Kanäle/Rohre für KWL: Rund, oval, flach?

Diskutiere Kanäle/Rohre für KWL: Rund, oval, flach? im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, welche Art von Kanäle/Rohre sind denn für KWL am sinnvollsten? Gerade im Bezug auf Reinigung, Geräuschentwicklung usw.? Oder...

  1. worlde

    worlde

    Dabei seit:
    18. November 2015
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Ochsenhausen
    Hallo zusammen,

    welche Art von Kanäle/Rohre sind denn für KWL am sinnvollsten? Gerade im Bezug auf Reinigung, Geräuschentwicklung usw.? Oder sollten Filter eine Reinigung sowieso unnötig machen?
    Bei runden Kanälen wird wohl der Fußbodenaufbau höher, als bei flachen, wenn man die Kanäle in der Dämmung unter dem Estrich verlegt. Aber bei flachen Flexrohren kann sich Dreck in den "Rillen" absetzen und sind dort schwerer zu entfernen. Was sind die Meinungen dazu?

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jodler2014, 26. Januar 2016
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2016
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Zur ersten Frage :

    Bei allen Arten ist die Möglichkeit einer Reinigung gleich .
    Man muss es nur vorher mit einplanen ( Revisions-Öffnungen )
    Die Lautstärke der Anlage hängt auch wieder mit der richtigen Dimensionierung der Verteil-Systeme / Komponenten der Anlage zusammen.

    Zu den Rillen und dem Dreck :

    Mach mal an einem Staubsauger den Schlauch ab und schau Dir mal die Rillen an ,ob da Dreck drin ist,
    Wenn ja ,dann wurde der Staubsauger nicht sachgerecht verwendet bzw. nicht gewartet....
     
  4. Gast34097

    Gast34097 Gast

    Ähm, worlde, was sagt dein Fachplaner für SHK dazu? Du willst die Rohre doch nicht etwa selbst auswählen bzw. nur aufgrund von Foren-Meinungen?
     
  5. worlde

    worlde

    Dabei seit:
    18. November 2015
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Ochsenhausen
    Klar werde ich die Rohre nicht aufgrund von Forenmeinungen selbst auswählen. Aber Meinungen von anderen interessieren mich einfach, bevor es soweit ist mit dem Fachplaner. Vielleicht kommen hierbei auch Meinungen/Fragen auf, an die bisher nicht gedacht wurden und ich dann mit dem Fachplaner durchgehen kann.
    Wenn immer auf die jeweiligen Fachplaner verwiesen werden, macht für mich ein Forum wenig Sinn. Ist doch dafür da, sich auszutauschen, Anregungen zu holen, usw. Wer nur aufgrund Forenmeinungen etwas baut, ändert etc. muss selbst mit den Konsequenzen zurecht kommen.
     
  6. Zellstoff

    Zellstoff

    Dabei seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    hat mal was vernünftiges gelernt
    nicht wundern, BauGrym ist angefressen....hat andere Gründe.

    Zum Thema.
    rund oder flach haben erst mal keine grundsätzlichen Vor- oder Nachteile bzgl. Strömungsgeräusche oder Reinigung.
    Flachkanäle können wie Du richgtig erkannt hast ggf. in der Geschoßdämmung liegen und sparen in diesem Fall Aufbauhöhe.
    Reinigung: sagen wir mal so...
    In den Zuluftkanälen sollte theoretisch durch die Filter (Ansaugung und Gerätefilter) dauerhaft keine Reinigung notwendig sein. Aus der Praxis heraus kann ich sagen, dass meine Zuluftkanäle nach 3a immer noch sehr sauber sind, ich möchte aber auch nicht ausschließen, dass man da alle 10a mal "durchkehrt", einfach um mal wieder zu putzen; viel wird da nicht sein, aber das Gefühl ist besser.
    Abluft: an die Ventile gehören Filter, dass die Kanäle halbwegs sauber bleiben und damit der (teure) Gerätefilter entlastet wird....aber wenn ich mir die Filtertüten an den Abluftventilen anschaue, wie die nach 3 Monaten verdreckt sind, gehe ich davon aus, dass sich in den Abluftkanälen auf Dauer doch einiges an Schmutz sammeln wird.
    Man könnte sagen: egal, ist ja nur Abluft und pustet nach draussen. Ich bin mir trotzdem ziemlich sicher, dass ich hier alle 10a mal mit der Bürste durchfahren werde. Ist ja jetzt auch kein Hexenwerk...
     
  7. worlde

    worlde

    Dabei seit:
    18. November 2015
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Ochsenhausen
    Vielen Dank schon mal.
    Wie muss man sich das vorstellen, wenn man die Rohre mit einer Bürste reinigt? Eine Bürste an einem langen Draht, der von der Absaugöffnung bis zum Lüftungsgerät reicht oder werden Revisionsöffnungen vorgesehen? Wie muss man sich diese Revisionsöffnungen vorstellen und wo werden üblicherweise angebracht?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Anda2012

    Anda2012

    Dabei seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.- Ing. Arch
    Ort:
    Nürnberger Land
    Benutzertitelzusatz:
    Von der Bauleitung zum Formularausfüllen
    @Zellstoff: Wo bekäme man denn so lange Bürsten her? Würde mich jetzt einfach interessieren. Oder wie würdest Du das mit der Reinigung machen?
     
  10. Zellstoff

    Zellstoff

    Dabei seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    hat mal was vernünftiges gelernt
    mal zwei links zu videos, wie sowas (auch bei Flachkanälen) laufen kann..
    Klick und Klick

    im Prinzip ähnlich einer Rohrreinigungswelle mit Bürste
     
Thema:

Kanäle/Rohre für KWL: Rund, oval, flach?

Die Seite wird geladen...

Kanäle/Rohre für KWL: Rund, oval, flach? - Ähnliche Themen

  1. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  2. Kondensat Rohr Frischluft

    Kondensat Rohr Frischluft: Hallo Zusammen, das Zuluftrohr für die Frischluft, welches durch die Wand/Mauerwerk (Höhe Giebel) verläuft, ist bei uns aus Kunststoff/PVC und...
  3. KWL Entscheidung - Luftbedarf

    KWL Entscheidung - Luftbedarf: Sagt mir mal bitte, ob die folgende Milchmädchenrechnung total an der Realität vorbeigeht und wenn ja, wo meine Denkfehler liegen. Unser Haus...
  4. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  5. Flexibles Rohr Empfehlung

    Flexibles Rohr Empfehlung: Hallo Zusammen, ich suche ein vernünftiges, kein preiswertes, flexibles Rohr 150mm am liebsten aus Kst. mit Dämmung. Ich habe bisher nur Alurohre...