Kellerstein gegen weisse wanne

Diskutiere Kellerstein gegen weisse wanne im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; hallo bin neu und hab mal eine frage ich will auch ein haus bauen und bin schon voll an der planung meine frage wäre ob ich Kellerstein ( 30...

  1. maxxwill

    maxxwill

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    Freiburg
    hallo bin neu und hab mal eine frage
    ich will auch ein haus bauen und bin schon voll an der planung
    meine frage wäre
    ob ich Kellerstein ( 30 cm Stark ) oder eine Weisse Wanne machen soll
    der Untergrund besteht aus Kies somit wäre das Thema mit der ´Feuchtigkeit kein Prob. Grundwasser gibt es erst bei 23m
    es geht mir nicht um die frage der Isollierung bzw. des abdichtens oder sonst dergleichen
    was könnt ihr mir Empfehlen
    ich sehe meine vorteile beim Kellerstein darin das ich keine Schalung brauch und sie auch zum Größten Teil selbst mauern kann,
    was spricht für und was gegen diese zwei Methoden

    bis dann maxx
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Beton vs Mauerwerk

    Hallo,

    Betonwand ist erheblich teuerer als Mauerwerk.
    Aber man kann natürlich den Verputz sparen.

    Die Kosten kann man sich über den BKI (Baukostenindex) zusammenstellen, wenn hier nicht sowieso jemand genaue Faustregeln hat.

    Es kommt auch auf die Ausrüstung der Bautelle an.

    Hat man eine Schalung,
    einen Kran zum Versetzten der Schalung,
    Beton selbst mischen oder jedesmal Betonpumpe bestellen und bezahlen. Kann man mit eigenem Kran und Betonkübel die Pumpe vermeiden???

    Lauter Fragen die in die Betrachtung eingehen.

    Nicht zu vergessen, der Druck, den der frische Beton auf die Schalung ausübt.

    Gruß

    pauline
     
  4. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    LV region nordbaden

    nettopreise
    Kellerwand Kalksandstein 53,- / Putz aussen 14,- / -> 68,-
    Kellerwand Ortbeton 59,50 stahl geschätzt 10,-

    (keine WW abdichtung kommt noch dazu)

    soviel zum thema.........

    hier entscheiden die regionen und die Rohbauer! und am meisten der Statiker
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 28. Januar 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    123
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ist der Druck der auf die Schalung einwirkt so entscheidend, ob man sich für Kellersteine oder Beton entscheidet? :( :yikes :(

    Gruß
    Ralf
     
  7. maxxwill

    maxxwill

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektromeister
    Ort:
    Freiburg
    hallo

    ich hab einen Kran nur hab ich keine Schalung aber das ist nicht das Prob.
    von der Verarbeitung sehe ich für mich nicht das Prob.
    sondern mir geht es eher darum was empfehlenswert ist bzw wäre
    bin mir da nicht so sicher

    bis dann maxx
     
  8. #7 Carden. Mark, 28. Januar 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Glaubensfrage.
    Beton kannste immer auch von innen abdichten (falls doch mal Wasser....)
    Ziegelsteine haben den besser Wärmedämmwert......
    Letztere ist für den Laien wohl auch eher besser.
    Nur warum der Sepp den Stein außen putzen will - weiß ich nicht.
    Da wo er aus dem Boden schaut - OK.
     
  9. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    deswegen und egal wasde machst, wirds soviel kosten wii ein putz
     
  10. #9 Carden. Mark, 28. Januar 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Die Leistung ist aber eine Nebenleistung des Maurers.
    Kostet also nichts.
     
  11. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    und bei KMB notwendige vorbehandlung... wir wissen nichtmal ob es "rillierte" Ziegel sind und von regelgerechtem Untergrund muß man eh ausgehen...
     
  12. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Preise

    Hallo,

    jetzt frage ich mich natürlich warum in der entsprechenden Literatur Preise von 100 bis 140 Euro für Mauerwerk und über 300 für eine Betonwand angegeben werden.
    So ganz vom Himmel können die Zahlen doch nicht kommen.

    Eine ratlose Pauline
     
  13. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Preise

    Selbst wenn ich die zahlen jetzt mit DM verwechseln sollte, die Verhältnisse können sich doch nicht so verändern

    Wo soll da der Fehler sein??

    Gruß

    pauline
     
  14. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Tja im Bereich "Wissen" und "Erfahrung" ich weiß ja auch nicht ob ein Staubsauger nun 100 DM oder Euro kostet oder 300 oder 400 und welche Saugkraft welcher Sauger für welche Währung hat...
     
  15. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    da kann ich helfen (!) ... die Preise wären eh Traumpreise im
    Bausektor :) ... bitte nochmal nachsehn die 100-140 Euro für´s
    Mauerwerk sind Quadratmeterpreise ... die 300 Euro für
    Betonwand sind Kubikmeterpreise

    Realistisch sind Sepp´s Preise (!) ... + die Preise gibt´s sogar
    noch schlimmer :eek:

    deweiteren sollte man auch weiterdenken ... abgedichtet muss
    des Zeug ja auch noch werden ... und da heisst Weisse Wanne
    contra Schwarze Wanne iss preisgleich ... und der letzte
    Aspekt ein steifer Kasten ist ein steifer Kasten und des erfreut
    auch jeden Tragwerksplaner :)
     
  16. #15 Carden. Mark, 28. Januar 2008
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Naja, eine Kratzspachtelung ist aber dann schon noch eine Besondere Leistung.
    Beton hin, Mauerwerk her - aber eine Echte Schwarze Wann wird eh selten gebaut (ich noch keine selber)
    Eher die Mischkonstruktion WU-Betonbodenplatte+abgedichtete Wände.

    Bauen ist auch eine Glaubensfrage.
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Ja Mark ist es weil der Untergrund zu beschreiben ist :p
     
  19. pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Preise

    Hallo Josef,

    es kann natürlich sein, daß eine kleine Baufirma mit 20 oder 50 Mitarbeitern zu diesem Preis anbieten muß um noch einen Auftrag zu bekommen. Es würde mich auch sehr freuen, wenn ich meine 100 m³ zu diesem Preis eingebaut bekomme. Aber da habe ich so meine Bedenken.

    Ich habe noch einmal nachgesehen: Es waren zunächst tatsächlich DM Preise. Aber aus dem Jahre 1999 wurden für 2000 folgende Preise angegeben: (Bauteilkosten ISBN 3-8028-0486-4 Preis: DM 44)

    Mittelwert:
    Kellerwand Kalksandstein Planelement d=30 cm 69 Euro/m²

    Außenwände Ortbeton B 25 d=17,5 cm bewehrt incl. Schalung 115 Euro/m²

    (wie man bei 17,5 cm eine (beidseitige??) Bewehrung, Betondeckung und Platz für das Hosenrohr unter einen Hut bekommt, ist mir ja schleierhaft)

    Außenwand, Fertigteil, B35, 17,5 cm 143 Euro/m²

    Aus dem Original Angebot für eine U-Bahn Baustelle (ca. 6 Jahre alt)
    Wandschalung erstellen 75 Euro/m²
    Beton B35, liefern und einbauen 138 Euro/m³
    Sichtbeton 138 Euro/m²
    plus Zuschlag für Baustelleneinrichtung, Wagnis und Gewinn

    Das sind natürlich Baufirmen, die mit ganz anderen Kosten kalkulieren. Eine Schalungsfirma plant und liefert die neue Schalung. Deren Preise werden dann in die Kalkulation mit den eigenen Gemeinkosten versehen angeboten.

    Trotzdem, ich würde mich noch einmal nach den örtlichen Preise für eine Betonwand, die zweifellos besser ist, erkundigen.

    Gruß

    pauline


    PS: Wer mit einer Betonpumpe und zwei wartenden Fahrmischern eine wegrutschende Schalung erlebt hat, weiß was Betondruck ist und in welche Schwierigkeiten man da ganz plötzlich kommen kann.
     
Thema:

Kellerstein gegen weisse wanne

Die Seite wird geladen...

Kellerstein gegen weisse wanne - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Auslegung Weisse Wanne

    Auslegung Weisse Wanne: Hallo Bauexperten, folgender Sachverhalt: - Grundwasserstand aktuell: 1,3m unter GOK - Höchststand gemäß Gutachten: 0,3m unter GOK, Recherche...
  3. Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse

    Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse: Hallo! Stimmt die Aussage "Mineralwolle gelb=gut, weiß=böse (Fasern klein und krebserzeugend?)" Danke Euch Stephan
  4. Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen

    Weiße Wanne, Anbringung Schwerlastdübel außen: Hallo Zusammen, Ich bin neu hier im Forum, bin jedoch seit einiger Zeit interessiert, stiller Mitleser. Wir bauen derzeit ein EFH, weiches sich...
  5. Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?

    Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?: Hallo Zusammen, bin neu hier registriert, aber lese schon seit zwei Jahren hier immer wieder mal mit. Jetzt ist mir meine Schwester mit dem...