Kanalbau nach Kanalbruch

Diskutiere Kanalbau nach Kanalbruch im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen Bei meinen Nachbarn ist der Kanal zusammengebrochen und muss nun erneuert werden. Sie haben sich nen Kostenvoranschlag machen...

  1. bubu

    bubu

    Dabei seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    verfahrensmechaniker
    Ort:
    burgoberbach
    Hallo zusammen

    Bei meinen Nachbarn ist der Kanal zusammengebrochen und muss nun erneuert werden. Sie haben sich nen Kostenvoranschlag machen lassen den ich aber viel zu teuer finde.
    Anbei die Bilder vom KV.
    Nun würde ich von Euch Experten gern wissen ob der KV so passt oder überteuert ist. Ich finde die 10 Bagger Std schon allein etwas übertrieben da es sich nur um ca 10 m handelt, die sollte ein ungeübter schon in ca der Hälfte hinkriegen.
    Noch dazu kommt das in Eigenleistung das Pflaster und der Schotter entfernt werden.
    Naja hier die Bilder

    [​IMG]
    [​IMG]

    Hier noch 2 Bilder von der Baustelle.
    Bild 1 zeigt den Weg der gebaggert werden muss.
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wasweissich, 21. Juli 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ja dann bagger mal selbst im innenhof zwischen den ganzen leitungen am besten mit einem 1,5m³ löffel , das geht schneller .

    von dem gesparten geld kannst du dann die schäden beheben lassen (wird aber knapp...)

    ausserdem wird nach tatsächlichem aufwand abgerechnet

    j.p.
     
  4. bubu

    bubu

    Dabei seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    verfahrensmechaniker
    Ort:
    burgoberbach
    Ich hab vergessen hinzuzufügen das der komplettpreis ca 4000 € ist.

    @wasweisich ich bin Laie in dem Gebiet deswegen stell ich die Frage, doofe Antworten kann ich aber nicht gebrauchen. Laut meinen Nachbarn sollten in dem Bereich keinerlei andere Leitungen liegen. Danke trotzdem für die schnelle Antwort
     
  5. #4 wasweissich, 21. Juli 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    was ist an der antwort doof ?
     
  6. bubu

    bubu

    Dabei seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    verfahrensmechaniker
    Ort:
    burgoberbach
    naja kommt halt irgendwie doof rüber, aber egal.
    Ist der KV deiner Meinung nach OK oder nicht, denn das war eigentlich meine Frage
     
  7. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Wenn man Laie ist....

    ...

    wie kann man denn so pauschal...

    eine Aussage treffen???:mauer
     
  8. bubu

    bubu

    Dabei seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    verfahrensmechaniker
    Ort:
    burgoberbach
    Ein Bekannter meiner Nachbarn war mal Baggerfahrer und er traf diese Aussage.
    Leider bekomm ich auch von dir nicht die Antwort auf meine eigentliche Frage.
     
  9. #8 wasweissich, 21. Juli 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    und was ist das ?
     
  10. bubu

    bubu

    Dabei seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    verfahrensmechaniker
    Ort:
    burgoberbach
    nagut ich seh schon ich komm hier nicht weiter.
    Ich wollt eigentlich Antworten wie:

    "Ja der Preis könnte hinkommen"
    oder
    "Nein ich finde das das ganze etwas zu teuer ist"
     
  11. #10 wasweissich, 21. Juli 2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    als ich jung war habe ich winkelsteine ohne bagger versetzt...

    auf freiem feld sind zehn meter graben in unter 2 stunden ausgehoben ....... in einem innenhof über und unter werweisswasdaallesdrinist sind 10 stunden unter umständen schon knapp.....

    j.p.
     
  12. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Es ist doch völlig Banane, wieviel Stunden im KV angesetzt wurden, weil es kein Festpreis ist, sondern eben ein Einheitspreisangebot!

    Bezahlt muß also nur und genau das werden, was dann tatsächlich an Zeit, Werkzeug und Material benötigt wurde.

    Der AN kann Dir den Wisch also gerne nochmal ausdrucken, mit der Hälfte der Baggerzeit (und entsprechend niedrigerer Endsumme). Das hat auf die sich ergebende Höhe der Rechnung keinerlei Einfluß!

    Aber ich finde es fair und kompetent, daß er hier offenbar einen ziemlich realistischen Wert eingesetzt hat.
     
  13. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    über die Preise im KV kann man nicht meckern.
    Auch der Zeitrahmen dürfte in etwa hinkommen.
     
  14. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    10 Baggerstunden im Bereich eines befestigten Innenhofes sind für 10m realistisch.
    Vielleicht reicht ja auch ein Tag mit 8 Stunden - aber das weiss man erst danach.
     
  15. #14 meisterLars, 22. Juli 2009
    meisterLars

    meisterLars

    Dabei seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbauermeister
    Ort:
    Kreis Soest
    Vielleicht einfach mal den Auftrag über mh vergeben. Dann findet sich bestimmt einer, der den Kanal für 2000€ Festpreis zusammenpfuscht... :mauer

    Aber hauptsache billig! :Baumurks
    Merke: Gute Arbeit kostet auch gutes Geld! :bef1002:
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Ralf Dühlmeyer, 22. Juli 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Bubu - wenn Du vorher weisst, was Du hören willst, dann mach ne Umfrage!

    Wenn Du nicht genau weisst, was Du hören willst, dann hör Dir an, was gesagt wird. Aber dann maul nicht, sondern hör RICHTIG hin!
     
  18. #16 Manfred Abt, 22. Juli 2009
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    meine Einschätzung
     
Thema:

Kanalbau nach Kanalbruch

Die Seite wird geladen...

Kanalbau nach Kanalbruch - Ähnliche Themen

  1. Maßtoleranzen Tief- bzw. Kanalbau

    Maßtoleranzen Tief- bzw. Kanalbau: Hallo zusammen, unser Bau lief bisher wirklich reibungslos, aber jetzt hat es uns leider auch getroffen. Ich formuliere erst mal meine...
  2. Gedanken zu Flüssigboden im Kanalbau

    Gedanken zu Flüssigboden im Kanalbau: Servus in die Runde. Immer häufiger sehe ich die Verwendung von Flüssigboden im Kanalbau. Wir selber setzen diesen ein, wenn Kabellagen keine...
  3. Woher kann ich Lernunterlagen beziehen?

    Woher kann ich Lernunterlagen beziehen?: Hallo Leute! Ich bin Programmierer und soll mich für ein anstehendes Projekt im Vorfeld über den Kanalbau (Abwasserkanäle) schlau machen. Da...
  4. Kanalanschluß in Offenbach

    Kanalanschluß in Offenbach: Hallo zusammen, ich habe mal erstmal hier im Forum gelesen, aber leider nichts passendes gefunden. Daher versuche ich es mal mit einem eigenen...
  5. Begriffserklärungen beim Kanalbau

    Begriffserklärungen beim Kanalbau: Hallo, habe Schwierigkeiten mit verschiedenen Begriffen im Zusammenhang mit Kanalbauarbeiten. In unserer Wohnstraße wurde unlängst ein...