Kellersanierung und Bausachverständiger

Diskutiere Kellersanierung und Bausachverständiger im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Guten Tag, ich wende mich mit folgender Problematik an die Experten dieses Forums: Wir haben bei einem Mehrfamilienhaus, welches sich an...

  1. #1 nicolas1973, 3. März 2009
    nicolas1973

    nicolas1973

    Dabei seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Hanau
    Guten Tag,
    ich wende mich mit folgender Problematik an die Experten dieses Forums:

    Wir haben bei einem Mehrfamilienhaus, welches sich an einer Hanglage befindet, Probleme mit drei Kellerräumen, d.h. das Mauerwerk ist feucht, Putz bröckelt ab und "Ausblühungen" sind zu erkennen. Bereits drei Bauunternehmen haben sich das Problem angeschaut und werden noch Angebote über die Kellersanierung unterbreiten (die Kelleraussenwand wird freigelegt und neu isoliert).
    Das Haus wurde im Jahr 1991 erbaut, befindet sich - wie bereits erwähnt - an einer Hanglage. Drainageleitungen wurden damals verlegt. Eine Kanalfirma hat bereits letzte Woche die Drainageleitung gespült und mit einer Kamera diese Leitung überprüft. Z.Zt. liegen noch keine Ergebnisse über den Zustand der Drainage-Leitung vor.

    Leider weiß ich nicht genau, wie die weitere Vorgehensweise sinnvollerweise wäre:
    Gibt es einen unabhängigen (kostenlosen?) Bausachverständigen, der den genauen Arbeitsumfang neutral festlegen kann? Dazu müsste man ja wenigstens einen kleinen Teilbereich freilegen, um die genauen Gegebenheiten zu ermitteln?
    Wenn es nach den Bauunternehmen gehen würde, müsste man u.a. die Drainageleitung erneuern (Hangseite = 18 m lang). Dies ist allerdings mit erheblichen Kosten verbunden und die Lage des Hauses erschwert den Zugang für die Baumaschinen. Außerdem weiß ich nicht, ob diese komplette Maßnahme überhaupt so erforderlich ist. Manche Bereiche des Kellers sind nicht feucht.

    Vielen Dank bereits im voraus für die Hilfe...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Neutral Ja, kostenlos nein, warum auch der haftet für seine Aussage.
     
  4. #3 Carden. Mark, 3. März 2009
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    :)
    Ich nehme mal an, dass Sie sich hier nur falsch ausgedrückt haben - oder?
    Arbeiten Sie kostenlos?
     
  5. #4 Gast036816, 3. März 2009
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    Kostenlos

    gibt es Freibier, aber auch das wird immer weniger.

    Ich empfehle Ihnen hier einen Fachmann zu beauftragen und eine vernünftiges Konzept zu erstellen - incl. Auswertung der Sondierung Drainageleitung. Der Fachmann sollte fair entlohnt werden. Sie arbeiten doch auch nicht für Nix - oder?

    So long
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kellersanierung und Bausachverständiger

Die Seite wird geladen...

Kellersanierung und Bausachverständiger - Ähnliche Themen

  1. Rechnung von Bausachverständiger erhalten obwohl keinen Vertrag gibt, was nun?

    Rechnung von Bausachverständiger erhalten obwohl keinen Vertrag gibt, was nun?: Hallo zusammen, bei unseren Bauvorhaben, ich wollte gerne eine öffentlich bestellt und vereidigte Bausachverständiger beauftragen. Ich habe mit...
  2. Rasenwiederherstellung nach Kellersanierung

    Rasenwiederherstellung nach Kellersanierung: Guten Morgen, ich habe die letzten Monate meinen Keller saniert und dabei den Rasen mit den Baumaschinen ziemlich zerstört. 1. hat an...
  3. Kellersanierung: Windfang Untergraben oder direkt abreißen?

    Kellersanierung: Windfang Untergraben oder direkt abreißen?: Hallo liebe Experten! Ich bin gerade mit einer Kellersanierung beschäftigt und arbeite mich Seite für Seite um mein Haus. Das Fundament endet bei...
  4. Kellersanierung/-dämmung

    Kellersanierung/-dämmung: Servus, im Zuge unserer Kernsanierung steht als nächstes die Kellerabdichtung und Kellerisolierung an. Erstmal zur Ausgangssituation: -...
  5. Kellersanierung - Richtiger Aufbau?

    Kellersanierung - Richtiger Aufbau?: Hallo Experten, ich bin gerade dabei meinen Keller (Baujahr 1957) Tieferzulegen. geplant sind Aushub 40cm - Streifenfundamente liegen dann noch...