Kaminofen an Gipskarton Wand aufstellen?! Brandschutz

Diskutiere Kaminofen an Gipskarton Wand aufstellen?! Brandschutz im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, wir haben uns einen Kaminofen gekauft. Dieser beinhaltet eine 8 cm Promasil Dämmung (Dämmsteine) die rund um den...

  1. #1 Mattesambau, 28.02.2013
    Mattesambau

    Mattesambau

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Köln - Leverkusen
    Benutzertitelzusatz:
    Realist
    Hallo zusammen,

    wir haben uns einen Kaminofen gekauft. Dieser beinhaltet eine 8 cm Promasil Dämmung (Dämmsteine) die rund um den Kaminheizeinsatz an die Wände geklebt werden.
    Auf der einen Seite ist das der Schornstein und auf der anderen Seite eine Gipskartonwand aus einem Fertighaus.

    Nun zur Frage:
    Ist es nötig die Gipskartonwand trotz 8 cm Promasil Dämmung noch mit einem Stein (Porenbeton o.ä.) abzumauern?
    Die Wärmedämmung ist zu vernachlässigen. Es geht mir hauptsächlich um Brandschutz!

    Dankeschön!
     
  2. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ich würde es machen.

    Begründung: Wenn du den GKT aufheizt arbeitet der und das gibt Risse... Ich habs hier nämlich so stehen und jetzt überlege ich wie ich das ändern kann...

    Sieht scheiße aus *grmpf*

    Aber wie bekomme ich 8 cm Porenbeton zum Stehen? Das ist hier meine Frage...
     
  3. #3 Gast56083, 28.02.2013
    Gast56083

    Gast56083 Gast

    wir haben das mit Promatplatten lösen lassen. Heizeinsatz nun insg. 10 cm (5cm Betonmantel, 5cm Promat) von den Holzstufen der Treppe entfernt. Funzt super, gut und einfach zu verarbeiten.
     
  4. #4 wadriller, 28.02.2013
    wadriller

    wadriller

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Beckingen
    Ich würde auf jeden Fall vorher noch mit dem Bezirksschornsteinfeger sprechen was der da gerne hätte.
     
  5. HansS

    HansS

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kachelofenbaumeister
    Ort:
    Walderbach
    Hallo mattesambau,

    meine Antwort wird dir höchstwahrscheinlich nicht gefallen aber so ist nun einmal.
    Bei einen seriösen Hersteller von Heizkamineinsätzen steht in der Aufbauanleitung wie die Brand/ Wärmedämmung ausgeführt werden muss. Des weiteren steht in der TROL (Technische Regeln des Ofen- und Luftheizungsbauerhandwerks) was zu beachten ist. Ein Fachhandwerker (Ofen- und Luftheizungsbauer) kann dann mit diesen Informationen die richtige Ausführung des Brand- und Wärmeschutzes ausführen. Eine fachlich richtige Antwort ist somit mit den wenigen Infos die bereitgestellt wurden nicht möglich. Dem bevollmächtigten Schornsteinfeger ist in der Regel nur die Fachunternehmererklärung wichtig. Darin wird bestätigt das die Feuerstätte nach der TROL errichtet wurde.
    Vermutlich wurde der Kamin bei der Nr. 1 gekauft. Mit Sonderrabatt und das man so einen Kamin ganz einfach, auch als Jurist, aufbauen kann. Denn der Schornsteinfeger überwacht ja den Kaminbau.
    PS: Als Jurist kennt man ja den Unterschied zwischen einen Kaufvertrag und einen Werkvertrag.

    Grus HansS
     
  6. #6 Mattesambau, 28.02.2013
    Mattesambau

    Mattesambau

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Köln - Leverkusen
    Benutzertitelzusatz:
    Realist
    Vielen Dank für Eure (wirklich zügigen) Antworten und Hilfestellungen!
    Die Promatplatten sind in der Tat eine feine Sache.

    @HansS: Ob mir Ihre Antwort gefällt - oder nicht - liegt nicht in Ihrem Erwägungsbereich. Ich halte die Antwort schlichtweg für Lobbyarbeit der Kachelofenbauer und nichts weiter. Die "Feuerstätte" muss zumindest von meiner Seite nach gar keinen Vorschriften errichtet werden, da ich Sie bereits als abgenommenes und geprüftes Produkt gekauft habe. Der Bezirksschornsteinfeger nimmt das ganze dann nur noch ab, wenn div. Abstände und Dämmungen zu den vorhandenen Wänden beim AUFBAU eingehalten worden sind. Überwacht wird beim Aufbau sicherlich nichts!
    Zu der zynischen Äußerung ..."Jurist...": Der Unterschied Kauf/ Werkvertrag ist mir gänzlich unbekannt. Vielleicht können Sie es einmal erläutern?!

    P.S. Ich habe eben mit dem zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister gesprochen. -Ergebnis: 8 cm Promasilplatten auf GK reicht zur Abnahme und damit zur Erfüllung der vorliegenden Brandschutzbestimmungen aus. Zur Sicherheit ist es allerdings jedem freigestellt noch weiter abzumauern oder bspw. doppelt zu beplanken.
     
  7. HansS

    HansS

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kachelofenbaumeister
    Ort:
    Walderbach
    Sorry mattesambau,

    aber ihre Aussagen und die neue Frage mit dem Druckwächter zeigt das Sie von der Materie Ofenbau keine, aber absolut keine Ahnung haben.
    P.S. Warum dürfen nur Juristen eine Rechtsberatung anbieten? Lobbyarbeit?
     
  8. #8 Mattesambau, 28.02.2013
    Mattesambau

    Mattesambau

    Dabei seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Köln - Leverkusen
    Benutzertitelzusatz:
    Realist
    Ich lasse mich gern eines besseren Belehren, wenn Sie meine Aussagen widerlegen können.
    Ich warte....
     
  9. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    4.806
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    schon mal versucht, diese Platten ( 950 KS ) einzeln ohne Kachelofenbauer zu bekommen ????

    Schelm, wer Böses dabei denkt.

    Peeder

    nebenher auch Fachverleger Promat
     
Thema: Kaminofen an Gipskarton Wand aufstellen?! Brandschutz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaminofen rigipswand

    ,
  2. kamin vor rigipswand

    ,
  3. kamin rigipswand

    ,
  4. rigipsplatte hinter ofen,
  5. ofen vor rigipswand,
  6. gipskarton hinter kamin,
  7. gipskarton hinter kaminofen,
  8. gipskarton kaminofen,
  9. rigips kaminofen,
  10. kaminofen vor rigipswand,
  11. ofen vor gipskarton,
  12. ofenanschluss rigips,
  13. gipskartondecke und ofen,
  14. rigips holzofen,
  15. Darf ich mein Kaminofen ganz an die rigipswand stellen,
  16. schornstein an wand aufstellen,
  17. kaminofen abstand rigipswand,
  18. rigips hinter kaminofen,
  19. rigips neben kamin,
  20. kaminofen anschließen riegibswand,
  21. brandschutz hinter kaminöfen,
  22. rigips neben ofen,
  23. darf eine gipskartonplatte an den Kamin,
  24. wie nah kann ich einen Kaminofen an eine Gipswand stellen,
  25. wand hinter ofen Brandschutz
Die Seite wird geladen...

Kaminofen an Gipskarton Wand aufstellen?! Brandschutz - Ähnliche Themen

  1. Fernwärme / kaminofen

    Fernwärme / kaminofen: Hallo, Ich habe in meinem Haus eine fernwärmeübergabestation die direkt in einen Warmwasserspeicher angeschlossen ist und zusätzlich über einen...
  2. Holzwand hinter Kaminofen verkleiden

    Holzwand hinter Kaminofen verkleiden: Hallo zusammen, wir stehen kurz vor der Anschaffung eines kleinen Kaminholzofens bei uns zuhause. Haben die allgemeinen Rahmenbedingungen mit...
  3. Heizungsoptimierung Solarthermie und Kaminofen mit Wassertasche

    Heizungsoptimierung Solarthermie und Kaminofen mit Wassertasche: Hallo, mein Name ist Daniel. Ich lese schon etwas länger hier im Forum und habe mir schon einige Anregungen und Ideen geholt. Nun habe ich eine...
  4. Kaminofen - Styropordämmung

    Kaminofen - Styropordämmung: Hallo zusammen, ich habe ganz frisch ein Reihenendhaus (Baujahr 78) gekauft. Auf der Giebelseite würden wir gerne perspektivisch einen Kaminofen...
  5. Verschiedene Fragen zu Kaminofen

    Verschiedene Fragen zu Kaminofen: Hallo zusammen, beim Bau unseres EFH haben wir im Wohnzimmer gleich einen Schornstein einbauen lassen, an den später mal ein Kamin kommen soll...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden