Kamin fast Angeschlossen und HB ist nun weg....

Diskutiere Kamin fast Angeschlossen und HB ist nun weg.... im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, letzte Woche ist mein Wasserführender Kamin angeschlossen worden, allerdings nicht komplett :( Der Heizungsbauer ist verschwunden und...

  1. JoeSunny

    JoeSunny

    Dabei seit:
    18. Dezember 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Hallo,

    letzte Woche ist mein Wasserführender Kamin angeschlossen worden, allerdings nicht komplett :(
    Der Heizungsbauer ist verschwunden und nicht mehr erreichbar.....
    (Bitte nicht nachfragen, hierzu keine Auskünfte)

    da es jetzt empfindlich kalt wird, wäre es schön, wenn der Ofen endlich brennen würde.
    Mir bleibt jetzt nix anderes übrig, als es selbst fertig zu stellen und hoffe auf Eure Hilfe.


    Der Ofen ist ein Schmitzker R12
    750L Puffer


    angeschlossen ist soweit alles bis auf den Puffer und die Fühler der Steuerung.
    Alle Sicherheitsgruppen sind angeschlossen, Rücklaufanhebeung natürlich auch.


    der Ofen soll NICHT als Heizersatz herhalten, lediglich "wenn er schon mal an ist" auch ein bischen seiner Wärme in den Heizkreislauf abgeben, mehr nicht.


    jetzt meine Fragen:


    am Puffer geht ganz oben der Vorlauf vom Kamin rein, ebenfalls oben ein Rohr richtung Gasbrennwerttherme (gegenüber am Puffer).
    ganz unten ist der Rücklauf vom Kamin angeschlossen. Eins weiter oben geht ein Rohr ebenfalls Richtung Therme (gegenüber am Puffer).
    ein Fühler liegt zusammengerollt neben dem Puffer, der geht offensichtlich zur Steuerung runter, die neben dem Kamin hängt.
    WO muss ich diesen Fühler setzen ???


    neben der Therme liegen zwei T-Stücke und die Rohre sind bis HKV und HKR der Therme gelegt (die Leitungen die auch in den Wasserspeicher gehen)
    diese gilt es noch anzuschliessen. WO muss ich die T-Stücke setzen ??


    an der Steuerung neben dem Kamin sind noch zwei Fühlerkabel zusammengewickelt und nicht angeschlossen. Auf dem einen steht von Hand geschrieben "Puffer" auf dem anderen "Kamin"
    am Kamin liegt noch ein Fühler (das andere Ende von dem bei der Steuerung) WO muss ich diesen Fühler setzen ???


    Ihr seht, es ist nur noch eine Kleinigkeit (wenn man weiss wo) und er wäre fertig.
    wäre super, wenn mir da einer von Euch weiterhelfen würde.


    Gruss


    Joachim
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Irgendwo liegt wohl ein Hydraulikschema, und genau so wird weiter gebaut. Aus der Ferne kann das niemand erahnen, was da letztendlich entstehen soll. Es wäre völlig sinnfrei auf gut Glück zu sagen, mach mal ein T-Stück da, und ein Stückchen Rohr dort ran. So wird das nichts und im schlimmsten Fall kommt es noch zu einem erheblichen Schaden. Das Teil muss später auch noch in Betrieb genommen werden, Druckprüfung, Funktionsprüfung (TAS etc.) usw.

    Wenn der Heizungsbauer sich aus irgendwelchen Gründen verabschiedet hat, dann halt einen anderen fragen. Vor Weihnachten wird das sowieso nichts mehr. Ansonsten Kontaktadressen über den Hersteller bzw. Lieferanten holen und dort nachfragen.

    Hier noch ein Auszug aus den Nutzungsbedingungen des Forums:

    Gruß
    Ralf
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nein, es fehlt alles andere als eine "Kleinigkeit".
    Gerade bei wasserführenden Feststofföfen gilt: Hände weg - Explosionsgefahr!

    Wende Dich an einen anderen Heizungsbauer.
    Evtl. kann Dir der zuständige Schorni (welcher das Ding vor Inbetriebnahme ja auch noch abnehmen muß) einen vermitteln.
     
Thema:

Kamin fast Angeschlossen und HB ist nun weg....

Die Seite wird geladen...

Kamin fast Angeschlossen und HB ist nun weg.... - Ähnliche Themen

  1. Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?

    Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?: Hallo zusammen, wir sind aktuell dabei unseren Kaminofen zu bestellen und wollen diesen auch selbst Anschließen und dann vom Schornsteinfeger...
  2. Dehnfuge Kamin zur Wand

    Dehnfuge Kamin zur Wand: ich habe ein kleines Problem, ich habe einen 3 Schaligen Kamin, den ich direkt an die Wand gemörtelt habe, laut Hersteller und Baustoffhändler ist...
  3. Kaminrohr zwingend mittig in Kamin einlassen?

    Kaminrohr zwingend mittig in Kamin einlassen?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage an Euch, ich hoffe ihr könnt helfen. Wir haben uns einen Kaminofen zugelegt und wollen...
  4. Kamin mit Wassertaschen, was tun?

    Kamin mit Wassertaschen, was tun?: Hallo, wir haben einen schönen großen gemauerten Kamin mit Wassertaschen. Im Keller haben Wir für Solar 3 Wasserpuffer stehen, wo auch das...
  5. Plewa-Kaminrohr luftdicht schließen

    Plewa-Kaminrohr luftdicht schließen: Hallo liebe Bauexperten, ich möchte meinen offenen Kamin stilllegen, im nicht-beheizten Zustand riecht er immer wieder, evtl. drückt sogar kalte...