Kauftipps: Kamin (7 KW) und Edelstahlrohr

Diskutiere Kauftipps: Kamin (7 KW) und Edelstahlrohr im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir wollen unseren Holzbungalow um einen Kamin mit 7KW erweitern. Die Abgasluft soll über ein doppelwandiges Edelstahlrohr nach außen...

  1. nexibaby

    nexibaby

    Dabei seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Junior Verkäufer
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo,

    wir wollen unseren Holzbungalow um einen Kamin mit 7KW erweitern. Die Abgasluft soll über ein doppelwandiges Edelstahlrohr nach außen geführt werden. Einen relativ leistungsfährigen Kamin kann ich ja im Baumarkt für um die 1000 Euro erwerben, nur woher bekomme ich ein entsprechendes Edelstahlrohr?

    Vorab vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ropi

    Ropi

    Dabei seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Aachen
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Hallo,

    Edelstahlrohr gibt es beim freundlichen Heizungs und Sanitaerunternehmen. Der Meter um die 100 Euro. Und das beste: Die Leute montieren sogar noch, wenn man die freundlich fragt.

    Gruss,
    Ropi
     
  4. nexibaby

    nexibaby

    Dabei seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Junior Verkäufer
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo Ropi,

    vielen Dank. Im Baumarkt sieht es eher mau aus, oder?
     
  5. Willie

    Willie

    Dabei seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staubsaugerpilotin
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Revolverschnauze :-))
    Moin

    Ne bieten auch Baumärkte an, mittlerweile.... Aber...auch an den Schornsteinfeger gedacht ??? Was der dazu sagt ?? Schliesslich muss der das ganze abnehmen...u.s.w.


    Gruß, Willie
     
  6. nexibaby

    nexibaby

    Dabei seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Junior Verkäufer
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo,

    mit dem Schorni haben ich bereits gesprochen. Und er empfahl uns, ein doppelwandiges Edelstahlrohr zu nehmen. Nur haben wir im Bauhaus nichts gefunden. Welcher Baumarkt führt denn derartige Edelstahlrohre?
     
  7. Willie

    Willie

    Dabei seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staubsaugerpilotin
    Ort:
    Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Revolverschnauze :-))
    Moin

    Ui..gute Frage.. Kann ich nur empfehlen vor Ort bei den ansässigen Märkten, nachzufragen... bei dem "Bibermarkt" weis ich, dass die auch bestellen.

    Lieben Gruß, Willie
     
  8. nexibaby

    nexibaby

    Dabei seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Junior Verkäufer
    Ort:
    Brandenburg
    Was meinst Du genau mit Bibermarkt?
     
  9. #8 susannede, 11. März 2007
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    o....bi-ber
     
  10. nexibaby

    nexibaby

    Dabei seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Junior Verkäufer
    Ort:
    Brandenburg
    ok, danke.
     
  11. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Wenn die es erst bestellen müssen, dann würde ich aber erst recht mal beim örtlichen Heizungsbauer fragen, ob er Dir's verkauft. Gerade die Bestellwaren in den Baumärkten sind mitunter völlig überteuert. Da holen sie dann rein, was an den Lockangeboten fehlt.
    Der "Heizi" gibt evtl. auch noch die notwendigen Tipps und sagt, worauf's ankommt, dem Baumarktpersonal würd' ich da im Allgemeinen keine 5cm über den Weg trauen. Viele Heizungsbauer sind da durchaus kooperativ.

    Gruß

    Thomas
     
  12. Uli R.

    Uli R.

    Dabei seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.664
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ich würde mal in einem der gängigen Kaminofenforen danach fragen ob man sich einen Kaminofen aus dem Baumarkt, so für en Tausender, holen soll *G aber schon mal warm anziehen vorher ... :lock
     
  13. tp17

    tp17

    Dabei seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Ostfriesland
    Insbesondere, weil du von einem "leistungsfähigen" Ofen sprichst. DAS ist meistens nicht das Problem. Normalerweise möchte man ihn aber auch mit wenig Leistung betreiben können, zumindest im deutschen Standard-Wohnzimmer. Und das wird dann teurer.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. nexibaby

    nexibaby

    Dabei seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Junior Verkäufer
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo,

    danke für die Antworten.

    Ich spreche von einem leistungsfähigen Kamin, da wir von einem 6-8 KW Kamin ausgehen. Dieser soll knapp 50 qm beheizen, wenns kühler wird. Gibts für derartige Anliegen ggf. einen Onlineshop mit Komplettsets?

    Kennt jemand empfehlenswerte Verkäufer im Berliner/Brandenburger Raum?

    Vorab wieder vielen Dank.
     
  16. Reilinga

    Reilinga

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -EDV-
    Ort:
    Nordbaden
    @ nexibaby

    also ohne die genauen Ortskenntnisse zu haben ...

    Wenn du einen 6-8KW Ofen für 50 qm haben möchtest, dann schau nach, welche Minimum-Leistung dein künftiger Ofen hat.

    Wenn ne ungedämmte Hütte und/oder ne sehr offene Bauweise hast, dann kannst die 6-8KW vermutlich immer nutzen - wenn nicht, dann brennt der Ofen ggf. zu stark (weil er gar nicht mit weniger Holz gescheit arbeiten kann) und Du hast entweder ne Sauna oder halt nen kalten Ofen in nem kalten Zimmer.

    Wollte ich nur mal zu bedenken geben (wenns nicht schon selbst bedacht hast). Guck mal in anderen Foren hierzu nach - bsp. kaminofenforum

    Gruß Reilinga
     
Thema:

Kauftipps: Kamin (7 KW) und Edelstahlrohr

Die Seite wird geladen...

Kauftipps: Kamin (7 KW) und Edelstahlrohr - Ähnliche Themen

  1. Kamin mit Wassertaschen, was tun?

    Kamin mit Wassertaschen, was tun?: Hallo, wir haben einen schönen großen gemauerten Kamin mit Wassertaschen. Im Keller haben Wir für Solar 3 Wasserpuffer stehen, wo auch das...
  2. Plewa-Kaminrohr luftdicht schließen

    Plewa-Kaminrohr luftdicht schließen: Hallo liebe Bauexperten, ich möchte meinen offenen Kamin stilllegen, im nicht-beheizten Zustand riecht er immer wieder, evtl. drückt sogar kalte...
  3. Abstand des Kamins zur Terrassentür

    Abstand des Kamins zur Terrassentür: Unser Kamin geht durch ein Flachdach, wo sich eine Terrasse befindet. Der Abstand des Kamins zur Terrassentür beträgt 4,5 Meter. Jetzt sagte man...
  4. wieviel KW sollte der Brennwertkessel haben und was sollte die Kosten?

    wieviel KW sollte der Brennwertkessel haben und was sollte die Kosten?: Hallo, wir haben einige Kostenvoranschläge eingeholt, bezüglich einer neuen Heizung. Sprich Brennwertkessel, 200L Warmwassertank,...