Kauf eines Altbaus, Teilabriss und Neubau eines Anbaus

Diskutiere Kauf eines Altbaus, Teilabriss und Neubau eines Anbaus im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, ich überlege und rechne gerade, ob ich mir den Kauf eines Altbaus (ca. 1935) und dessen Generalüberholung, Teilabriss und...

  1. #1 ausaltmachneu77, 16. Oktober 2011
    ausaltmachneu77

    ausaltmachneu77

    Dabei seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    MPA
    Ort:
    Oberhausen
    Hallo zusammen,

    ich überlege und rechne gerade, ob ich mir den Kauf eines Altbaus (ca. 1935) und dessen Generalüberholung, Teilabriss und Teilneubau ich mir leisten kann.

    Eine Baubeschreibung habe ich nach Laienart bereits erstellt aber wie komme ich an die Preise für die Gewerke? Kennt jemand da entsprechende Rechner, die auch Laien bedienen können, im Internet? Oder kann ich die Leistungsbeschreibungen hier reinstellen und jemand kann mit "mal eben" :mauer so Pi-Mal-Daumen sagen, was was kostet (z.B. Dach .... = 20.000-30.000 EUR), damit wäre mir schon geholfen. Das Haus wird zur Zeit durch einen Rechtsanwalt verwaltet, es gibt keine Pläne und die wollen so schnell wie möglich verkaufen, so dass ich nicht "von Pontius nach Pilatus" laufen kann, um mir Angebote zu holen. Ich will das Haus ja nicht kaufen und kann dann am Ende die Renovierung und den Anbau nicht bezahlen... .

    Wenn man mich jetzt an einen Architekten verweisen sollte, hier im Forum: was kostet denn so eine grobe Kostenschätzung?

    Besten Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rheinpilot

    rheinpilot

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo, 77.

    Wir machen gerade so etwas. Mit einem Architekten.
    Vorher kann niemand es wirklich genau schätzen, wenn überhaupt, dann ein Architekt. Deshalb würde ich mir einen " passenden " Experten nehmen. Was er kostet, kann er am besten selber sagen. Und je teurer die ganze Baumassnahme kostet, desto mehr kostet der Archi !
    Ich habe vor dem Kauf vieles selber gemacht: Ich war im Bauamt und habe mir die Hausakte angeschaut. Die Hausakte sollte alle Baupläne und alle Genehmigungen etc, etc enthalten. Ausnahme: Die Hausaktensammlung wurde im Krieg von einer Bombe getroffen, dann sieht's mau aus - so war's bei dem Haus meines Bruders.
    Wenn dort Genehmigungen sind, dann ist auch klar, dass das Haus kein Schwarzbau ist. Das gibt es hin - und wieder auch !
    Im Planungsamt gibt es den gültigen Bebauungsplan. Meist hat das Planungsamt auch eine Beratung für Bauherren. Dort erfährst Du, was Du dort bauen darfst.
    Im Tiefbauamt / Kanalbauamt erfährst Du, wie das Grundstück an den Kanal angeschlossen ist. Die Dichtigkeitsprüfung der privaten Kanalrohre ist ein Thema.
    Baulasten und Altlasten und ggfs. Bergschäden sind weitere Fragen.
    Ich würde übrigens keinem Verkäufer glauben.
    Unsere Erfahrung aus der Haussanierung: Ein Abriss mit Wiederaufbau ist sehr kostspielig und risikobehaftet, in vielen Fällen ist es dann besser, wenn man ein Objekt ohne große Bauaktivitäten kauft.
    Bei uns ist es etwas anderes, weil wir viel mit Eigenleistungen machen. Das kostet viele Nerven. Vielleicht rechnet es sich !

    Liebe Grüße

    Rheinpilot
     
Thema:

Kauf eines Altbaus, Teilabriss und Neubau eines Anbaus

Die Seite wird geladen...

Kauf eines Altbaus, Teilabriss und Neubau eines Anbaus - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  3. Neubau, Brauchwasser-Solaralage

    Neubau, Brauchwasser-Solaralage: Ich plane ein kleines Fertighaus zu bauen, 1,5 geschossig mit insgesammt 55qm Wohnfläche füreine Person. Als Heizung soll eine Gasbrennwert...
  4. Malervliess oder Rollputz im Neubau

    Malervliess oder Rollputz im Neubau: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zum Thema Malervliess oder Rollputz hören. Prinzipiell gefallen uns beide Dinge optisch gut -...
  5. Kompressor kaufen, was ist zu beachten?

    Kompressor kaufen, was ist zu beachten?: Ich möchte mir einen Kompressor kaufen, hab leider nicht arg viel Ahnung was zu beachten ist. Das Gerät soll zum einen Reifen auch von Traktoren...