. Kachelofen - Wie Küchen- bzw. Wäschetrocknerabluft realisieren?

    Kachelofen - Wie Küchen- bzw. Wäschetrocknerabluft realisieren?: Hallo, wir sind im Begriff eine Wohnung zu kaufen. Das Haus ist von 1993. Die Wohnung erstreckt sich über 3 Etagen. In der 1. Etage ist...