Kaminverblechung - ziemlich laut bei Regen

Diskutiere Kaminverblechung - ziemlich laut bei Regen im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben in unserem Neubau einen einzügigen Fertigteilkamin, welcher über dem Dach vom Spengler mit Blech verkleidet wurde. Nun ist es so,...

  1. Bib007

    Bib007

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Hallo, wir haben in unserem Neubau einen einzügigen Fertigteilkamin, welcher über dem Dach vom Spengler mit Blech verkleidet wurde. Nun ist es so, dass bei jedem Regen im ganzen Haus die Tropfgeräusche zu hören sind. Das ist ziemlich störend. Vermutlich durch Körperschall-Übertragung von der Blechverkleidung.

    Was kann man da machen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Verkleidung ab, grundieren, Dachdeckermörtel drauf, aushärten und dann Verkleidung wieder montieren. Ich vermute mal das hier ein Hohlraum unter dem Blech ist.
     
  4. #3 gunther1948, 2. September 2015
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    ist das das zeug das nach ein paar jahren in der dachrinne oder im hof liegt?
    duck unn wesch
    antidröhnmatten aufkleben.

    gruss aus de pfalz
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Aus dem Grund bau ich bei so etwas immer Fleece, Putzlumpen etc drunter ein...
    Dann ist das schön gedämpft... Oder ich pack PU-Schaum mit drunter, dämpft auch...
     
  6. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Dat würde ich nicht so sagen ;) Ich habe schon Mörtelfirste und Grate gehabt die 30 Jahre unbeschadet überstanden haben.
     
  7. Karl 1

    Karl 1

    Dabei seit:
    22. Oktober 2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Ochtendung
    Ich glaube nicht das es an den seitlichen Verkleidungen vom Kamin kommt sondern von der Kaminabdeckung. Einfachste und günstigste Lösung wäre eine Bautenschutzmatte aus Gummi oben auf die Abdeckung zu kleben.
     
  8. AlexSinger

    AlexSinger

    Dabei seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Mannheim
    Bauschaum???
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Bib007

    Bib007

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Es handelt sich um einen Schiedel Absolut (darf ich das hier überhaupt sagen? Wenn nein, bitte löschen)

    Da ist seitlich vom Spengler ein Blech angebracht worden und oben drauf ist eine Blechabdeckung festgeschraubt, welche beim Kamin schon dabei war, und dann auf das Rauchrohr noch ein kurzes rundes Stück - als Endstück.

    Es ist keine Haube drauf, das Loch ist nach oben hin offen, man könnte also vom Putz-Türl direkt in den Himmel schauen (wenn der Kopf hineinpassen würde ;-) )
     
  11. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Jupp, unter Fassadenfensterbänke z.B. pack ich oft PU-Schaum, nur damit es aufliegt und nicht scheppern kann...
    Ich bekomme die Krätze, wenn Fensterbänke scheppern *grrrrr*
     
Thema:

Kaminverblechung - ziemlich laut bei Regen

Die Seite wird geladen...

Kaminverblechung - ziemlich laut bei Regen - Ähnliche Themen

  1. KS Mauern bei regen?

    KS Mauern bei regen?: Tach zusammen, hab leider diesbezüglich nichts konkretes gefunden. Es heißt immer nur "kein Frost" und "keine zu starke Hitze". Bei uns wird...
  2. Altbau: Regen-Rückstau-Sicherung für Schwarzwasser

    Altbau: Regen-Rückstau-Sicherung für Schwarzwasser: Hallo liebe Fachleute, ich bin neu hier, heiße Peter und besitze eine Doppelhaus-Hälfte (Baujahr ca. 1930), welche meine Eltern 1961 gekauft...
  3. Dachdämmung laut Fachbetrieb nicht möglich. Eternitdach muss weg. Möglichkeiten?

    Dachdämmung laut Fachbetrieb nicht möglich. Eternitdach muss weg. Möglichkeiten?: Hi. Ich hatte einen Fachbetrieb da. Die sollten das Dach dämmen, und zwar so, dass die Dämmpflicht nach EnEV erfüllt wird. Und das möglichst...
  4. Nach starkem Regen Keller in Neubau nass. Zufall??

    Nach starkem Regen Keller in Neubau nass. Zufall??: Moinsen, anbei mal ein paar Fotos und mich würde interessieren was die Profis und Berufskellerbauer ;) hier dazu sagen. Bin Bauherr dieses...
  5. Außenwand wird bei Regen sehr feucht/saugt sich voll

    Außenwand wird bei Regen sehr feucht/saugt sich voll: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und wende mich an euch mit einer Anfrage bzgl. der Außenfassade von meinem Reihenhaus (Baujahr 1994),...