Kaltwasserzähler für Aussenwasserhahn

Diskutiere Kaltwasserzähler für Aussenwasserhahn im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, ich möchte gerne einen Kaltwasserzähler festinstallieren um kein Abwasser mehr für den Garten zahlen zu müssen. Bei Ebay und...

  1. #1 ballimann, 21. Juli 2013
    ballimann

    ballimann

    Dabei seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Troisdorf
    Hallo zusammen,
    ich möchte gerne einen Kaltwasserzähler festinstallieren um kein Abwasser mehr für den Garten zahlen zu müssen.
    Bei Ebay und Anderen gibt es schon welche für € 15,- geeicht bis 2019 Aufputz. Kann man so etwas verbauen reicht QN1,5 1/2"
    und muss ich auf die Anschlüsse achten ?
    Ich glaube es ist 1/4 " Rohr in der Wand.
    Siehe auch meine Bilder.
    Danke für die Antwort/en.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pruefhammer, 21. Juli 2013
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    Also vom Durchfluß wird das reichen, aber wer sagt dir, dass das so zulässig bzw. anerkannt ist? Ich kenne es nur so, dass bei vorhandenem Garten ein gewisser Porzentsatz fürs Abwasser in Abzug gebracht werden darf, aber so ein Zähler, der dann "amtlich" anerkannt wird zur Abrechnung wäre mir neu- da ist doch Mißbrauch Tür und Tor geöffnet.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    In vielen Kommunen wird das aber so anerkannt.
    Manche lassen hingegen nur eigene Zähler zu.
    Ob es sich finanziell lohnt, muß man daher in jedem Einzelfall kritisch prüfen!

    Um Viertelzollrohr handelt es sich aber eher nicht.
    Und an jener Stelle wird der Einbau schwierig.
    Warum hängst Du den Zähler nicht direkt an (nach) den Wasser"hahn"?
    Dafür gibt es spezielle Doppelverschraubungen.
     
  5. #4 Inkognito, 21. Juli 2013
    Inkognito

    Inkognito Gast

    Umm.. mir war da so, dass am Wasser doch nur zugelassene Unternehmen überhaupt rumwerkeln dürfen...?
     
  6. #5 wasweissich, 22. Juli 2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    tja inkognito , wenn du wüsstest , was julius meint , wüsstest du , dass das erlaubt ist . weil
    ...
     
  7. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    Und das ist eben nicht erlaubt.

    "Es sind Hauswasserzähler für Kaltwasser einzubauen, die der Eichordnung entsprechen. Es können Zähler für waagerechten Einbau oder auch Steigrohrzähler verwendet werden. Wegen möglicher Manipulationen wird der Einbau von Zapfhahn-Wasserzählern nicht zugelassen. Der Gartenwasserzähler darf nicht größer sein, als der Hauswasserzähler. Im Allgemeinen reicht ein Zähler der Nenngröße Qn 1,5 aus, der eine Menge von 5 bis 6 m³/h misst."

    Textquelle:
    http://www.wah-nauen.de/index.php?option=com_content&view=article&id=22&Itemid=21

    Gruß helge 2
     
  8. #7 wasweissich, 22. Juli 2013
    wasweissich

    wasweissich Gast

    bei uns gehen die , die julius meint :D
     
  9. Mycraft

    Mycraft

    Dabei seit:
    29. November 2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Berlin
    bei uns werden auch nur doch die nach dem Hahn eingebaut...
     
  10. Martl

    Martl

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauer
    Ort:
    Gelting
    Hallo, sind die aufsatzzähler die ihr immer zitiert überhaupt in Verbindung mit frostsicheren Armaturen geeignet?
    Wenn nein muss diese dann abgenommen werden und kann quasi überall verbaut werden......
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Abgesehen davon, dass man den Zähler verplomben kann, würde er sich ja selbst besch.... wenn er den Zähler abmontiert.
    Der Versorger rechnet doch den Zählerstand auf dem Hauptzähler, und zieht davon den Zählerstand des zusätzlichen Zählers ab. Für die Differenz zahlt man nur die Wassergebühr, für den Rest Wasser- und Abwassergebühren.

    Zudem wird der Zähler beim Versorger gemeldet. In diesem Meldeformular steht auch die Firma die die Installation ausgeführt hat, und diese bestätigt auch, dass der Zähler verplombt ist. Zumindest ist das bei uns so, und bei den (wenigen) Versorgern die ich kenne.

    Unabhängig davon besteht immer die Möglichkeit durch Manipulation an der TW Anlage zu betrügen, man muss nur genügend kriminelle Energie aufwenden. Aber nicht umsonst ist Betrug strafbar, und die Versorger sind ja auch nicht blöd. Neben den Versorgungsbedingungen empfehle ich als Lektüre die "Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser". Das kann richtig teuer werden.

    Gruß
    Ralf
     
  12. Martl

    Martl

    Dabei seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauer
    Ort:
    Gelting
    Bleibt aber noch das Problem mit dem Frost am Aussenwasserhahn.
    Die Abrechnugsmethode ist klar.
     
  13. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Es gibt auch Zähler die frostsicher sind.

    Gruß
    Ralf
     
  14. #13 ballimann, 22. Juli 2013
    ballimann

    ballimann

    Dabei seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Troisdorf
    Hallo zusammen,
    es war ein Herr von den Abwasserbetrieben bei mir vor Ort und hat sich das Ganze angeschaut.
    Ihm reicht ein Zähler der fest verbaut ist. Er sagte mir es gibt die Dinger geeicht im Baumarkt für ca. 40-50,-,
    da meint er doch dann bestimmt einen einfachen Zähler wie den auf Ebay.

    Mir geht es eigentlich auch nun um die technische Umsetzung.
    Anschlüsse, Qn 1,5 " muss ich da auf etwas achten?

    Bekommt man das nun als Fachmann, da in der Ecke hin oder nicht
    und was ist nach dem Eichdatum, kauf ich mir da einen neuen oder gibt dann einfach einen neuen Einsatz?

    Siehe Beschreibung:


    DELTAM... AP -Funk V (funkvorbereitet)

    AUFPUTZ-WASSERZÄHLER -kalt- AP 1/2" x 80mm oder 110mm, Qn1,5
    aktuelle Eichung 2013 (geeicht bis 31.12.2019)


    Deutsches Markenprodukt der Firma Deltm.....

    Technische Daten Wasserzähler:
    Aufputz-Wasserzähler Modell AP-FUNK-V (funkvorbereitet)
    - Anschluss 3/4 AG x 80mm oder 110mm -kalt-
    - 8- stelliges, drehbares Rollenzählwerk für horizontale und vertikale Einbaulage
    - Druckverlust bei 1,5 m³/h - 0,21 bar
    - Dauerbelastung Qn 1,5 m³/h
    - max. Belastung Qmax 3 m³/h
    - inkl. Dichtungs- und Plombiermaterial
    - inkl. Beglaubigungsgebühr (€ 6,40)
    - Eichung 2013 (geeicht bis 31.12.2019)
    (technische Daten bezogen auf Rohrgehäuse)
     
  15. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Im Prinzip kann ein Fachmann einen solchen Zähler dort einbauen.
    Wenn sichergestellt ist, daß danach NUR noch jene Gartenzapfstelle folgt.
    Hierzu muß aber noch deutlich mehr von dem Rohr freigelegt werden.

    Wie der Anschluß genau zu erfolgen hat und was hierzu an Spezialwerkzeug nötig ist, hängt vor allem vom Rohrmaterial ab.
    Ausweislich des Fotos könnte das z.B. Verbundrohr sein oder auch weiches Kupferrohr.

    Zur Zusatzfrage:
    Nach Ablauf der Eichfrist kauft man am besten einen neuen Zähler (da das Nacheichen teurer wäre).

    Womit wir wieder bei der Feststellung wären, daß sich die ganze Aktion nur bei extrem hohen Abwasserentgelten oder großem Garten überhaupt lohnt.
     
  16. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Welches Problem?
    Fürchtest Du, daß winters die Luft im Wasserzähler gefriert...?
     
  17. feelfree

    feelfree Gast

    Sicher, dass der wirklich leer läuft und Luft drin ist?
     
  18. #17 robert0204, 22. Juli 2013
    robert0204

    robert0204

    Dabei seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Heizungsbauer
    Ort:
    Weimar
    bei Fachgerechter Montage ist auch ein Zapfhahnzähler möglich. Ich hatte schon Anfragen bei Kemper und Allmess gestellt.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 ballimann, 22. Juli 2013
    ballimann

    ballimann

    Dabei seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Troisdorf
    Ich denke es ist ein Mehrschichtverbundrohr 16x2 mm
     
  21. ThomasMD

    ThomasMD

    Dabei seit:
    19. November 2009
    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing.
    Ort:
    Magdeburg
    Mit einem nachgeschalteten Zähler ist die Bedingung des freien ungestörten Auslaufs für frostsichere Außenarmaturen nicht erfüllt.
    Niemand wird garantieren, dass der Zähler und damit die Armatur wirklich leerläuft nach dem Absperren. Der Hersteller ist aus dem Schneider.

    Wie so oft: Kann funktionieren, muss aber nicht

    und

    "Schuster bleib bei Deinen Leisten".
     
Thema:

Kaltwasserzähler für Aussenwasserhahn

Die Seite wird geladen...

Kaltwasserzähler für Aussenwasserhahn - Ähnliche Themen

  1. Wasserdruck Außenwasserhahn

    Wasserdruck Außenwasserhahn: Hi! Folgendes Problem: Letztes Frühjahr habe ich einen neuen frostfreien Außenwasserhahn bekommen. Das ganze Jahr gab es keine Probleme. Diese...
  2. WDVS und Außenwasserhahn

    WDVS und Außenwasserhahn: Hallo zusammen, in den bauaufsichtlichen Zulassungen von WDVS steht, dass "im Spritzwasserbereich besondere Maßnahmen" notwendig sind. Gilt das...
  3. WDVS - Außenwasserhahn in Fertiggarage

    WDVS - Außenwasserhahn in Fertiggarage: Hallo zusammen, mein Bauträger hat mir vertraglich zugesichert, dass der Außenwasserhahn meines EFH in der angrenzenden Fertiggarage...
  4. Positionierung Außenwasserhahn

    Positionierung Außenwasserhahn: Hallo Leute, diese Woche soll mit den Arbeiten (WDVS) an der Fassade begonnen werden. Wir möchten noch einen (frostsicheren) Außenwasserhahn...
  5. Aussenwasserhahn zu wenig druck?

    Aussenwasserhahn zu wenig druck?: wir haben außen an unserer Putzfasade einen Aussenwasserhahn der für einen 10l eimer 38sek. benötigt. Nun möchten wir abe eine Bewässerungsanlage...