Kaminofen auf Heizestrich?

Diskutiere Kaminofen auf Heizestrich? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Kann ich einen ca 200kg schweren Kaminofen auf den gefliesten Heizstrich (ca 6cm stark +8cm Dämmung) stellen? Wird der FB das aushalten??

  1. blaupm

    blaupm

    Dabei seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Meister
    Ort:
    Brandenburg
    Kann ich einen ca 200kg schweren Kaminofen auf den gefliesten Heizstrich (ca 6cm stark +8cm Dämmung) stellen?
    Wird der FB das aushalten??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vossi

    Vossi

    Dabei seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wohnraumgestalter
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Benutzertitelzusatz:
    Freigeist und Erfinder
    Wenn der Estrich das nicht hält, war irgendwas verkehrt. Du tanzt doch auch mit Deiner Frau durch die Bude, oder? Kinder? Klavier? Riesenhund mit Spielanfällen.

    Ofen sanft plazieren, nicht werfen!!!

    Viel Glück
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Woher hast Du diese Erkenntnis?

    200kg auf < 1m2, und das vielleicht noch am Rand einer Estrichplatte. Wie war das noch mit DIN18560 und Verkehrslast in Wohnräumen?

    Also, ohne dass mir ein Fachmann hierfür sein OK gibt, würde ich nichts machen.

    Gruß
    Ralf
     
  5. #4 alabama2000, 16. Februar 2010
    alabama2000

    alabama2000

    Dabei seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    R.P.
    mutig mutig

    sehe ich auch so wie R.B.

    also 200 kg auf einem Heizestrich...das is schon ne nummer.

    Aus diesem Grund legen wir um den Kaminbereich nie Heizungsschlangen und verstärken den Estrich mit zusätzlich Eisen.
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    So isses richtig.
    Dann klappt´s auch mit einem "Ofen".

    Gruß
    Ralf
     
  7. #6 KlausDieter, 16. Februar 2010
    KlausDieter

    KlausDieter

    Dabei seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Na, da bin ich mal gespannt ob da meine Estrichleger von alleine drauf kommen.
    Ich habe 2 in der engeren Wahl.
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wenn DU denen sagst, dass Du einen schweren Ofen stellen willst, dann sollte es von alleine Klick machen.

    Gruß
    Ralf
     
  9. #8 KlausDieter, 16. Februar 2010
    KlausDieter

    KlausDieter

    Dabei seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    NRW
    Wenn es bei beiden klickt, sind beide noch im Rennen.
    Mit dem Heizungsbauer (hat schon angefangen) sollte ich dann wohl auch mal darüber sprechen.
     
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW

    Jepp. Das könnte nicht schaden.
    Nein, ich frage jetzt nicht nach Planer und Bauleitung. :D

    Gruß
    Ralf
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Rene'

    Rene'

    Dabei seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    Hi!

    Ich denke hier sind wir am Scheideweg zwischen "Theorie" und "Praxis".

    Jeder prall gefüllte 60cm tiefe Wohnzimmerschrank ist schwerer als 200 kg/qm. Und das sogar in der Regel am Rand der E-Platte. Also ich hab noch nie gehört das da mal irgendwo bei irgendwem mal was gebrochen ist.

    Bei meinem letzten Geburtstag saßen zwei meiner Nachbarn (zwei Wuchtbrummen je weit über 150 kg) zusammen den ganzen Abend (und den halben morgen) "dynamisch" auf meinem 1.5er Zweisitzer,und mein Estrich hat es überlebt. Wobei ich ehrlich gesagt eher Angst um den Zweisitzer als um den Estrich hatte. ;)

    Meine WP (incl. 220 Liter WW-Speicher) die über 300 kg wiegt steht auf 60*60 cm Heizestrich.


    Dürfte euren Aussagen nach alles nicht funktionieren. Das ist halt der Unterscheid zwischen Theorie und Praxis.

    Also ich persönlich hätte kein Problem damit einen 200kg leichten Ofen auf den Estrich zu stellen.

    Gruß,
    Rene'
     
  13. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Habe ich generell auch nicht.

    Aaaaaaaber, Estriche im Wohnungsbau sind generell für Nutzlasten <2 kN/m² ausgelegt. Ein ordnungsgemäß eingebauter und hergestellter Estrich sollte das zumindest in der Fläche aushalten. Estriche haben in der Tragfähigkeit auch Reserven. Diese sind bei CAF-Estrichen auch größer als bei CT-Estrichen.

    Es gibt aber auch Ausnahmen.
    Der Fragesteller gibt hier 6 cm Estrichdicke an. Das ist bei einem Zementestrich in der Regel schon zu wenig, so dass hier schon Zweifel aufkommen dürfen.
    Bei CAF-Estrich dürfte es kein Problem sein, wenn die Heizrohre einigermaßen vernünftig liegen.
     
Thema:

Kaminofen auf Heizestrich?

Die Seite wird geladen...

Kaminofen auf Heizestrich? - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenaufbau für Heizestrich auf 13 cm

    Fußbodenaufbau für Heizestrich auf 13 cm: Hallo Bauexperten, nachdem ich beim Googeln schon oft auf dieser Seite gelandet bin, habe ich mich nun selbst im Forum angemeldet, um mein...
  2. Anrechnung Kaminofen (Holzbefeuert EnEV 2014)

    Anrechnung Kaminofen (Holzbefeuert EnEV 2014): Hallo, wir stehen grade vor der Entscheidung der Heizanlagen, Luft-Wasser-Wärmepumpen sind mir aus einigen Gründen unsympatisch, von daher...
  3. Kaminofen auf Estrich

    Kaminofen auf Estrich: Hallo, ich plane den Einbau eines Kaminofens im Erdgeschoss. Die Frau des Hauses hat sich für einen massiven Kamin mit Verkachelung und Sitzbank...
  4. Neubau mit Kaminofen und Außenkamin?

    Neubau mit Kaminofen und Außenkamin?: Erste Frage: Baut man denn heutzutage noch Kaminöfen mit Außenkamin (Edelstahl) bei einem Neubau? Zweite Frage: Sind Abzugshauben in der...
  5. Kaminofen Standfläche

    Kaminofen Standfläche: Wir möchten in unser saniertes Haus einen Kaminofen stellen. Das er auf einem feuerfesten Untergrund mit den entsprechenden Abständen stehen muss...