KBE Profile 58mm

Diskutiere KBE Profile 58mm im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe Fensterprofile 58mm von KBE einbaut mit Scheiben 6/16/4. Da die 6/16/4 Scheiben falsch sind, will der Fensterbauer nur die...

  1. Pipidae

    Pipidae

    Dabei seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich habe Fensterprofile 58mm von KBE einbaut mit Scheiben 6/16/4.

    Da die 6/16/4 Scheiben falsch sind, will der Fensterbauer nur die Scheiben tauschen und 10/16/6 und in 58mm Profil einbauen.

    Nun meine frage passen diese Scheiben in dieses Profil noch rein und könnte es Probleme mit dem Gewicht bei dem "zierlichen" Profil geben?

    Pipidae
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VolkerKugel (†), 18. November 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Auf die Gefahr hin ...

    ... von Olaf eines Besseren belehrt zu werden sach ich mal:

    In einen 58er Rahmen passt maximal eine 4/12/4-Scheibe.

    Schon bei einer 6/16/4-Scheibe wären mir die Glashalteleisten viel zu mickrig.
     
  4. khr

    khr

    Dabei seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tisc
    Ort:
    46244 Kirchhellen
    Benutzertitelzusatz:
    www.khries.de
    58 Millimeter Bautiefe ?? Sowas gips noch ??Sind das Kellerfenster oder was ? :yikes
     
  5. #4 VolkerKugel (†), 18. November 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Klar gips die noch ...

    ... aus den 80er Jahren :Roll .
     
  6. #5 VolkerSchroeder, 18. November 2007
    VolkerSchroeder

    VolkerSchroeder

    Dabei seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    32257 Bünde
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt Sachverständiger Energieberater
    32 mm sollten damals auch schon reingepasst haben.

    Allerdings werden Sie ein Problem bekommen, dafür jetzt noch passende "neue" Glasleisten zu bekommen.
     
  7. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Die ...

    58er Fenster sind doch NEU:irre
    Ich hoffe mal, dass es ne Sanierung und kein Neubau ist, ansonsten ist noch dieses Smily fällig:mauer und dieser ätzende Kommentar: "aber preiswert wars"
    In soweit dürfte der Umbau kein Prob sein und auch kein Bedenken, die GL rasten schließlich auf der gesamten Länge.
    Warum eigentlich dieser Tausch:confused:
     
  8. Pipidae

    Pipidae

    Dabei seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    danke für diese raschen und eindeutigen Antworten.

    Also ich habe kein Kellerfenster und die Fenster sind nicht aus den 80ern, sondern neu und vor 3 Wochen erst eingebaut worden.
    Wir hatten damals Fenster mit SSK IV und 44dB (10/16/6VSG) bestellt, es wurden alle Fenster mit nur SSK III und 35dB (6VSG/16/4) eingebaut im 58mm Profil.
    Wir haben auch nicht nur ein Fenster, sondern 5 mit einer Terrassentür 2mx1,8m 2flüg. mit Stulp (mit gleichen Scheiben und Profil!!!!).
    Ich kam zum Glück noch drauf, weil es im FZR aufgedruckt ist.
    Der Fensterbauer stritt telefonisch alles ab und meinte, dass es trotzdem die richtigen wären und machte wilde Rechnungen mit dem Aufgedruckten und versuchte, mich damit zu überzeugen. Ich ließ ihn in dem Glauben und ging zum Anwalt.
    Nachdem ein Anwalt ihn aufgefordert hat, nachzubessern, wollte er jetzt nur umglasen auf die Scheiben, die wir bestellt haben.
    Auf das Schreiben des Anwalts antwortete er frech, dass er uns doch telefonisch mitgeteilt hätte, dass er Rücksprache mit dem Glashersteller hält und sich dann melden wollte.
    Hat uns aber zufällig, nach dem angeblichen Gespräch, eine Rechnung mit den 44dB Fenstern zugeschickt.
    Ansonsten bin ich sehr froh, dass ich noch nix bezahlt habe.

    Und jetzt wollte ich halt wissen, ob es mit dem umglasen so geht, wie er sich das vorstellt.
    Aber nach den Antworten geht das wohl nicht so leicht.

    Pipdae
     
  9. #8 VolkerKugel (†), 18. November 2007
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
  10. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Ich hab so...

    meine Bedenken, dass man mit 58er Rahmen SSK4 schafft - SSK ergibt sich aus Profil + Glas + richtiger Montage - ansonsten nutzt Dir das Glas allein nicht viel.
    Lass es Dir ggf. nachweisen (Prüfzeugnis des Profilgebers).
    Volkers Bemerkung grade gesehen: 58er OHNE Mitteldichtung und dann SSK5??? Alles Helden.
    Was isses denn nun? Neubau? Dann glaub ich nicht so richtig dran, dass Du mit 58er Rahmen EnEV-konform bauen kannst. Uw grob übern Daumen bei 1,5
     
  11. Pipidae

    Pipidae

    Dabei seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Berlin
    Kein Neubau

    ich hatte vorher Aluminiumkastenfenster mit aussen doppelglas und innen nochmal einfachglas ca. 30-40Jahre alt (Einflugschneise) und die waren Wärmedämmung eine Katastrophe und die Doppelscheiben waren innen beschlagen.

    Pipidae
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 VolkerKugel (†), 18. November 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Dann sind die 58er Profile ...

    ... aber weiß Gott nicht erste Wahl. Wer hat die Dir denn angeboten (beinah´ hätte ich gesagt aufgeschwätzt) ?
     
  14. Pipidae

    Pipidae

    Dabei seit:
    20. Oktober 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Modellbauer
    Ort:
    Berlin
    Kumpel

    von einem Kumpel.
    Der Preis war auch nicht günstiger als von den anderen Angebote.
    Ich habe gehofft, dass einer von Freunden sich etwas mehr mühe gibt als ein fremder.


    Pipdae
     
Thema:

KBE Profile 58mm

Die Seite wird geladen...

KBE Profile 58mm - Ähnliche Themen

  1. Doppelten Beplankung und Profil Verschraubung

    Doppelten Beplankung und Profil Verschraubung: Hallo, müssen bei einer doppelten Beplankung die Ende der zweiten Beplankung immer auf ein Profil verschraubt werden oder kann hier auch etwas...
  2. Laie versucht sich am Decke abhängen

    Laie versucht sich am Decke abhängen: Hallo Forumsgemeinde, ich habe jetzt schon ein zwei Tage gegoogelt, aber bisher nicht genau das gefunden, was ich brauche. Wir bauen gerade...
  3. UW-Profil - 2 Probleme

    UW-Profil - 2 Probleme: Hallo zusammen, bei mir werden demnächste Trennwände gestellt. Im Zusammenhang mit den UW Profilen gibt es nun etwas Verwirrung: Bzgl. dem...
  4. LED-Stripe ALU-Profil in Rigipsdecke einlassen

    LED-Stripe ALU-Profil in Rigipsdecke einlassen: Hallo zusammen, ich habe in meinem Schlafzimmer die Decke mit einer Knauf Metall-Unterkonstruktion abgehängt. Der Achsabstand der Tragprofile...
  5. U-Profile für Trockenbauwand auf Boden kleben?

    U-Profile für Trockenbauwand auf Boden kleben?: Hallo liebe Experten, ich möchte meinen Keller abtrennen. Da ich dies in Trockenbauweise durchführen möchte habe ich eine Frage zur Befestigung...