Keller abdichten, aber wie hoch?

Diskutiere Keller abdichten, aber wie hoch? im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, Derzeit geht das Gefälle unserer Einfahrt leider gegen die Hauswand (Zweischaliges Mauerwerk mit Kerndämmung EPS, Baujahr 1934)....

  1. #1 Sebastian01, 29.04.2022
    Sebastian01

    Sebastian01

    Dabei seit:
    29.04.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Derzeit geht das Gefälle unserer Einfahrt leider gegen die Hauswand (Zweischaliges Mauerwerk mit Kerndämmung EPS, Baujahr 1934). Nun haben wir den Plan, die Einfahrt an der Hausseite etwas höherzulegen. In diesem Zuge wollen/müssen wir die Hauswand gleich abdichten. Aus kostengründen müssen wir dies selbst machen. Hier der Plan nochmal in kurz:
    1. Keller freilegen
    2. Wand saubermachen bis Unterkante Fundament
    3. Ggf. ausbessern
    4. Grundieren
    5. Zwei Schichten Dickbeschichtung 1k
    6. Noppenfolie
    7. Anfüllen mit Kies und verdichten
    8. Ca. 20 cm breiten groben Kiesstreifen als Spritzschutz mit Vlies und Randstein
    9. Fertig (hoffentlich)

    Nun die Fragen:
    1. Passt der Plan
    2. Bis wohin sollte ich die Dickbeschichtung anbringen. Die Einfahrt soll um ca. 6-8 cm angehoben werden. (Bilder anbei) Würde die Dickbeschichtung gerne über die obere Kante ziehen, so dass ich quasi 4 cm vom lilalen Bereich überdecke aber nicht über den Spritzschutz gehe.

    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe
    Sebastian

    Crop_20220429_105619_9377.jpg Crop_20220429_105556_6328.jpg Compress_20220429_104954_4339.jpg
     
  2. #2 simon84, 29.04.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    18.075
    Zustimmungen:
    4.375
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Abdichtung 30 cm über neuer GOK
     
  3. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.179
    Zustimmungen:
    2.615
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Den Streifen um Bereich der GOK kann man auch mit Dichtschlämme ausführen, die dann überputzbar und/oder überstreichbar ist, dann muss man nicht mit der KMB (PMBC) aus dem Erdreich raus.
    Man zieht die DS 15 cm über GOK und ca. 30 cm tief in den erdberührten Bereich und dann kann man darauf die KMB aufziehen und unterhalb GOK enden lassen.
     
    Jo Bauherr, ynnus, Sebastian01 und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #4 Maape838, 29.04.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    462
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    3a. Hohlkehle
     
  5. #5 Sebastian01, 01.05.2022
    Sebastian01

    Sebastian01

    Dabei seit:
    29.04.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt nach einer guten Lösung.
    Zwei kurze Nachfragen:
    1. Nimmt man hierfür mineralische oder flexible Dichtschlämme? 2 Schichten zu je 1mm?
    2. Zum Ausbessern von Löchern nimmt man zuvor irgendeinen Reparaturmörtel oder worauf sollte mach achten?
    Danke vielmals im Voraus
     
  6. #6 Sebastian01, 06.05.2022
    Sebastian01

    Sebastian01

    Dabei seit:
    29.04.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich habe jetzt mineralische Dichtschlämme gekauft. Muss ich vor dem Auftragen den ganzen Putz auf dem Sockel (30cm) vorher entfernen oder kann die Dichtschlämme drüber?
    Vielen Dank für Eure Hilfe
     
Thema:

Keller abdichten, aber wie hoch?

Die Seite wird geladen...

Keller abdichten, aber wie hoch? - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Betonbodenplatte Keller innen, Ytong Wand Streifenfundament

    Abdichtung Betonbodenplatte Keller innen, Ytong Wand Streifenfundament: Hallo Ich benötige Hilfe von euch Profis Ich möchte mein Keller ausbauen , und habe angefangen den jetzigen Bodenaufbau zurück zu bauen . (...
  2. Abwasserleitung im Keller mit Gummimörtel abdichten?

    Abwasserleitung im Keller mit Gummimörtel abdichten?: Hallo, ich möchte eine leicht tropfende Abwasserleitung im Keller abdichten, eigentlich könnte es recht einfach sein, indem ich erst grundiere...
  3. Kernbohrung Neubau Keller für Kabel - Abdichtung

    Kernbohrung Neubau Keller für Kabel - Abdichtung: Hallo liebe Experten und Heimwerker, da ich hier neu bin kurz zu mir: mein Name ist Patrick, ich bin 34, komme aus der Nähe von Darmstadt und...
  4. Keller nass - abdichten

    Keller nass - abdichten: Hallo zusammen, da mein Keller (80m2 groß) nass ist, möchte ich ihn von außen abdichten. was kostet so eine Abdichtung inkl. Material,...
  5. Abdichtung Bodenplatte (aber ohne Keller)

    Abdichtung Bodenplatte (aber ohne Keller): Hallo, Auch wenn es sich um eine DHH ohne Keller handelt, hoffe ich, mein Abdichtungsproblem ist hier an der richtigen Stelle. Also, zuerst mal...