Kann man den Kaufvertrag "splitten" um Steuern zu sparen - legal?

Diskutiere Kann man den Kaufvertrag "splitten" um Steuern zu sparen - legal? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo an alle, also wir sind weiterhin auf der Suche nach einem neuen Heim und haben mittlerweile auch einige Häuschen angeschaut. Im Moment...

  1. tine77

    tine77

    Dabei seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo an alle,

    also wir sind weiterhin auf der Suche nach einem neuen Heim und haben mittlerweile auch einige Häuschen angeschaut.
    Im Moment haben wir eines im Auge, dass von der Lage her gut ist, aber eigentlich ein bisschen zu groß - daher auch teurer...
    Wir reden von einer DHH mit ca. 180 m² Wfl und 450 m² Grundstück BJ 1972.
    Der Preis liegt bei 275.000 Euro inkl. Garage.
    Dazu kommt noch Makler und schlussendlich noch Steuer...
    Dann sind wir bei knapp 300.000 Euro :eek:

    Jetzt kommt meine Idee:
    Mal abgesehen davon, dass man am Preis noch verhandeln kann, mit einem Gutachter etc.
    Könnte man mit den Verkäufern vereinbaren, dass so Sachen wie Einbauküche, Extras in den Räumen (Einbauschränke z.B.) oder die Garage nicht mit in den Kaufvertrag nimmt, damit der Betrag auf den die Steuern kommen geringer wird? Ist das legal?

    Und noch ne allgemeinere Frage:
    Der Gutachter, mit dem man ein Bestandshaus anschaut, der bei den Preisverhandlungen mithelfen kann, ist das i.d.R. ein Architekt? Oder ein Bauingenieur? Oder ist das egal?
    Ich hab mal bei uns in der Verbraucherzentrale online nachgeschaut, da bieten die sowas nicht an... muss man da anrufen und fragen?

    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Tine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. applegg

    applegg

    Dabei seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angesteller
    Ort:
    München
    Ja, das ist legal

    Einbauten können im Vertrag gesondert ausgeweisen werden, dazu braucht es keinen gesonderten Vertrag (geht aber...). Da die Werte nur geschätzt werden können, hat man natürlich einen gewissen Spielraum, den man gern auch ausnutzen kann. Aber, wenn man es übertreibt, die Jungs vom FA streichen dann gnadenlos. Aber 15.000 EUR für eine Einbauküche geht schon, wenn sie nicht gerade 15 Jahre alt ist. Ansonsten durchgehen und jegliches Ding, welches nicht immobil ist, aufführen, schätzen und abziehen.

    Achtung, das Verringern des Kaufpreises und das nebenbeizahlen (schwarz) der Restsumme ist illegal und wird auch garantiert auffallen, da die Hauswerte grob bekannt sind. Und wenn dann ein Haus plötzlich nur 250 kostet statt 300, dann klingeln schnell die Alarmglocken...


    wegen gutachter: Es gibt eine Firma, die verhandeln und bekommen dann von der Ersparnis ein drittel. Das gibt ein gewisses Interesse an einer möglichst hohen ersparnis.

    Grüße
    Stefa
     
  4. tine77

    tine77

    Dabei seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo, danke für die schnelle Antwort. Ja, die Gutachter kenn ich - gibts nur leider in Nürnberg nicht :(
    Alle anderen Sachverständigen, die ich so gefunden habe, kosten echt ne Menge Kohle und das auch, wenn man dann letztendlich gar nicht kauft.
    Ich würde ja gerne einen Experten mitnehmen, der nur eine geringe Summe verlangt, wenn das Geschäft nicht zustande kommt. So machen die o.g. das auch.. !
    Vielleicht fragen wir einfach mal einen Architekten, den wir nächste Woche treffen, vielleicht macht der das auch und wir lassen div. Änderungen über ihn planen....?
     
  5. tine77

    tine77

    Dabei seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    Nürnberg
    Und was ist mit der Garage? Muss man auf eine Garage Steuern zahlen?
     
  6. Tom Köhl

    Tom Köhl

    Dabei seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Pädagoge
    Ort:
    Im neuen forum
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung in diesem Forum ist großer Mist
    Ist die Garage mobil oder immobil?
    Siehste... :winken

    Viele Grüße,
    Tom
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Ralf Dühlmeyer, 2. September 2009
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ganz eindeutig mobil :p


    [​IMG]
     
  9. #7 Manfred Abt, 2. September 2009
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Wie bereits gesagt: ja, das geht und ist legal.

    Aber: dann sinkt in der Regel auch der Beleihungswert und dass kann bei der Finanzierung auch Nachteile bringen.
     
Thema:

Kann man den Kaufvertrag "splitten" um Steuern zu sparen - legal?

Die Seite wird geladen...

Kann man den Kaufvertrag "splitten" um Steuern zu sparen - legal? - Ähnliche Themen

  1. Kaufvertrag für ein Grundstück

    Kaufvertrag für ein Grundstück: Hello User, bin neu hier :) und habe als neu-bauherrin auch eine Frage :) Heute haben ich den Kaufvertrag für ein Grundstück von der...
  2. Baukosten sparen - Eigenleistung/Bauhelfer aus Umfeld

    Baukosten sparen - Eigenleistung/Bauhelfer aus Umfeld: Grüßt euch! Nach nem Gespräch neulich mit einem befreundeten Bauherren geht mir ein Gedanke nicht mehr so ganz aus dem Kopf - Thema...
  3. Gehwegplatten Fundament für 6 Monate

    Gehwegplatten Fundament für 6 Monate: Hallo liebe Bauexperten, als Übergangslösung muss ich im Garten eine Fläche von 3x3 Metern mit Gehwegplatten pflastern. Die Fläche dient als...
  4. Strom sparen mit LED Leichtmittel? Stimmt das?

    Strom sparen mit LED Leichtmittel? Stimmt das?: Hey Community, habe mal folgende Frage in die Runde: Ich wollte mal fragen, ob es ausreicht eine normale Birne auszutauschen mit einer LED um...
  5. Wie viel Splitt maximal unter Steinplatten?

    Wie viel Splitt maximal unter Steinplatten?: Ich möchte meine Holzterrasse durch eine Terrasse aus Steinplatten ersetzen. Der Untergrund wurde schon vor zig Jahren verdichtet, ich habe darauf...