Kellerestrich

Diskutiere Kellerestrich im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo! Hab folgende Situation: Im eigendlich als unbeheizt geplanten Keller hab ich trotzdem Dämmung und FBH einbringen lassen. Mir ging...

  1. Rene'

    Rene'

    Dabei seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    Hallo!


    Hab folgende Situation:

    Im eigendlich als unbeheizt geplanten Keller hab ich trotzdem Dämmung und FBH einbringen lassen.
    Mir ging es darum den Keller evtl. zu temperieren falls ich Probleme mit Feuchtgkeit habe bzw. um den Keller ,falls sich die Nutzung ändert, in Zukunft mal beheizen zu können.
    Die FBH jetzt mit einbringen zu lassen war ausserdem billiger als in 10 oder mehr Jahren nachträglich eine Heizung dort zu installieren.

    Der eingebrachte Zementestrich liegt nun seid dem 20.10.2006. Die FBH ist wie gesagt nicht angeschlossen.

    Ich will nun in den nächsten Wochen den Keller fliesen und mache mir Gedanken darüber ob der Estrich im Keller vor verlegen der Bodenbeläge mal aufgeheizt werden muss ?! In UG und im OG wurde vor der Verlegung so verfahren.

    Wie gesagt wird der Keller erst mal nicht beheizt. Muss der Estrich grundsätzlich aufgeheizt werden? Besteht die Gefahr das ,wenn ich jetzt nicht aufheize , die Fliesen in 10 oder mehr Jahren wenn der Estrich dann erst beheizt wird reissen?
    Das Aufheizen stellt jetzt soweit ein Problem dar das die Zuleitungen von der WP bis zum Verteiler im KG (ca.5 Meter) verlegt werden müssten. Ob diese später dann aber auch dort liegen sollen wo sie jetzt verlegt werden müssen ist nicht sicher.

    Danke und Gruß,

    Rene'
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Der Estrich

    muß auf jeden Fall einmal die Thermische Belastung gem. Aufheizprotokoll bekommen haben!
     
  4. Rene'

    Rene'

    Dabei seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    Hallo Robby!

    Danke für deine Antwort. Auch wenn es nicht das ist was ich zu hören hoffte...:fleen


    Gruß Rene'
     
  5. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Ich hätte ja

    was anderes sagen können ;) und eine Packung A lles W ird G ut Tabletten rüberschicken können ;) ...

    Aber im Ernst, sowas bringt nix :28:
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kellerestrich

Die Seite wird geladen...

Kellerestrich - Ähnliche Themen

  1. Kellerestrich ohne Dämmung?

    Kellerestrich ohne Dämmung?: Guten Tag Zusammen, kurze Vorabinfo: Haus BJ 85 Keller mit bauseitiger Außenwandisolierung (6cm) keine Informationen über eine eventuelle...
  2. Kellerestrich ohne Dämmung?

    Kellerestrich ohne Dämmung?: Guten Tag Zusammen, kurze Vorabinfo: Haus BJ 85 Keller mit bauseitiger Außenwandisolierung (6cm) keine Informationen über eine eventuelle Dämmung...
  3. Kellerestrich - welche Art

    Kellerestrich - welche Art: Hallo, wir stehen kurz vor Baubeginn und müssen noch eine Entscheidung bezüglich Kellerestrich fällen. Der Keller selbst ist auf 30cm WU...
  4. neuer Kellerestrich in bewohntes Haus

    neuer Kellerestrich in bewohntes Haus: Hallo, aus den vorhandenen Beiträgen in diesem Board habe ich leider keinen deifintiv passenden gefunden, kann aber sicher sein, hier...
  5. Abdichtung unter Kellerestrich

    Abdichtung unter Kellerestrich: Wir bekommen in unserem Keller einen Estrich. Im beheizten Kellervorraum wurde eine Abdichtung geklebt. In den restlichen unbeheizten Kellerräumen...