Kasten außen zur Aufnahme der Gartenschaltungen

Diskutiere Kasten außen zur Aufnahme der Gartenschaltungen im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Nachdem ich nun 10 Jahre in meinem Haus wohne, bin ich dabei den ganzen Garten samt Terasse etc. umzugestalten. Im Zuge dessen ziehe ich lauter...

  1. #1 Carden. Mark, 18.04.2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Nachdem ich nun 10 Jahre in meinem Haus wohne, bin ich dabei den ganzen Garten samt Terasse etc. umzugestalten.
    Im Zuge dessen ziehe ich lauter Kabel für Garten- Pool- Wege- und Terrassenbeleuchtung.
    Ich habe von Innen leider nur Licht an / aus und Steckdosen an/aus über 5 adriges Erdkabel nach draußen.

    Die Beleuchtungen incl. Poolfilter usw. möchte ich nun aber einzeln schalten können.

    Meine Idee ist, dass das 5-adrige Kabel in einen Außenschaltschrank gezogen werden könnte und hier die einzelne Belegung erfolgen könnte.

    Nun bin ich auf die Suche nach so ein Bauteil.

    Es soll schick aussehen (es ist viel Edelstahl in der Umgebung, ansonsten bossierte helle Keramik Ziegel Verblender).
    Das Ding soll an die Hauswand montiert werde und wäre unter Umständen (je nach Windstärke) auch Spritzwasser ausgesetzt.

    Kennt jemanden ein Anbieter, der solche Produkte anbietet?

    Bevor jetzt Panik ausbricht - NEIN - ich budele zwar die Kabel in die Erde (sogar in Schutzrohr und Warnband drüber) aber ich werden die Verkabelung NICHT selber machen. :biggthumpup:
     
  2. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da haste aber gerade noch die Kurve gekriegt. :mega_lol:

    Ich schick´ Dir mal ein paar links.

    Gruß
    Ralf
     
  3. #3 Carden. Mark, 18.04.2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    danke soweit für die Links @WWi und Ralf, aber das gesuchte ist leider nicht dabei.
    Ich stelle mir das ähnlich vor wie einen Alibertschrank - klein und handlich und an der Wand montierbar.
    Eben nur hübsch und wetterfest

    undnachmöglichkeitnichtgaaaaanzsoteuer :)
     
  4. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    du möchtest also kein loch in deine wand machen? typisch bastler :p
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Nix Bastler. Er hat Angst um die Statik.:mega_lol:

    Gruß
    Ralf
     
  6. #6 wasweissich, 18.04.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    und den energienachweis.......:shades
    so ein kabel..............
     
  7. #7 Carden. Mark, 18.04.2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Ich hab nunmal keinen der das kann :)
     
  8. #8 wasweissich, 18.04.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    hast du keinen schlosser der dir um einen feuchtraum/aussenverteilungskasten , aus edelstahl was hübsches zusammenbiegt ?

    j.p.
     
  9. AndyAC

    AndyAC

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Aachen
    Hallo,
    Verstehe ich das richtig? Es sollen die 5 Adern des Erdkabels aufgeteilt werden hin zu verschiedenen Verbrauchern wie Beleuchtung , Pool etc.?
    Wenn das so ist und nicht zuuuviele Abgänge benötigt werden kann man das ganze auch "unterirdisch machen, gibt es fertige Verteiler (ich nenne die immer U-Boote) die werden dann später mit Zweikomponentenharz ausgegossen.
    Vorteile: relativ günstig, man sieht später nichts mehr.
    Nachteile: zig Kabel kann man auf die Tour nicht verteilen, außerdem keine Erweiterung mehr möglich.

    ah, sehe gerade, daß man einzelen Kreise schalten will, das geht natürlich mit meinem Vorschlag nicht, ist aber auch irgendwie lästig, wenn man dann jedesmal zum Schrank laufen muss um etwas ein oder auszuschalten-oder??
     
  10. #10 wasweissich, 18.04.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    schonmal was von FB gehört ?
    so neu ist das nicht , und für gartenelektrik seeehr praktisch.
     
  11. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    z.B. enocean, funzt ohne lästige Batterien im Sender, gibt's von unzähligen herstellern, als handsender oder Taster zum an die Wand kleben.
    Empfänger (gibt's mit Antenne zum nach draussenführen) dann im Abzweigkasten oder Kleinverteiler, und aussenrum hübschen Edelstahlkasten vom Schlosser.


    Grüsse
    Jonny
     
  12. #12 Carden. Mark, 18.04.2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    auch nicht schlecht.

    Ich habe auf die Seite geschaut - ist irgendwie chinesisch für mich :)

    Andy - Ja, verteilt werden soll schon.
    Aber ich will die Sachen auch einzeln schalten.
    Von innen stehen mir leider nur die 5 Adern zur Verfügung.
    Wenn ich mit meinen Elektrischen Spatzenhirn das Richtig verstehe, kann ich max. 3 Schaltungen damit machen.
    Das ist nicht ausreichend.
     
  13. #13 wasweissich, 18.04.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    :winken da geht jede menge mehr (aber nicht in richtung 5 x 7,2 kW), muss dann aber draussen geschaltet werden . und da ich sicher bin , dass es in richtung LED gehen wird , no problem .........
     
  14. #14 Carden. Mark, 18.04.2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Du bist ja kryptischer als mls und verwirrender als jdb in einer Person.
    Das einzig was ich bisher an Licht besorgt habe sind zwei Ketten 6 *0,5 Watt LED für Wege direkt bei der Terrasse.
    Ich war verwundert wie hell die Sind.
    Ansonsten denke ich an so etwas in der Art für die Begrünung: http://cgi.ebay.de/Gartenstrahler-S...14&_trkparms=72:1229|66:2|65:12|39:1|240:1307

    schön günstig - aber wahrscheinlich schei... - oder?
    Leider hat der Elt meines Vertrauens von Verkabelung Ahnung, bekommt auch meistens unsere Maschinen wieder zum laufen - aber ist so Kreativlos wie ich :(

    alles andere ist noch irgendwie frei und planlos.
    Erdkabel mit Schlaufen liegt aber genug :)
     
  15. #15 wasweissich, 18.04.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    powerLED liefert unser eli , wir bauen sowas dann in holzterrassen und trockenmauern ein , ist einfach klasse:bounce:

    und wenn das dann noch vernünftig mit einer fernbedienung variiert geschaltet wird , wünscht man sich es wäre 365 tage 24 stunden ein lauschiger sommerabend.......
     
  16. #16 Carden. Mark, 18.04.2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Sind die Empfänger etwa auch im Harz eingegossen????
     
  17. #17 wasweissich, 18.04.2009
    wasweissich

    wasweissich Gast

    zumindest sind sie für draussen geeignet
     
  18. #18 Carden. Mark, 19.04.2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Haste denn mal eine direkten Link?
    Irgendwie finde ich die nicht :(
     
  19. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Zwar schon etwas spät, aber wie wäre es mit einem formschönen Edelstahl-Briefkasten und darin einen Kleinverteiler der entsprechenden Schutzklasse verstecken ?
    Oder einem AP-Hausanschlußkasten für Gas, die gibt es auch in Edelstahl und ziemlich klein.
     
Thema:

Kasten außen zur Aufnahme der Gartenschaltungen

Die Seite wird geladen...

Kasten außen zur Aufnahme der Gartenschaltungen - Ähnliche Themen

  1. Kasten an Stange von Satellitenschüssel wieder festmachen?

    Kasten an Stange von Satellitenschüssel wieder festmachen?: Hallo, auf meinem Flachdach ist der Kasten der mit Kabelbinder an der Stange von der Satellitenschüssel festgemacht war (siehe markierte Stelle...
  2. Komischer Kasten in der Ecke

    Komischer Kasten in der Ecke: Hallo zusammen, Ich habe vor einiger Zeit ein altes Haus Bj ca. 1860 gekauft. Ich habe im EG einen Kachelofen mit Heizeinsatz. Von da aus gehen...
  3. Rollläden erneuern inklusive Kasten Tipps

    Rollläden erneuern inklusive Kasten Tipps: Hallo Bin gerade dabei meine Sanierung zu planen. Haus ist BJ. 1967 Rolladenkästen sind welche wo eine Holzblende draufgeschraubt ist. Diese...
  4. Aussenjalousien frieren an Kasten an

    Aussenjalousien frieren an Kasten an: Hallo, wir haben elektrische (teils manuell, teils per Zeitautomatik steuerbare) Aussenjalousien. Diese sind in den letzten beiden Wintern jeweils...
  5. Loch vom Fenster in den Rolladen Kasten

    Loch vom Fenster in den Rolladen Kasten: Hallo, Ich wollte wissen ob es Problemlos möglich ist ein Loch vom Rahmen in den Rolladen Kasten zu bohren. Bringt das evtl. Nachhaltige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden