Keller: weiße Wanne - Wassereintritt durch Kellerfenster -zusätzliche Drainage?

Diskutiere Keller: weiße Wanne - Wassereintritt durch Kellerfenster -zusätzliche Drainage? im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Moin, der Keller unseres Doppelhauses wurde als weiße Wanne ausgeführt. Nach starken Regenfällen staute sich das Sickerwasser auf und lief...

  1. DaniBau

    DaniBau

    Dabei seit:
    2. Juni 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufinanzierungsberaterin
    Ort:
    Hamburg
    Moin,

    der Keller unseres Doppelhauses wurde als weiße Wanne ausgeführt. Nach starken Regenfällen staute sich das Sickerwasser auf und lief seitlich an den Lichtschächten in den Schacht und anschließend durch die Fenster in den Keller.
    Unser Bauträger hatte zwar eine Drainage gelegt, diese aber nicht an eine Pumpe angeschlossen, da man davon ausging, dass die weiße Wanne ausreichend ist. Die Drainage entwässert Richtung Regenrückhaltebecken ins Erdreich, welches sich hinter unserem Haus befindet.
    Wir haben insgesamt zwei Kontrollschächte für beide Doppelhaushälften. Am unteren Kontrollschacht haben wir jetzt eine Tauchpumpe eingehängt, die ins Regenrinnenabwasserrohr entwässert. Der Kontrollschacht ist dn 30 cm und ist für beide Dopppelhäuser "zuständig". Die Lichtschächte waren bisher noch gar nicht an die Drainage angeschlossen gewesen, sollen jetzt aber an den Kontrollschacht angeschlossen werden.

    Wir machen uns gerade Gedanken zur optimalen Entwässerung, damit dies nicht noch einmal passiert.

    Was meint ihr?:

    - Ist ein Sammelschacht mit größerem Durchmesser ratsam, um größere Wassermengen abzupuffern?
    - Beton- oder Kunstoffschacht?
    - zu welcher Pumpe würdet ihr raten?
    - uns schweben zwei nebeneinanderliegende Schächte vor, für jede Doppelhaushälfte einen, in denen Pumpen hängen. Falls eine ausfällt, ist noch die andere da.
    - wo ggf.Rücklaufsperren einbauen?
    - generell noch Tipps zur Drainage?

    Danke, für eure Rückmeldungen.
    :winken
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 3. Juni 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ja, 2 Stück:
    1) Klären, ob der Anschluß an die öffentliche Kanalisation überhaupt genehmigt wird. Das ist nämlich eigentlich meist nicht mehr zulässig!
    Wenn es nicht genehmigungsfähig ist, den BT/GÜ zur fachgerechten Mangelbehebung auffordern
    Wenn genehmigungsfähig, dann
    2) das ganze (natürlich entgeldlich) von einem entsprechenden Fachmenschen begleiten lassen. Wenn die Planung schon so merkwürden klingt, wie soll dann erst die Umsetzung werden???
     
Thema:

Keller: weiße Wanne - Wassereintritt durch Kellerfenster -zusätzliche Drainage?

Die Seite wird geladen...

Keller: weiße Wanne - Wassereintritt durch Kellerfenster -zusätzliche Drainage? - Ähnliche Themen

  1. keller undicht

    keller undicht: HAllo Guten Morgen ich habe vor 15 Jahre ein Alt Bauernhof gekauft Bj ca 1940 das Haupthaus ist unterkeller und direkt daneben ist ein scheune...
  2. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  3. Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller

    Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller: Hallo, haben heute den ersten Entwurf von der Architektin bekommen, es ist für ein Fertighaus, man kann an sich alle Räume bis auf das Bad frei...
  4. Auslegung Weisse Wanne

    Auslegung Weisse Wanne: Hallo Bauexperten, folgender Sachverhalt: - Grundwasserstand aktuell: 1,3m unter GOK - Höchststand gemäß Gutachten: 0,3m unter GOK, Recherche...
  5. Verbundestrich im Keller

    Verbundestrich im Keller: Hallo, habe hier folgende Situation. 12m² Zimmer im Keller, alter Verbundestrich 30mm war total zerrissen und hohl-klingend. Abgetragen und im...