Kelleraußenwand aus Porenbeton

Diskutiere Kelleraußenwand aus Porenbeton im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hallo! Mein Bauträger bietet mir für einen EFH-Neubau an, die Kelleraußenwände aus 36,5 cm Porenbeton/Ytong zu errichten, abgedichtet mit...

  1. Kajjo

    Kajjo

    Dabei seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Hallo!
    Mein Bauträger bietet mir für einen EFH-Neubau an, die Kelleraußenwände aus 36,5 cm Porenbeton/Ytong zu errichten, abgedichtet mit Bitumendickschicht, Noppenfolie und Pordränplatte. In Sohlenhöhe zusätzlich Drainagerohr.
    Ist so ein Aufbau langfristig feuchtigkeitsdicht und empfehlenswert?
    Danke,
    Kajjo
     
  2. ecco

    ecco

    Dabei seit:
    11.02.2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    A
    Ort:
    Sachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Geldeintreiber
    Laie on

    Yep, haben wir auch so bei Kies,Sand, geringfügig Lehmgemisch und nur Erdfeuchte gemacht.

    Laie off


    Vor Dickbeschichtung Putz nicht vergessen!

    ecco
     
  3. #3 Ralf Dühlmeyer, 27.02.2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Winsen / Luhe....

    klingt für mich nach hohem Grundwasserstand.
    Also, wo steht das Grundwasser, OK Grasnarbe nach unten gemessen?
    MfG
     
  4. Kajjo

    Kajjo

    Dabei seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Hi, danke für die schnellen Antworten!
    Grundwasser ist nicht in Sicht, mind. 7 m tief nur Sand lt. Bodengutachten.
    Feinsand/Mittelsand, erdfeucht, kein Lehm dabei.

    Wischputz außen. Was genau ist das? Nur Fugenglattstrich oder richtige, dünne Putzschicht? Ist das genau definiert?

    Mir geht es nur darum, ob Porenbeton unter der Erde auf diese Weise abgedichtet wirklich dicht und langlebig ist!?

    Kajjo
     
  5. #5 Carden. Mark, 27.02.2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    GAR KEIN PUTZ.
    Kratzspachtelung mit dem selbigem Material nach DIN 181954, DIN 18336, KMB-RiLI und selbstverständlich anhand der Verarbeitungs RiLI des Herstellers.
     
  6. #6 Schwabe, 27.02.2006
    Schwabe

    Schwabe

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bausachverständiger
    Ort:
    Leipzig
    achten Sie darauf, dass die Noppenbahn mit den Noppen nach außen angebracht wird, sonst zerstören Ihnen die Noppen die Abdichtung- und das wars dann mit Abdichtung.
    MfG
    Schwabe
     
  7. #7 Carden. Mark, 27.02.2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Sowieso ein Merkwürdiger Aufbau.
    "Noppenfolie und Pordränplatte" was soll denn zuerst drau?
    Warum nicht gleich eine Sytemschutzbahn mit vertikalen Dräneigenschaften.
     
  8. Kajjo

    Kajjo

    Dabei seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Hallo Ralf, Mark, Schwabe,
    Was wäre denn jetzt nach Euren Vorstellungen die optimale Abdichtung eines Porenbeton-Kellers? Wie würdet Ihr es für Euch in diesem Fall machen?

    @Mark: Porenbeton - Bitumen - Noppenfolie - Pordrän (5cm) -- soweit ich das verstanden habe, soll die Noppenfolie alles Wasser endgültig abhalten und die Pordrän-Schicht die folie mechanisch schützen und das freie Ablaufen großzügiger ermöglichen als nur die Folie alleine. Ist das etwa sinnvoll?

    Danke im voraus,
    Kajjo
     
Thema: Kelleraußenwand aus Porenbeton
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. porenbeton unter der erde

    ,
  2. porenbeton bitumen

Die Seite wird geladen...

Kelleraußenwand aus Porenbeton - Ähnliche Themen

  1. Bewehrung an Kelleraußenwand erkenn- und sichtbar

    Bewehrung an Kelleraußenwand erkenn- und sichtbar: Hallo Zusammen, ich hoffe hier auf gute Ratschläge. Gebaut wird ein EFH. Aktuell wird der Keller errichtet. Neben den unzähligen Kiesnestern...
  2. Aufbau der Kelleraußenwände

    Aufbau der Kelleraußenwände: Guten Morgen, ich habe zwei Fragen an die Experten hier.. 1. Meine Kellerwände sind laut Architekt in C25/30 WU-Beton ausgeführt und 24cm stark....
  3. Kelleraußenwand: Hohlkehle fehlt - muss ich sie nachträglich anfertigen?

    Kelleraußenwand: Hohlkehle fehlt - muss ich sie nachträglich anfertigen?: Moin miteinander, ich bin hier neu und habe eine Frage, auf die ich auch nach langem Suchen keine Antwort gefunden habe. Wir haben eine Außenwand...
  4. Kelleraußenwand bis Erdoberfläche abdichten?

    Kelleraußenwand bis Erdoberfläche abdichten?: Hallo! Nach langer und wiederholter Recherche hier im Forum und im Netz allgemein muss ich mich mit meinem konkreten Fall doch mal selbst zu Wort...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden