Keller unter Wasser

Diskutiere Keller unter Wasser im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo an alle Ich hätt mal ne Frage, ich würde gerne ein Haus mieten, dieses Haus das Haupthaus ist nicht unterkellert hat aber gleich...

  1. Queen22

    Queen22

    Dabei seit:
    3. Januar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Karenz
    Ort:
    7100
    Hallo an alle
    Ich hätt mal ne Frage, ich würde gerne ein Haus mieten, dieses Haus das Haupthaus ist nicht unterkellert hat aber gleich angrenzendein Nebengebäude ca 30 qm das ist allerdings unterkellert und dort steht der Keller ca 50 cm unter Wasser,
    die Maklerin meint das man im Haupthaus nicht wohnen kann, warum auch immer Grund hat sie keinen gesagt, der Besitzer sagt man kann er hats ja auch,
    so jetzt würd mich intressieren kann ich drin wohnen oder klatscht mir dann das Haus übern Kopf zusammen,
    der Besitzer hat einen Sachverständigen gerufen der hat das Haupthaus wegen feuchtigkeit gemessen und dort passen die Werte, im kleinen nicht was ja aber eh klar ist durchs Wasser
    Ich bin eine Frau und kenn mich eig Null aus mit so was also bitte Antworten die ich auch verstehe:D:D
    Schon mal ein großes Danke an alle
    liebe grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 20. Januar 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wie sollen wir ohne Ortskenntnis und nähere Kenntnis der Gründe der angeblichen oder realen Unbewohnbarkeit da helfen??
    Internet kann viel, aber nicht alles. Manches geht nur über sehen, fühlen, schmecken = vor Ort.

    Nimm Dir einen örtlichen Sachverständigen, der die örtlichen Verhältnisse Gesetze (Ö?) kennt und Dir genau sagen kann, was da los ist.
     
  4. Queen22

    Queen22

    Dabei seit:
    3. Januar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Karenz
    Ort:
    7100
    Hmm, was sollen mir jetzt die österreichischen Gesetzte bringen?
    Ja einen Sachverständigen wollte ich eig vermeiden da das ja nur zur Miete ist und ich nicht mit 250 Euro in Vorkasse gehn will obwohl ichs dann eve ja nedmal nehme
    dank dir dennoch
    liebe grüße
     
  5. Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    Und ich dachte immer, Frauen sind wenigstens für ihre gute Rechtschreibung bekannt, wenn schon offensichtlich nicht für ihr technisches Verständnis... Aaaaaarrrrrrrrrrgggghhhhhhh ;-)
     
  6. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Ich kenne Häuser, in deren Keller ständig Wasser steht. ich kenne Häuser, durch deren Keller fliest ständig Wasser, ich kenne Häuser, bei denen läuft während starker Niederschläge Das Wasser die (Naturfels-)Wand runter, Ich kenne Häuser, bei denen wird mehrmals im Jahr die Hof- und Haustür geöffnet, damit das Wassrer durchfliest.

    Alles sind genutzt/bewohnt. Es kommt doch drauf an, ob die Räume ÜBER/NEBEN dem Wasser eine Qualität aufweisen, die "Wohnen" erlaubt. DAS kann nur der Sachverständige vor Ort ansagen.
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beim Anmieten ist es doch einfach:
    Der Vermieter ist in Erfüllung des Vertrags verpflichtet, Dir Räume zu überlassen, welche zu Wohnzwecken zulässig und geeignet sind!
    Sollte dies nicht der Fall sein, gehst Du auf seine Kosten ins Hotel.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ralf Dühlmeyer, 21. Januar 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Eine vierstellige PLZ gibts in D nicht mehr!

    Und es ist halt die Frage, ist das Wohnen da rechtlich überhaupt erlaubt???
     
  10. Queen22

    Queen22

    Dabei seit:
    3. Januar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Karenz
    Ort:
    7100
    Ja Im großen Haus ist es erlaubt, das hat ja nichts und das kleine wurde bis jetzt als Gästehaus im Sommer verwendet und als Abstellkammer, nur ich woll halt wissn ob sich das Wasser das halt manchmal im Keller im Nebengebäusteht sich irgendwie auf das große auswirken kann, Statik oder so, keine Ahnung was da alles gibt, der Vermieter gibt es so her wie es ist dafür darf man renovieren und verändern was und wie man will, also nix mit Hotel,@Taipan, dank dir das hilft schon mal
    liebe grüße
     
Thema:

Keller unter Wasser

Die Seite wird geladen...

Keller unter Wasser - Ähnliche Themen

  1. Kellerschacht Wasser

    Kellerschacht Wasser: moin liebe bauexperten. Ich bin Amt verzweifeln, da ich seit einigen Monaten folgendes Problem habe: Ich habe einen kleinen Kellerschacht /...
  2. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  3. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  4. Drückendes Wasser

    Drückendes Wasser: Hallo liebe Forumsteilnehmer und Experten, ich bin neu hier, da ich mir Rat und Hilfestellung für ein Problem von Euch erhoffe. Ich bewohne ein...
  5. Verbundestrich im Keller

    Verbundestrich im Keller: Hallo, habe hier folgende Situation. 12m² Zimmer im Keller, alter Verbundestrich 30mm war total zerrissen und hohl-klingend. Abgetragen und im...