kapilarbrechende Schicht zu Erdarbeiten

Diskutiere kapilarbrechende Schicht zu Erdarbeiten im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, eine Frage an die Experten: Gehört der Einbau einer kapilarbrechenden Schicht (Schotter) in einer Leistungsbeschreibung eines...

  1. ToRo80

    ToRo80

    Dabei seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    München
    Hallo,
    eine Frage an die Experten: Gehört der Einbau einer kapilarbrechenden Schicht (Schotter) in einer Leistungsbeschreibung eines Bauunternehmens zu den Erdarbeiten oder zur Gründung der Bodenplatte?

    Bisher verstehe ich unter Erdarbeiten das Abschieben des Mutterbodens und den Aushub der Baugrube.

    Thx,
    ToRo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 23. April 2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    zu erdarbeiten gehören auch leistungen, bei denen erdstoff eingebaut und verdichtet wird. schau einmal vob/c din 18300
     
  4. #3 Halbwissender, 23. April 2012
    Halbwissender

    Halbwissender

    Dabei seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauzeugs
    Ort:
    NRW
    Andere Frage... Wofür wird die benötigt und wer hat die vorgesehen? Baugrundgutachter? Statiker?
     
  5. Gast vS

    Gast vS

    Dabei seit:
    8. Februar 2012
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodengutachter
    Ort:
    NRW
    Der Einbau einer Schotter"trag"schicht gehört natürlich zu den Erdarbeiten ... , die sowohl als kapillarbrechende Schicht wie auch als Tragschicht für die Gründung der Bodenplatte erforderlich sein können. Schotter ist natürlich nicht der Klassiker für kapillarbrechende Schichten .. aber das nur als Randbemerkung

    Also geht es wohl um ein Vertragsverhältnis, wo manche Sachen eben so pauschal mit drin sind und andere eben nicht ...

    Fassen wir das doch mal bitte ein wenig konkreter ... weil so: ja + ja
     
  6. ManfredH

    ManfredH Gast

    Es gehört zu beidem.
    Erdarbeiten ist ein Gewerk, und Gründung ein Bauteil bzw. Grobelement.

    Gehört der Aussenputz zu den Verputzarbeiten oder zur Aussenwand?
     
  7. ToRo80

    ToRo80

    Dabei seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    München
    vielen Dank!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

kapilarbrechende Schicht zu Erdarbeiten

Die Seite wird geladen...

kapilarbrechende Schicht zu Erdarbeiten - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...
  2. Erdarbeiten Frostschürze

    Erdarbeiten Frostschürze: Hallo zusammen. Ich bin mit dem Erdbau leider nicht sehr vertraut muss mir aber Angebote einholen und da kommt es ja immer darauf an wie tief...
  3. Welche Schichten machen beim Dachaufbau Sinn?

    Welche Schichten machen beim Dachaufbau Sinn?: Hallo, welche Schichten machen denn beim Dachaufbau Sinn? Welches würdet ihr nach der 80:20-Pareto-Regel (in Bezug auf Wärme) vorerst bevorzugen?...
  4. Kosten für Erdarbeiten?

    Kosten für Erdarbeiten?: Hallo zusammen, da ich neu bin möchte ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Martin, bin 26 und von Beruf Installateur und Heizungsbau Meister...
  5. Welche kapillarbrechende Schicht unterhalb der Bodenplatte?

    Welche kapillarbrechende Schicht unterhalb der Bodenplatte?: Hallo! Welches Material ist als kapillarbrechende Schicht unterhalb der Bodenplatte geeignet? Die Bodenplatte wird übrigens auf eine "ringförmige"...