Kältebrücke durch Deckengleichen Überzug im Wohnzimmer mit darüberliegendem Balkon

Diskutiere Kältebrücke durch Deckengleichen Überzug im Wohnzimmer mit darüberliegendem Balkon im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo Leute, Ich möchte meine "Dachterasse" bzw. den Balkon über dem Wohnzimmer dämmen lassen und weiß nicht so recht wie man das am besten...

  1. #1 Memento, 30.09.2012
    Memento

    Memento

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hallo Leute,

    Ich möchte meine "Dachterasse" bzw. den Balkon über dem Wohnzimmer dämmen lassen und weiß nicht so recht wie man das am besten Ausführt, da wir am Übergang von innen nach raußen im 1. OG einen deckengleichen Überzug von 20cm haben. Den Überzug kann ich innen nicht dämmen da die Dämmung sonst übersteht. Das Mauerwerk ist bündig mit dem Überzug.

    Außen kann ich auf dem Überzug nur 1-2cm Dämmen da sonst das Wasser aus dem Fensterprofil nicht ablaufen kann.

    Es soll ein Estrich auf den Balkon kommen mit 2% gefälle über 7m Balkonlänge. Ich dachte mir ich könnte den Überzug von Außen mit 10-15cm dämmen (ohne Gefälle) und davo dann den Estrich mit Gefälle. Darauf kommt dann nochmal Dämmung.

    Anbei ein Bild, weil man das echt nicht gescheit erklären kann^^

    P.S. die Dichtbahn hab ich der Übersicht wegen nicht eingezeichnet!

    Kann man das so machen bzw. macht das Sinn?

    Flachdach-1.jpg
     
  2. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Lass den dusseligen Estrich weg und mach Gefälledämmung... Den Deckengleichen Oberzug brauchst du auf der Innenseite nicht zu dämmen, da ist warmer Bereich
     
  3. Lebski

    Lebski Gast

    Wie funktionieren die Anschlusshöhen zu den Türen? 2 % Gefälle über 7 m sind 14 cm

    Übrigens: Estrich ist gleichmässig dick auszuführen.
     
  4. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ich seh in diesem schnitt nichts, was richtig wäre.
    lass das erstmal -komplett- richtig planen.
     
  5. #5 gunther1948, 30.09.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    was willste denn da noch planen, das wird murks egal was du machst.
    angefangen von der porenbetonwand bis zur einbauebene der terrassentür.

    gruss aus de pfalz
     
  6. #6 Memento, 30.09.2012
    Memento

    Memento

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Und wie hätte man die Brüstung mauern sollen?

    Balkontür:
    Der Statiker wollte da diesen Unter/Überzug, dann hat sich das so ergeben. Das wahr auch im Architektenplan schon so angegeben allerdings nicht in dieser Dimension (hier 20cm), dass kam erst nach der Statikberechnung raus. Und ist jetzt nunmal so, ich finds nicht schlimm.

    Es geht jetzt nur darum wie man das am besten dämmt
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Die Türe ist zu niedrig, die hätte höher gemusst für die Wärmedämmung. Deine gemauerte Brüstung steht nicht voll auf sondern nur halb, das ist Murks...

    Jetzt würd ich mal eine Mängelanzeige schreiben, soll sich dein Statikus in Verbindung mit dem Architekten was einfallen lassen wie er die Wärmebrücke weg bekommt...
     
  8. #8 Memento, 30.09.2012
    Memento

    Memento

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Naja was heißt Mängelanzeige, mir war das klar wie das ausgeführt wird. Von Wärmebrücke wurde da natürlich nix gesagt. Ging davon aus man kann das mit der Dämmung richten.

    Und die Tür höher setzen war nicht möglich, da der Durchgang dann zu klein wird (ist jetzt mit Tür 1.90m). Aber das stimmt schon, wenn der Fensterbauer die höher und damit kleinere Elemente eingebaut hätte, wäre eine bessere Dämmung möglich. Leider ist das dafür zu spät.

    Brüstung:

    Steht doch ganz auf? Und die Dämmung am Deckenrand muss ja sein, sonst hab ich wieder ne Kältebrücke!
    So viel steht es natürlich nicht über wie auf dem Bild, das ist nicht maßstäblich.
     
  9. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Und was ist wenn man mit 100 kg gegen die Mauer rennt? Steht die dann immer noch da wo sie jetzt steht?

    Das Problem mit der Wärmebrücke war von Anfang an zu sehen -- Planungsfehler...

    Die Türe hätt man dann komplett nach Vorne setzen können, dann wäre die Kuh ziemlich weit vom Eis gewesen...
     
  10. #10 gunther1948, 30.09.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    so eine `dachterrasse`mit 1,70 m und quergefälle plant man nicht das kann nur murks geben und jeder € ist verbranntes geld.
    google mal nach drainagematten

    gruss aus de pfalz
     
  11. #11 Memento, 30.09.2012
    Memento

    Memento

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hi,

    Wie kriegt ich meinen Raffstore dann noch in den Rollokasten wenn die Tür ganz vorne sitzt?

    Naja wegen Planungsfehler wird man da nichts mehr machen können. Der Archi hat den Genehmigungsplan gemacht, Statiker berechnet und die Änerungen an den BU weitergegeben. Änderung war nur der Überzug eigentlich, der war im Archiplan auch schon als gestrichelte Linie gezeichnet. Allerdings wohl in der Betondecke, da man auf dem Archi schnitt nix davon sehen könnte.

    Anbei ein Bild aus dem Plan Schnitt_Dachterasse.jpg
     
  12. #12 Gast036816, 30.09.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wahrscheinlich gibt es keinen ausführungsplan. gebaut wurde nach baugesuchsplanung und statischer berechnung, wenn ich mir so den planausschnitt #11 anschaue. dann kommt eben murks raus bei diesen kniffligen details.
     
  13. kike

    kike

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hessen
    Was für eine Dämmung kommt eigentlich auf die Wohnzimmerdecke (da wo die Dachterrasse liegt)? Muss ja nach den "Zeichnungen" irgendwas mit fast negativer Stärke sein...
     
  14. #14 Memento, 30.09.2012
    Memento

    Memento

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Innen: 40mm Auslgeichsdämmung + 30mm FBH + Estrich

    Außen: Wie im Bild.

    Von unten kommt nichts an die Wohnzimmerdecke!
     
  15. kike

    kike

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hessen
    Vielleicht solltest du das Bild maßstäblich erstellen und vermaßen?
     
  16. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    langsam damit:
    du kennst nicht die vertragsverhältnisse.

    notwendige frage: wer ist wofür beauftragt?
     
  17. #17 gunther1948, 30.09.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    überzug schmäler ausbilden und durch planung bevor der beton hart ist.

    gruss aus de pfalz
     
  18. #18 Memento, 30.09.2012
    Memento

    Memento

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Architekt: Genehmigungsplanung inkl. allen Bemaßungen, Fußbodenaufbau, Entwässerungsplan
    BU: Beauftragt Statiker - Statiker gibt die dimensionierung des Überzugs dem BU an. Der BU baut es so ein.

    Gefälledämmung wurde auch schon vorgeschlagen, hat da einer von Euch einen ca. Preis bei 7m x 1.70?

    Anbei mal ein Bild, da in einer früheren Bauphase, leide noch ohne Fenster. Das Fenser sitzt Mittig auf dem Überzug.

    _IGP6529.jpg
     
  19. #19 gunther1948, 30.09.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    genehmigungsplanung 1:100 ist keine werkplanung da beißt sich die katze in den schwanz.
    spätestens als du das bild gemacht hast hätten die gehirnrädchen zu arbeiten anfangen müssen.

    gruss aus de pfalz
     
  20. #20 Gast036816, 30.09.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wie ich vermutet habe, es wird nach baugesuchsplänen und statik gebaut. da braucht niemand einem planer eine mängelanzeige schicken, die kann sich der aufraggeber selbst zustellen.

    damit wären wir bei den NUB´s und online-planung.
     
Thema: Kältebrücke durch Deckengleichen Überzug im Wohnzimmer mit darüberliegendem Balkon
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dachterrassen dämmung

    ,
  2. deckengleicher Raffstorekasten

    ,
  3. balkon dämmen

    ,
  4. terrassentür in dämmebene,
  5. dachterrasse dämmung,
  6. abdichtung balkon schnitt,
  7. estrichboden kältebrücke
Die Seite wird geladen...

Kältebrücke durch Deckengleichen Überzug im Wohnzimmer mit darüberliegendem Balkon - Ähnliche Themen

  1. Ganz großer Bockmist, Kältebrücke Eingangspodest, Perimeterdämmung, WDVS ...

    Ganz großer Bockmist, Kältebrücke Eingangspodest, Perimeterdämmung, WDVS ...: Die Eingangstür wurde wegen eines geplanten WDVS vorgezogen und steht nun auf dem Podest, über den Winter ist das nun eine schöne Kältebrücke...
  2. Kältebrücke Vorbau / Klinkerwand

    Kältebrücke Vorbau / Klinkerwand: Hallo zusammen, wir sind gerade dabei unser Vorbau zu verklinkern und da stellt sich die Frage wie man am Besten an der Decke des Vorbau die...
  3. Kältebrücke / Schimmel Kellerecke

    Kältebrücke / Schimmel Kellerecke: Hallo Wir haben seit Jahren (Einzug 1986) ein Feuchtigkeits- bzw. Kältebrückenproblem in unseren Vorratskeller. Dieses Problem möchte wir doch...
  4. Kältebrücke vermeiden bei Anbau

    Kältebrücke vermeiden bei Anbau: Guten Tag, wir sind aktuell an der Planung eines Carports (Flachdach), dieser soll am Haus Angeschlossen werden. Die Größe beträgt ca. 21m2....
  5. WDVS Anbau

    WDVS Anbau: Guten Tag, wir sind aktuell an der Planung eines Carports (Flachdach), dieser soll am Haus Angeschlossen werden. Die Größe beträgt ca. 21m2....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden