Kalksandstein und Ytong ??

Diskutiere Kalksandstein und Ytong ?? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir wollen in 4Wochen mit dem EFH (100qm Grundfläche, 1 1/2 geschossig) beginnen. Die Außenwände werden in 20cm Kalksandstein gemauert...

  1. hapf1

    hapf1

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ort:
    Tiefenbronn
    Hallo,

    wir wollen in 4Wochen mit dem EFH (100qm Grundfläche, 1 1/2 geschossig)
    beginnen.
    Die Außenwände werden in 20cm Kalksandstein gemauert außen 20cm
    WDVS.

    Jetzt die Frage nach den Innenwänden!
    Ist es denkbar und sinnvoll diese z.B. aus Ytong zu erstellen?
    Vorteil wäre.... leichter zu verarbeiten
    z.B. Schlitze für die Elektrotechnik etc.

    oder macht so was keinen Sinn?
    oder enstehen sogar Nachteile?

    Wäre für Eure Meinungen Sehr dankbar
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wenn Schalldämmung eine Rolle spielt, das wird gerne unterschätzt, würde ich mir die Datenblätter mal genauer anschauen. Das setzt natürlich voraus, dass auch die Zimmertüren nicht gerade aus Pappe gefertigt werden.

    Mit dem entsprechenden Werkzeug lassen sich beide Steinsorten schlitzen.

    Gruß
    Ralf
     
  4. hapf1

    hapf1

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ort:
    Tiefenbronn
    das Haus bekommt eine Lüftungsanlage
    habe gehört was ja auch Sinn macht dass dann die Türen nicht so dicht
    sein dürfen sonst würde man ja im Einblasezimmer Überdruck bekommen und das Absaugzimmer Unterdruck
    ich bin mir nicht sicher in wie weit sich das auf den Schall auswirkt

    mit der Kalksandstein/Ytong Kombination bin ich mir nicht sicher
    ob es auf Grund unterschiedlicher Wärmeausdehnung es zu Rissen im Putz
    kommt

    Gruß
    hapf
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das wäre nur bei einer KWL light der Fall. Ansonsten kann ich ja in jedem Raum für Zu- und Abluft sorgen.

    Wegen Schwundrisse o.ä. müsste man die techn. Daten genauer anschauen, aber bei PB und KS sollte das kein Problem sein. Für solche Details hat man einen Planer.

    Gruß
    Ralf
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kalksandstein und Ytong ??

Die Seite wird geladen...

Kalksandstein und Ytong ?? - Ähnliche Themen

  1. Springbrunnenbecken-Umrandung aus YTong/Porenbeton mit Fliesen drauf?

    Springbrunnenbecken-Umrandung aus YTong/Porenbeton mit Fliesen drauf?: Hallo. Spricht etwas dagegen eine alten Umrandung aus Kalksandstein die nur 15cm hoch und mit Fliesen beklebt war, durch eine 25cm hohe...
  2. Außenwände Ytong

    Außenwände Ytong: Hallo, dies ist jetzt leider keine Frage speziell zum Neubau, aber ich wusste keine bessere Rubrik. Vielleicht kann mir ja trotzdem jemand einen...
  3. gerissenes Kalksandstein eingebaut - so fachgerecht?

    gerissenes Kalksandstein eingebaut - so fachgerecht?: Sehr geehrtes Forum, ich habe 3 Dateinen hochgeladen. Wir bauen ein Reihenmittelhaus. Ein Stein (Kalksandstein) ist offensichtlich beim Transport...
  4. Abtrennung zum "kalten" Keller, Ytong oder Trockenbau

    Abtrennung zum "kalten" Keller, Ytong oder Trockenbau: Hallo liebe Experten, es geht um eine Trennwand zum "kalten " Keller....von der Wärmedämmung her gesehen, ist eine 11.5 Ytongwand oder eine gleich...
  5. Kalksandstein oder Bimsstein

    Kalksandstein oder Bimsstein: Hi, ich hab ein Siedlungshaus von 1934. Bis dato dachte ich immer das es aus Kalksandstein besteht. Jedoch hab ich mir so einen Stein jetzt mal...