Kellerboden von innen dämmen

Diskutiere Kellerboden von innen dämmen im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich will den Betonboden eines normal trockenen Kellerraumes dämmen und hab deswegen auch schon einiges darüber gelesen und weiß ungefähr,...

  1. andyr62

    andyr62

    Dabei seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Neckargemünd
    Hallo,
    ich will den Betonboden eines normal trockenen Kellerraumes dämmen und hab deswegen auch schon einiges darüber gelesen und weiß ungefähr, wie man es perfekt machen könnte. Meistens wird als Dampfsperre unter der Dämmung die
    Bitumenbahn Katja von Knauf empfohlen (selbstverklebend mit Alueinlage).
    Da die Rolle 40qm hat und nicht gerade billig ist (ich brauch nur 11qm) habe ich mir folgenden Aufbau der Dämmung ausgedacht:
    PE-Folie als mechanischen Schutz auf den Betonboden, Alu-Dampfsperre (Kombination von Reinaluminiumfolien und Glasfasergewebe, davon hab ich genug), PUR-Dämmplatten (Alu-kaschiert), PE-Folie (muß das überhaupt noch sein?) und zum Schluß Trockenestrichplatten.
    Hätte gerne Eure Meinung zu meiner Idee der Feuchtigkeitssperre
    gehört, Nachteile, Probleme, günstige Alternativen.
    Vielen Dank im voraus
    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Aufbau

    Tach Andreas,
    wenn deine Alu-Folie dampfdicht ist, kannst du das so machen.

    Eventuell hat ja ein Estrichleger im Ort die Katja, und du bekommst die 11m² von ihm. Die PE-Folie auf der PUR-Dämmung soll die Dämmung schützen.

    Gruß Berni
     
  4. andyr62

    andyr62

    Dabei seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Neckargemünd
    Danke für die Antwort.
    War mir nicht sicher, ob Feuchtigkeit durch die PE-Folie durchgeht und dann zwischen der Folie und der Alu-Dampfsperre "hängenbleibt", so daß es dann dazwischen naß wird.
    Denke, ich werd trotzdem mal bei den Estrichlegern anrufen, ob ich von denen meine 11 qm Katja bekomme.
    Gruß
    Andreas
     
Thema:

Kellerboden von innen dämmen

Die Seite wird geladen...

Kellerboden von innen dämmen - Ähnliche Themen

  1. Oberste Geschoßdecke mit Sichtbalken dämmen und verkleiden

    Oberste Geschoßdecke mit Sichtbalken dämmen und verkleiden: Hallo zusammen, ich baue gerade neu und habe mich dazu hinreißen lassen ob des Geizes die Dachdämmung selbst zu erledigen. Der Dachstuhl wurde...
  2. Zwischendecke dämmen via Einblasdämmung?

    Zwischendecke dämmen via Einblasdämmung?: Hallo, wir wohnen nun knapp 1 Jahr in unserem Haus und so langsam findet man die ein oder andere Schwachstelle. Die Zwischendecken zwischen dem...
  3. Gaube mit Styropor dämmen

    Gaube mit Styropor dämmen: Hallo, meine Dachgaube bietet seitlich nur 120mm Platz für die Dämmung, daher musste ich statt 00,32-er Wolle 00,23-er Polyurethan...
  4. Ca 50 cm Bruchsteinwand außen Dämmen.

    Ca 50 cm Bruchsteinwand außen Dämmen.: Guten morgen Experten. Will meine Fassade aus Bruchstein mit 8 cm Steinwolle dämmen. Da ich selber Fassadenbauer bin mache ich die arbeit...
  5. Kellerboden teilweise abgesenkt. Wie Kante verkleiden?

    Kellerboden teilweise abgesenkt. Wie Kante verkleiden?: Hallo, wegen einer neu erstellten Wandöffnung im Keller zwischen Alt- und Anbau (Höhenunterschied 25 cm) sind wir gerade dabei den Boden im...