Kellerfenster vergrößernn / Betonleibung

Diskutiere Kellerfenster vergrößernn / Betonleibung im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Guten Abend Zusammen, möchte mich kurz hier vorstellen und dann gleich mit einer Frage starten. Wir (meine Frau, mein Sohn, meine Tochter...

  1. #1 kirschrother, 14. März 2010
    kirschrother

    kirschrother

    Dabei seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Goldbach
    Guten Abend Zusammen,

    möchte mich kurz hier vorstellen und dann gleich mit einer Frage starten.

    Wir (meine Frau, mein Sohn, meine Tochter und ich) haben im Jahr 2007 eine Doppelthaushälfte aus dem Jahr 1982 gekauft. Kleines Grundstück, also nicht viel arbeit, und ausreichend Wohnfläche, sowie eine Garage mit Spitzdach, gehören nun zu uns.

    Das Haus haben wir innen komplett vollständig erneuert. Alle Fenster raus, gesamte Elektroverkabelung raus, alle Böden raus, teilweise komplett den Putz entfernt, alles aus den Bädern raus und dann Stück für Stück wieder neu aufgebaut.

    Nun zum Hintergrund und zur Frage:

    Wir möchten unsere alten Kellerfenster gegen neue Glasfenster mit Dreh- und Kippfunktion ausstatten.

    Nun haben wir festgestellte, dass die Leibung bei allen Fenstern wie in der Abbildung betoniert ist (siehe grauer Rand in der Abbildung ca. 3 cm dick)

    [​IMG]

    Folgende Frage beschäftigt mich nun:

    1. Aus welchem Grund wird im Keller die Leibung betoniert?
    2. Muss ich etwas beachten wenn ich die Fenster nach unten vergrößern möchte?
    3. Würdet Ihr die Betonleibung komplett entfernen oder die Betonleibung nur nach unten enfernen?

    Herzlichen Dank für die Informationen und Hinweise.

    Freundliche Grüße

    kirschrother
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KannNix

    KannNix

    Dabei seit:
    28. Februar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer-und Betonbaumeister
    Ort:
    Duisburg
    Hallo
    Soweit ich noch weiss,waren das komplett fertige Kellerfenster mit Betonumrandung als Fertigteil,ich würde es komplett rausreissen und gegen eine neues Fenster tauschen

    Volker
     
  4. Gast

    Gast Gast

    muß ich Herrn Kollegen Recht geben.gibt es die noch ?
    @kirschrother
    da wir die weiteren Umstände (Wand, außen Lichtschacht wie tief, Isolierung ) nicht kennen kann man weiteres nicht sagen, aber machbar ist (fast) alles.
    wie groß soll denn das Fenter werden?
    möcht ja nicht unken, aber daran denken das dann evtl. außen aufgeschachtet werden muß.
     
  5. #4 kirschrother, 15. März 2010
    kirschrother

    kirschrother

    Dabei seit:
    14. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Goldbach
    Hallo KannNix und Werner Haan,

    was ein lustiger Name "KannNix" und trotzdem sofort präzise geantwortet.

    Das neue Fenster (Breite/Höhe) soll 890 mm (= Innenmaß Betonleibung) auf 600mm werden.

    Wobei ich ja jetzt noch die 3 cm links und rechts breiter werden könnte, oder?

    Hierzu werde ich an der Außenseite noch einen Lichtschacht einbringen.

    Die Mauer ist 30 cm dick und hat außer die Baujahres-typische Isolierung keine weitere Isolierung.

    Also werde ich diese Betonleibung einfach mal rausbauen, die Öffnung dann vergrößern und dann das neue Fenster reinbauen. Die neue Leibung wird dann sicherlich "nur" verputzt. Innen werde ich eine Granitfensterbank einbauen und außen eine Alu-Fensterbank.

    Herzlichen Dank.

    kirschrother
     
  6. KannNix

    KannNix

    Dabei seit:
    28. Februar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer-und Betonbaumeister
    Ort:
    Duisburg
    Die neue Leibung wird dann sicherlich "nur" verputzt.

    Putz im Keller als Kalkzementputz nicht mit Rotband

    Volker
     
  7. Ulli

    Ulli

    Dabei seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dillenburg
    Da ist doch in der Regel ein Lichtschacht vor. D.h. es wird nichts mit einer Fenstervergrößerung.
    Warum hängst du nicht die Flügel aus, flext die Scharniere ab und setzt ein neues Fenster von innen vor den alten Eisenrahmen da der neue Rahmen eh größer ist.
    Gruß
    Uli
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kellerfenster vergrößernn / Betonleibung

Die Seite wird geladen...

Kellerfenster vergrößernn / Betonleibung - Ähnliche Themen

  1. Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton

    Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton: Hallo Miteinander, ich versuche verzweifelt nun mehr als 5 Monate ein Verbindungsmittel (Dübel mit Schraube) für die Montage unserer...
  2. Stahl- Kellerfenster austauschen?

    Stahl- Kellerfenster austauschen?: Hallo zusammen, wäre es aus ökologischer Sicht sinnvoll das Stahl- Kellerfenster gegen ein "normales" Fenster (z.B. zweifach verglast)...
  3. Fenstermaße Kellerfenster / Lichtschacht

    Fenstermaße Kellerfenster / Lichtschacht: Hallo, unser Archi hat im Plan Fenstergrößen im Keller von 1,01 x 0,635 m aufgeschrieben. Ein Rohbauer sagte uns nun, dass wir auf Grund dieses...
  4. Neues Kellerfenster - erst "beiputzen"?

    Neues Kellerfenster - erst "beiputzen"?: Hallo zusammen, ich möchte ein neues Kellerfenster einbauen (Kunststofffenster). Ich habe die alte Laibung entfernt, die war aus...
  5. Kellerfenster vergrößern - Wie sieht es mit der Statik aus ?

    Kellerfenster vergrößern - Wie sieht es mit der Statik aus ?: Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Ich habe bislang interessiert sehr viele Beiträge gelesen. Nun haben ich ein eigenes...