Kann mir jemand sagen was es kostet den Fußboden so zu legen

Diskutiere Kann mir jemand sagen was es kostet den Fußboden so zu legen im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hey alle zusammen ich möchte gern auf 60 m² dieses Feinsteinzeug oder Fliesen verlegen. Was ist die beste günstigste Variante kann man es ohne...

  1. cneefe

    cneefe

    Dabei seit:
    23. Juli 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gebietsverkaufsleiter
    Ort:
    Berlin
    Hey alle zusammen ich möchte gern auf 60 m² dieses Feinsteinzeug oder Fliesen verlegen.
    Was ist die beste günstigste Variante kann man es ohne Fuge wie auf dem Bild verlegen?

    Mit wieviel muss ich ca pro m² verlegekosten rechnen inkl Material außer Feinsteinzeug?

    Was kosten solche Fliesen wie auf dem Bild ca?

    Gemacht werden muss es in Brandenburg Oberkrämer.
    Der Fußboden ist noch unbefleckt sozusagen. Ist ein Neubau.:bau_1:


    Den Anhang 25033 betrachten

    Den Anhang 25034 betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Also für mich (achtung blöder Laie) sieht das aus wie fugenlos.

    Mein Tip ginge also Richtung Terrazzo und Preise roundabout 400€/m² all incl.
     
  4. #3 wasweissich, 22. August 2011
    wasweissich

    wasweissich Gast

    für mich sieht das eine wie nach dem verlegen geschliffener/pollierter naturstein ....
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Für mich auch.
    Und zumindest im ersten Bild sehe ich eine (zugegeben schmale) Fuge deutlich.
     
  6. #5 Fliesenzauber, 22. August 2011
    Fliesenzauber

    Fliesenzauber

    Dabei seit:
    11. Juni 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesen- Platten u. Mosaik- legermeister
    Ort:
    Bremen
    Hallo Cneffe,

    bei dem auf den Bildern verlegten Boden handelt es sich entweder um poliertes Feinsteinzeug oder um polierten Naturstein. Wahrscheinlich ein Granit.

    Die Preise hierfür sind sehr unterschiedlich! (Hersteller, Größe, Qualität, Stärke des Materials, welche Art von Granite, usw.)

    Das Gleiche gilt auch für die Verlegung. Es macht einen großen Unterschied aus was ich verlege (Feinsteinzeug oder Naturstein), wo drauf ich es verlege (Art des Estrichs), welches Format ich verlege und wie ich es verlege (z. B. diagonal oder halber Verband).

    Du siehst, man kann deine Frage nicht ohne weiteres pauschal beantworten. Dazu ist die „Bandbreite“ einfach zu groß.

    Zu den Fugen sei folgendes gesagt. Fast jeder Kunde möchte „kleine Fugen“ haben. Aber ein Fliesen oder Naturstein Belag gibt es nun mal leider nicht ohne.

    Als Faustregel kann man sagen, je geringer die Maßtoleranzen des Materials sind, des so kleiner kann man die Fugen anlegen.

    Alternativ sei dazu noch der Terrazzoboden genannt. Er wird als Masse auf den Boden eingebracht und anschließend geschliffen und poliert. Es entstehen als keine Fugen. Ob jedoch dieser sehr starke Glanz entsteht (wie auf den Bildern) und ob er von Dauer ist, kann ich nicht sagen.

    MfG
    Fliesenzauber
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Sieht zwar schön aus, aber ich höre schon meine Chefin.....wer soll das putzen? ;)

    Gruß
    Ralf
     
  8. #7 Fliesenzauber, 22. August 2011
    Fliesenzauber

    Fliesenzauber

    Dabei seit:
    11. Juni 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesen- Platten u. Mosaik- legermeister
    Ort:
    Bremen
    Sieht zwar schön aus, aber ich höre schon meine Chefin.....wer soll das putzen? ;)

    Hoch glänzende Böden sind erstaunlich pflegeleicht. Als Faustregel. Je heller des so weniger "sieht" man. Hingegen schwarze Böden liefere ich nur mit Putzfrau... :bounce:
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. cneefe

    cneefe

    Dabei seit:
    23. Juli 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gebietsverkaufsleiter
    Ort:
    Berlin
    :bau_1:Danke ersteinmal für die vielen Antworten.

    Es handelt sich um einen Neubau mit Fußbodenheizung ich denke Fließestrich.

    Feinsteinzeug wäre ausreichend wobei auch eine matte Oberfläche denkbar wäre.

    Die Fliesen sollten in den Maßen 30x60 sein.

    Das Material ist klar gibt es viele Unterschiedliche mir ging es mehr um die Verlegekosten.

    Lg
     
  11. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Ich würde beides für Naturstein bzw. polierten Estrich (Foto 2) halten, der nach dem Einbau geschliffen und poliert wurde.

    Derart fugenlose Beläge sind ohne nachträgliches Schleifen bzw polieren nicht zu erreichen, (oder gefotoshopt)

    Hübsche Werbefotos, Realität ist anders

    operis
     
Thema:

Kann mir jemand sagen was es kostet den Fußboden so zu legen

Die Seite wird geladen...

Kann mir jemand sagen was es kostet den Fußboden so zu legen - Ähnliche Themen

  1. Treppengeländer aufhübschen jemand Ideen?

    Treppengeländer aufhübschen jemand Ideen?: Hallo Bin gerade dabei nen Plan zu machen für die Sanierung und gerade dabei zu überlegen ob das alte Geländer raus soll Oder ob man es ein...
  2. Aussenmauern Trocken legen

    Aussenmauern Trocken legen: Guten Morgen ich möchte das Thema nachträgliches Fundament auch gleich einmal aufgreifen. Zur Situation: Meine Oma hat ein Wochenendhaus, dieses...
  3. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...
  4. Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau)

    Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau): Hallo liebe Fachmänner, ich bin leider keiner, ;-) drücke ich aber trotzdem nicht vor einem kleinen Ausbau-Vorhaben. :-) Auf meiner 2012...
  5. Dämmung Zwischendecke - Fußboden DG

    Dämmung Zwischendecke - Fußboden DG: Hallo zusammen! Ich saniere gerade einige Räume im 1. OG und möchte dabei auch die Dämmung von Dachschrägen und Zwischendecke zum Dachgeschoss in...