Kellerinnentrreppe dämmen

Diskutiere Kellerinnentrreppe dämmen im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; :hammer:Hallo, bei uns wird demnächst ein neuer Innenzugang zum Keller geschaffen. Der alte Zugang (Betontreppe) soll dann geschlossen werden....

  1. maeipo

    maeipo

    Dabei seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Deutschland
    :hammer:Hallo,
    bei uns wird demnächst ein neuer Innenzugang zum Keller geschaffen. Der alte Zugang (Betontreppe) soll dann geschlossen werden. Das wird ein Zimmermann ausführen: Rahmen links und rechts vom Treppenloch, dazwischen Rahmen in Balkenschuhen und in die Zwischenräume Dämmung Ca 12cm. Darauf Rauspund, darüber Trockenestrich.
    Nun "streiten" wir uns über die anzubringende Dampfsperre:
    Er meint unter die Dämmung zur kalten Seite, ich glaube aber die Sperre macht doch über der Dämmung zur Warmseite mehr Sinn. Ich will doch die "wassergessätigte warme" Luft durch die Sperre daran hindern in der Dämmung auszufallen, oder hab ich da was falsch verstanden?
    Der Keller ist unbeheizt und kein Wohnraum.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 28. April 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    meinst du nicht, dass es besser ist, das ordentlich planen zu lassen und die details dem geschick und dem wissen der handwerker zu überlassen?
     
  4. maeipo

    maeipo

    Dabei seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Deutschland
    Doch genau, es wird ja auch ein Handwerker (Zimmermann) ausführen.
    Ich möchte nur gerne wissen wo die Dampfsperre hinmuß, ich meine nämlich zur kalten Seite, unter die Dämmung! Er will jedoch oben dämmen, das kann er mir aber nicht erklären!
     
  5. #4 Headhunter2, 3. Mai 2013
    Headhunter2

    Headhunter2

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Bayern
    Kann es sein dass du und der Zimmermann ein und dieselbe Person sind?
    Wenn nicht solltest du erstmal eine feste Meinung bekommen und dann den Rat von Ralf befolgen :)
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kellerinnentrreppe dämmen

Die Seite wird geladen...

Kellerinnentrreppe dämmen - Ähnliche Themen

  1. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  2. Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich

    Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich: Hallo, folgendes problem: Wir haben hier eine Garage bzw. Gerätlager (ca. 3x10m, 60/70iger Jahre, Tor bleibt immer offen!)oder Wie man es nennen...
  3. Holzständer Garage Dämmen

    Holzständer Garage Dämmen: Servus, ich habe eine Holzständergarage 7,5m auf 6,5m mit einem 4cm Sandwichdach mit 5 Grad Neigung. Die Garage ist direkt mit dem Haus verbunden...
  4. Dach dämmen mit 2. Installationsebene

    Dach dämmen mit 2. Installationsebene: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung in einem 30 Jahre alten Mehrfamilienhaus. Aktuell hat das Haus eine Zwischensparrendämmung mit 15cm....
  5. Garagendecke Betondecke dämmen

    Garagendecke Betondecke dämmen: Hallo zusammen, wir haben am Haus eine Garage mit separaten Eingang und möchten diese als Hobbyraum umfunktionieren. Die Innen-u. Außenwände sind...