Kein Leitungsplan vom Elektriker??

Diskutiere Kein Leitungsplan vom Elektriker?? im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, wir haben unser EFH komplett saniert und neu elektrifizieren lassen. Mal davon abgesehn dass der Elektriker auf einmal 600 eur...

  1. struppi

    struppi

    Dabei seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Wolfratshausen
    Hallo zusammen,

    wir haben unser EFH komplett saniert und neu elektrifizieren lassen. Mal davon abgesehn dass der Elektriker auf einmal 600 eur mehr will, trotz Pauschalangebot , bekommen wir auch keinen Leitungsplan. Gibt es da keine Vorschrift oder so?

    Danke Vg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. feelfree

    feelfree Gast

    Was habt ihr beauftragt, "mach mal neu"?
     
  4. #3 struppi, 8. August 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. August 2013
    struppi

    struppi

    Dabei seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Wolfratshausen
    Hallo nein nein, die komplette elektrische Neuinstallation des EFH , Wände lagen frei, anbei der KV




    Anhang (Angebot) abgehängt, da die Adresse des TE dort im Klartext aufgeführt war
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Also doch: Ein "mach mal Elektrik neu"-Angebot...
    Wenn man sowas ohne nähere Spezifikation vergibt, ist man selber schuld.

    Nein, Anrecht auf Plan hast Du nicht. Vermutlich wird es gar keinen förmlichen Plan gegeben haben!

    Einzig kannst (und solltest) Du eine Kopie des Meßprotokolls verlangen. Die darf er aber zusätzlich berechnen (nur Kopieraufwand).

    Wie begründet er die genannten Mehrkosten (müßten ja in der Rechnung nach Material, Zeit und ausgeführten Zusatzwünschen aufgelistet sein)?
     
  6. struppi

    struppi

    Dabei seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Wolfratshausen
    Ja das ist eben die Scheiße als Laie und ohne Planer....
    Aber manchmal muss man mit der Kohle eben Knapsen ..... :-(

    Naja nach den Verpschuschten Sachen im Haus werde ich wohl eh eine Sachverständigen bestellen ....
     
  7. struppi

    struppi

    Dabei seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Wolfratshausen
    Danke trotzdem
     
  8. struppi

    struppi

    Dabei seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Wolfratshausen
    Hallo
    ich muss doch nochmal was nachfragen,
    Im KV steht unter Punkt 4 dass Arbeiten im Aussenbereich nicht inbegriffen sind. Zählen dazu auch die Garagen und in den Hang gebaute Kellerräumedie mit dem Haus verbunden sind?

    Danke
     
  9. Markus79

    Markus79

    Dabei seit:
    19. September 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kraftwerk Elektriker
    Ort:
    LK Ravensburg
    Solange die Sicherungen beschriftet sind und du ein Messprotokoll(eventuell aufpreis für Kopie) bekommst kannst du schon glücklich sein.

    Bei so einem Gewerk wie Elektrik sollte auf jedenfalls mehr definiert sein wie in deinem Angebot.

    Vielleicht kommt der Mehrpreis auch aufgrund zusätzlicher Steckdosen und Lampen? Vielleicht hat dein Elektriker die Anzahl aufgrund der HEA Standardausstattung gemacht und du wolltest weitere Steckdosen?

    Den Mehrpreis muss er dir auf jedenfalls begründen und nicht einfach "Aufpreis Pauschal 600€"

    Zusätzliche Dokumentation wie Leitungspläne am besten noch Maßstabsgerecht Wandansichten verursachen natürlich zusätzliche Kosten.
     
  10. Markus79

    Markus79

    Dabei seit:
    19. September 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kraftwerk Elektriker
    Ort:
    LK Ravensburg
    Bei so einem Angebot ist das wirklich Ansichtssache.
    Und die Ansichten gehen da bei dir und deinem Elektriker einfach auseinander.
    Du willst alles und er will so wenig wie möglich im Pauschalen Betrag.

    Das wär mal ein interessanter Rechtsstreit :-)

    Markus
     
  11. struppi

    struppi

    Dabei seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Wolfratshausen
    Hm ja wie verhält sich das nun,
    ich sage mal nur das mir der Elektriker sehr viel Ärger bereitet hat und einige Dinge verpfuscht hat .... :-(
    Ein Beispiel: Die Eg Wohnung wird vermietet . Am 28.3 haben seine Monteure mich mit der unfertigen Wohnun g stehen lassen weil Sie ja Besuch bekommen , am 1.4 war Übergabe an die mieter .. toll nicht, mir wurde fest versprochen dass die EG Wohnung fertig gestellt wird. Entschuldigt hat man sich nie. Eine Sauerei
     
  12. karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    Das schwammige Angebot, die angebotenen Kosten für Monteurstunde mit 39€/netto und "mit der Kohle eben Knapsen" passt irgendwie nicht zusammen.
    Wieviel qm Wohnfläche wurden denn saniert?

    Wissen kann man leider nur erwerben, nicht kaufen.
     
  13. Gwenny

    Gwenny

    Dabei seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Hamburg
    Offtopic: Ein Medizinischer Dokumentar macht seine eigene Adresse nicht unkenntlich.:wow

    Topic: Was ist denn alles verpfuscht, dass ein SV notwendig erscheint?
     
  14. struppi

    struppi

    Dabei seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Wolfratshausen
    Ja ja Ist eben passiert, also
    es ist viel daneben gegangen und wenn ich nicht alles selbst kontrolliert haette wäre vor dem Verputzen viel vergessen worden

    es sind 170 qm Wohnfläche
     
  15. struppi

    struppi

    Dabei seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Wolfratshausen
    Naja in aller kürze
    falsches Kabel in der Küche für Deckenlicht verlegt --> licht nicht schaltbar
    Dasselbe im Flur, hier wurde eigenmächtig durch die Decke gebohrt und das Stromkabel vom Speicher genommen
    Speicherstrom muss nun vom Waschraum abgezweigt werden
    Zwei Wechselschalter zur Terrasse wurden vergessen, anstatt eines wurde eine Steckdose gesetzt( auf Schalterhöhe)
    Im Bad haben die Steckdosen nur Strom wenn das Deckenlich an ist
    da ich 5 Tage vor Wohnungsübergabe an die Mieter im Eg mit der unfertigen Elektrik sitzen gelassen wurde musste ich selber Dosen, Schalter und Abdeckrahmen besorgen und einbauen
    Die Satdosen wurden auf einmal vom Angebot ausgeschlossen
    Ich bin mindestens 5 mal auf die Baustelle gefahren, die Elektriker leider nicht (ohne abzusagen) je 90 km Fahrtweg

    und und und .....
    Mir langts
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. KlausK

    KlausK Gast

    Viel Spaß bei der Gewährleistung, durch die Ersatzvornahme könnte es noch interessante Diskussionen geben...
     
  18. struppi

    struppi

    Dabei seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Medizinischer Dokumentar
    Ort:
    Wolfratshausen
    ja schaun wir mal was draus wird ....
     
Thema:

Kein Leitungsplan vom Elektriker??

Die Seite wird geladen...

Kein Leitungsplan vom Elektriker?? - Ähnliche Themen

  1. elektrischen Strom, Heizungswärme und Warmwasser selbst erzeugen

    elektrischen Strom, Heizungswärme und Warmwasser selbst erzeugen: Hallo, ich interessiere mich gerade dafür elektrischen Strom, Heizungswärme und warmes Wasser in der eigenen Immobilie selbst zu produzieren....
  2. Rückstauklappe elektrisch oder manuell

    Rückstauklappe elektrisch oder manuell: Hallo, unser Rohbauer hat uns angesprochen bzgl. der Rückstauklappe. Unser Architekt hat eine elektr. ausgschrieben. Der Rohbauer meinte jedoch...
  3. Was darf ein Elektriker kosten?

    Was darf ein Elektriker kosten?: Hallo, wir haben nun ein Angebot von einem Elektriker erhalten. Doch die Preise haben mich ein wenig schockiert. Ich würde gerne mal wissen was...
  4. Elektrische Rolladen: Trotzdem manuelle Vorrichtung am Fenster für Kurbel ?

    Elektrische Rolladen: Trotzdem manuelle Vorrichtung am Fenster für Kurbel ?: Hallo zusammen, ich habe eine Eigentumswohnung gekauft, die Ende des Monats bezugsfähig sein soll. Jetzt habe ich heute bei einem Besuch auf...
  5. Hausanschluß Elektrik, Übergabe Punkt nur direkt an Außenwand ( Innenseite ) ?

    Hausanschluß Elektrik, Übergabe Punkt nur direkt an Außenwand ( Innenseite ) ?: Hallo Plane gerade ein Einfamilienhaus zu bauen und wollte den Sicherungskasten oder Übergabepunkt etwas weiter im Erdgeschoss haben. Sprich...