Kann ich mir Rasengittersteine eigentlich selber machen?

Diskutiere Kann ich mir Rasengittersteine eigentlich selber machen? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo Bauexperten. Habe viel Zeit, viel Platz, wenig Geld und möchte mir Rasengittersteine selbst herstellen. Ich dachte aber nicht an fertige...

  1. Hans13

    Hans13

    Dabei seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bad Dürkheim
    Hallo Bauexperten.
    Habe viel Zeit, viel Platz, wenig Geld und möchte mir Rasengittersteine selbst herstellen.
    Ich dachte aber nicht an fertige Formen und Model, die kosten ja viel Geld. Nein, aus Brettern Rechtecke basteln, für Hohlräume in der Mitte kleinere Rechtecke oder Quadrate und das ganze ausfüllen mit Beton.
    Natürlich keinen aus dem Sack. Nein Kiesgrube fahren, Zement kaufen, mischen und dann einfüllen.
    Nur die Frage welches Mischungsverhältnis?
    Brauche ich noch einen zusätzlichen Härter oder so was für das Gemisch?
    Als geiziger und sparsamer Rentner hat man Zeit zum grübeln und kommt so auf allerlei Ideen.
    Für brauchbare Antworten bedanke ich mich auch schon mal.
    MfG
    Hans13
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 derengelfrank, 10. März 2007
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    als Beschäftigungstherapie....

    für lange Rentnertage sicher geeignet. Da ja Zeit keine Rolle zu spielen scheint: ich würde mehrere Testreihen durchführen:
    1. verschiedene Schalungskonstruktionen bauen (Thema: wie kriege ich die kleinen Schalungsquadrate in der Mitte wieder raus ohne den Stein kaputt zu machen)
    2. Mit Mischungsverhältnis 1:4 (1 Schaufel Zement auf 4 Schaufeln Kies) beginnen. Wasser nicht vergessen, sonst macht der Zement nix mit dem Kies.
    Bei weiteren Tests das Mischungsverhältnis mal nach oben und unten variieren
    3. Die ca. 30-40 EUR die man bis dahin für Material bereits in den Wind geschossen hat (für 10 qm benötigt man übern Daumen 0,5 m³ Beton, eher mehr) abschreiben und die Steine z.B bei Hornbach für 5 EUR/m² einfach mitnehmen. Das Leben kann manchmal so einfach sein....
     
  4. hapfel

    hapfel

    Dabei seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Dachau
    Wieso keine Positivform bauen? 'Rasenstein' in Holz (unten konisch zugehen lassen), auflegen, mit feuchter Erde füllen und vorsichtig abheben?
    Wenn die Erde stehenbleibt kann man das ja dann mit Beton füllen.

    Grüße
     
  5. Quelle

    Quelle

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mann
    Ort:
    S-H
    lieber einen stundenjob annehmen und dann kaufen.
     
  6. #5 wasweissich, 10. März 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    vielleicht was nützliches machen , bei der lebenshilfe e.V. behinderten menschen helfen , geselschaft leisten oder betreung und hilfe bei behindertensport leisten . da bekommt man eine kleine aufwandsenschädigung ,das reicht für etliche m² rasengittersteine . und ausserdem bekommt das gehirn neuen inputt , so das man mental frischbleibt und nicht über solchen unproduktiven blödsinn wie gittersteine selber giessen nachdennkt .:D

    gruss
    j.p.
     
  7. Hans13

    Hans13

    Dabei seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bad Dürkheim
    Hallo j.p.,
    deine Hinweise habe ich alle zur Kenntnis genommen. Bin persönlich betroffen und hochgradig Sehbehindert und suche halt eine Art Beschäftigung die ich noch mit meinem Seh-Rest noch so einigermaßen hinkriege. Hatte ohnedies nicht vor solche Steine auf Millimeter genau zu gießen.
    Wenn autofahren noch nie bei mir war, weggehen nicht mehr alleine geht, basteln nur noch schwerfällt und viel Zeit kostet, kommt man auf alle Ideen.
    Das kannst du mir glauben.
    Trotzdem Danke für deine "hilfreichen" Tipps.
    MfG
    Hans13
     
  8. Hans13

    Hans13

    Dabei seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bad Dürkheim

    Danke. Die Idee ist genial. Wenn das Grundstück bei mir zu Hause im schweren Lehmboden wäre, würde das sogar funktionieren.
    Leider ist bei mir am Wochenendgrundstück lauter Sand. Dort kann ich leider keine Positivform herstellen.
    Doch schon allein die Idee.....Super.
    Schönen Dank.
    MfG
    Hans13
     
  9. Hans13

    Hans13

    Dabei seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bad Dürkheim
    Hallo Frank,
    so gesehen hast du recht. Doch Kies kostet mich 28 Euro die Tonne, Bretter nix, Zement im Angebot 25kg für 1,75 Euro. Rein rechnerisch ging das noch.
    Nein im Ernst. Du hast ja recht. Werde mich mal im Baumarkt schlau mache. Doch wie gesagt, mir der vielen Zeit grübelt man über dies und jenes manchmal auch über was sinnlose. Das gebe ich ja auch zu.
    Aber trotzdem herzlichen Dank.
    MfG
    Hans13
     
  10. Mickey

    Mickey

    Dabei seit:
    16. November 2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Stockstadt
    @Hans13: nicht ärgern, das ist die typische Reaktion auf ungewöhnliche Fragen - es gibt Typen, die anstatt die Klappe zu halten lieber ihren unnützen Senf dazugeben müssen. Und je beleidigender dieser ist, desto befriedigter können sich diese Personen zurücklehnen.
    Also zu deiner Idee - mach mal überschlägig einen Vergleich ob es sich preislich lohnt. Wenn ja - muss die Form auf jeden Fall eine sog. Formschräge haben, damit du die Form aus dem Beton ziehen kannst. Die Form muss glatte Kanten haben, sonst bekommst du die nicht mehr raus (kenne ich aus dem Modellbau). Dann würde ich überlegen die Gitter (also die Löcher) nicht rechteckig sondern rund auszuführen, z.B. mit alten Kunststoff-Bechern, z.b. vom Joghurt. Wenn das klappt hast du nicht nur Geld gespart, sondern dann hast du was besonderes ;) Du kannst vlcht sogar etwas Farbe reinmischen (Betonfarbe zum Beimischen? keine Ahnung was die kostet???)
    Halt uns mal auf dem Laufenden wie es geklappt hat.

    Grüße
     
  11. #10 wasweissich, 22. März 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    zitat:
    (Betonfarbe zum Beimischen? keine Ahnung was die kostet???)
    ..........ist recht günstig zu bekommen

    zitat:
    .......Senf dazugeben müssen.Und je beleidigender dieser ist, desto befriedigter können sich diese Personen zurücklehnen.

    das liegt den meisten fern , aber wenn man etwas erfahrung mit dem mischen und giessen von kleinen betongebilden hat , kann mann bei solchen plänen nur lachen , weil der aufwand den nutzen von RASENGITTERSTEINEN die hinterher sowieso nicht keiner sieht ,die ausserdem original neu gekauft fürn appel und ein ei zu bekommen sind ......................
    wenn man die zeit , die soetwas bei einer kleinserie verplämpert -für jeden stein 10 becher joghurt essen..........

    mickey , du bist ein held , ein beschützer von witwen und weisen........
    ich bin stolz auf dich

    gruss j.p.

    p.s.
    weisst du , wenn es um etwas interessantes , eine skulptur , eine stele , halt wirklich etwas wie du schreibst besonderes würden die reaktionen ganz anders ausfallen .
    und nicht massenware die im betonwerk ratzfatz gepresst ist, und die wissen was sie tun , damit es auch hält .
     
  12. Tombek

    Tombek

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Steinmetzmeister
    Ort:
    Main-Kinzig-Kreis
    Hallo Hans,

    Tolle Idee....:28:
    geh doch mal in eine alteingesessene Steinmetzfirma.
    Oder mach dich auf die Suche nach einem Steinmetz um die 70 Jahre oder älter..... der kann dir was übers Kunststein herstellen und den Formenbau erzählen.....

    Am besten Rasengittersteine mit Terazzovorsatz .:bounce:

    Ist zwar schwierig zu bekommen ,aber es gibt bestimmt noch Lieferanten
    für den Marmorvorsatz........

    Ein Kollege hatte nen Versicherungsfall ,dabei ging es um den Ersatz
    eines Torpfostens mit Muschelkalkvorsatz mit handwerklicher Überarbeitung.

    Hat mal spaß gemacht Kunststein zu stampfen ..... die Versicherung hats ja gelöhnt !:biggthumpup:



    viel spaß beim basteln..................
     
  13. Hans13

    Hans13

    Dabei seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bad Dürkheim
    Eigentlich wollte ich ja gar nicht mehr hier antworten. Es gibt doch einige, bei denen muss man anscheinend sein ganzes Privatleben darlegen damit solche besudelten Menschen solch einen Fragesteller wie mich, wenn überhaupt, versteht.
    Mit 49 Jahren Zwangs-berentet wegen Sehbehinderung. Da hat man die Kohle nicht so dicke. Beschäftigung möchte ich auch noch ein wenig haben. Genaue und präzise Arbeiten gehen es nicht mehr so und fallen mir sauschwer.
    Hat das bisher jetzt auch jeder und alle verstanden?
    Kaufen, ja kaufen ist heute die Masche. Kaufen kann sich jeder Dödel heute überall und alles. Wenn man die Kohle hat.
    Hat das jetzt auch jeder wieder bisher verstanden?
    Kurzes Beispiel, gehört nicht zum Thema Beton:
    Vor zwei Jahren habe ich ca. 3 Monate lang an einer Weihnachtskrippe gebastelt. Keine moderne Klebetechnik etc. Aus Haselnußruten, Abfallbrettstücker vom Baumarkt, Strohhülsen (alte Weinflaschenhülsen) und kleine Nägelchen, Schnur zum Nähen etc.
    Für ein Appel und ein Ei kann man solch ein ähnliches Teil bei Ebay ersteigern.
    Aber:::::::::::: nicht sooooooo eine Handarbeit.
    Meine Herrn Nutzer, das ist der springende Punkt.
    Nun könnt ihr mich vielleicht verstehen.
    MfG
    Hans13
     
  14. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Brrrr

    ruhig... Ich finde es gut wenn man was tut, "rollende Steine setzen kein Moos an" hat mein Vater immer gesagt und da ist was wahres dran. Aber das mit den Rasengittersteinen würde ich alleine wegen der Haltbarkeit doch eher sein lassen. Das wäre meiner Meinung nach weggeworfenes Material.

    Grüße
     
  15. Flachdach

    Flachdach

    Dabei seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Hans

    In der Zeitung und bei Internetauktionshäusern werden Rasengittersteine oft günstiger und manchmal auch umsonst angeboten.

    Wer die Dinger loswerden möchte ist froh, wenn sie jemand abholt.

    Es ist nur eine Frage der Zeit bis etwas in der nähern Umgebung gefunden wird.

    evtl. mal einen Landschaftsgärtner fragen Sie müssen solchen Steine auch öfters entsorgen
     
  16. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Einfach geil

    Ich hab die letzten drei Tage eine Gartenlaube, nach Bundeskleingartengesetz, aufgestellt.

    Sach mal Hans, haste auch mal was gelernt? Warum vertreibste Dir nicht die Zeit mit was, wovon Du etwas verstehst? Rentner ist ja nun mal kein Lehrberuf.

    Das war Dir bestimmt auch viel zu borstelig. Dabei kann ich auch sooo lieb sein. :D

    Gruß Lukas
     
  17. Hans13

    Hans13

    Dabei seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Bad Dürkheim
    Hallo Lukas,
    wenn du meinen zurückliegenden Beitrag gelesen hättest, könntest du mich vielleicht ! verstehen. Als hochgradig Sehbehinderter hast du nun mal eben einen sehr, sehr kleinen Arbeitsradius.
    Zu meinem/meinen Berufen kann ich dir nur sagen, dass ich schon drei erlernt habe und diese alle aufgeben musste wegen der Sehbehinderung: Weinhandelsküfer, Groß- und Ausenhandelskaufmann und Verwaltungsfachangestellter.
    Merkst du nun was? Solche unsinnige Arbeiten wie Rasengittersteine gießen ist doch nur eine Beschäftigung.
    Oder soll ich nebenher noch Pizza ausfahren? Hatte noch nie einen Führerschein könnte die Pizzen aber dann mit einem Handwagen transportieren. Auf den schmalen Gehwegen bei uns muss ich dann allerdings wieder aufpassen, dass ich nicht an die Hauswand fahre.
    Zeitungen austragen früh morgens ist nicht, da ist es noch dunkel. Dann mit dem Blindenstock umherlaufen ist nicht so sinnvoll.
    Was gibt es da noch?
    Ach ja mein großer Gemüsegarten (400qm). Meine Frau achtet mittlerweile schon darauf, dass sie gleich nach dem einsäen eine Markierung einsteckt. Sonst hacke ich das Grünzeug ab wenn es keimt und sprießt.
    Meinem Schwiegersohn helfe ich z.Zt. sein gekauftes Haus zu renovieren. Vorgefräste Schlitze klopfen, mehrlagige Tapeten abkratzen, Baustelle aufräumen, kehren, Bauschutt wegschaffen etc.
    Das alles geht ja noch mit meinem Sehrest. Es fragt sich nur in welcher Zeit und nur mit meiner "Grundordnung" auf der Baustelle. Werkzeuge etc. müssen immer so gut es geht am gleichen Platz, Eimer, Behälter etc. sein. Langes Suchen ist bei mir nicht.
    So, nun gabe es die letzte Erklärung und auch die letzte Meldung zu diesem Thema von mir.
    Wenn man schon Kommentare abgibt, sollte man die Beiträge zuvor lesen. Erst dann kann man eventuell den Verfasser verstehen.
    Mir tun nur solche Personen leid, die sich nicht in die Lage anderer auch nur annähernd versetzen können.
    Wehe dann, wenn an die Leute dann auch nur die kleinste körperliche Einschränkung kommt. Dann sehen diese Betroffene aber alt aus.
    MfG
    Hans13
     
  18. #17 wasweissich, 24. März 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast


    darum scheint es auch nicht zu gehen , günstige rasengittersteine hatten wir in einem anderen thread .

    der vorwurf mich in die lage behiderter menschen nicht versetzen zu können ist liegt vielleicht daran , dass ich mich hier und da nicht sonderlich geschickt ausgedrückt habe , aber weil ich auf meine alten tage die aufgaben eines hilfstrainers einer fussballmanschaft von menschen mit geistiger behinderung denke ich das ich es doch einiger massen kann . dazu kommt einmal in der woche schwimmen mit mehrfach behinderten .

    und trotzdem bleibe ich dabei , oder deswegen , dass es vernünftigere beschäftigung gibt , als rasengittersteine selber herzustellen , weil es sehr aufwendig ist haltbare rasengittersteine , die man fürn paar öre kaufen kann , oder sich ohne öre gebrauchte schenken lassen kann.

    gerade etwas handgearbeitetes finde ich schön , vogelfutterhäuchen , weihnachtskrippen , mosaikterrassenplatten , hangeschnitzte gartenschachfiguren..........
    ABER BITTE KEINE RASENGITTERSTEINE

    gruss josef p.
     
  19. hapfel

    hapfel

    Dabei seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Dachau
    Hallo Hans,

    1) ich muss mich den Anderen anschliessen: diese 'genormten', mit den quadratischen Böppeln versehene Rasengittersteine selber zu machen lohnt nicht. Du solltest also 'genormte', mit quadratischen Böppeln versehene Rasengittersteine nicht selber machen, sondern diese 'genormten', mit den quadratischen Böppeln versehenen Rasengittersteine kaufen*.

    2) Wieso sollte Dein Sand nicht stehenbleiben? Feuchter Sand wird landauf, landab zum Bau von Burgen (Sandburgen) und zum Kochen (Sandkuchen) eingesetzt. Holzform auflegen, Sand zwischendrin feststampfen, Holzform 'raus, betonieren. Würd ich zumindest mal versuchen.

    Grüße

    *) Falls das noch nicht gereicht hat: In welchem Baumarkt kriegt man denn Rasensteine, die z.B. in ihrer Gesamtheit betrachtet einen Baum darstellen? Oder meintwegen ein KfZ, damit man gleich weiss wos hingehört? Oder...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 wasweissich, 1. April 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ein tip
    im biebermarkt verkaufen sie RASENGITTERSTEINE ,neu ,fertig gegossen für EINHUNDERTNEUNUNDSECHZIG €urocent.............das stück , leider nicht pro m²
     
  22. #20 JamesTKirk, 1. April 2007
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Ein Ei kannst Du für 15 Cent das Stück kaufen, trotzdem halten sich Leute privat Hühner, was wesentlich aufwendiger ist als die Eier im Supermarkt zu kaufen. Aber haben halt einfach Spass daran, Hühner zu halten.

    Also lass doch einfach jeden das machen, woran er Spass hat und worauf er Lust hat. Das hat in meinen Augen was mit Toleranz zu tun ... deshalb finde ich Deine Kritik an Hans Freizeitbeschäftigung hier für unangebracht.
     
Thema: Kann ich mir Rasengittersteine eigentlich selber machen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schalung für rasengittersteine bauen

    ,
  2. rasengittersteine selbst herstellen

Die Seite wird geladen...

Kann ich mir Rasengittersteine eigentlich selber machen? - Ähnliche Themen

  1. Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen)

    Treppe mit 3 Stufen in Keller planen und selber bauen (mauern mit Buche Stufen): Hallo. Ich stehe vor der Aufgabe, eine Treppe in einen WOhnraum im Keller zu planen und auch umzusetzen - also selbst zu bauen. Von...
  2. Gartengrill selber bauen

    Gartengrill selber bauen: Hallo Alle miteinander, wir möchten uns einen schönen großen Gartengrill selberbauen mit Klinkersteinen umrandet. Nun haben wir bereits...
  3. Welche Kosten pro qm wenn man selber Rasen sätt?

    Welche Kosten pro qm wenn man selber Rasen sätt?: Wir werden ca 200qm an Grundstücksfläche nach Abzug des Hauses und des Vorgartens sowie Garage und Zufahrt übrig haben. Dort würde ich gerne...
  4. Anbau, wie wird das eigentlich gemacht ?

    Anbau, wie wird das eigentlich gemacht ?: Hallo, wir haben einen 1,5m breiten und 6m langen Balkon im Erdgeschoss und hintendran den Garten. Das Haus ist am Hang und hat eine 2,3m hohe...
  5. UP Brausearmatur austauschen, kann man das selber ?

    UP Brausearmatur austauschen, kann man das selber ?: Hallo, ich renoviere derzeit mein Gäste WC (4,5 qm mit Dusche) und mache eigentlich alles neu. Derzeit ist eine Grohe Euromix 33440 (?) verbaut,...