Kellerwand isolieren

Diskutiere Kellerwand isolieren im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe folgende Frage. Und zwar wollte ich bei uns eine Kellerwand von außen frei legen und mit Bitumen isolieren und...

  1. spike

    spike

    Dabei seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker/Fachinformatiker
    Ort:
    Saarland
    Hallo zusammen,

    ich habe folgende Frage. Und zwar wollte ich bei uns eine Kellerwand von außen frei legen und mit Bitumen isolieren und gleichzeitig eine Drainage legen.

    Die Wand habe ich schon bis zur Bodenplatte freigelegt. Leider kann ich nun meine Drainage nicht in diese Tiefe legen, da ich in dieser Tiefe keinen Abfluss habe. Diesen habe ich auf ca. 1,5 m (von der Bodenplatte hoch gemessen). Kann ich die Drainage trotzdem legen, oder muss ich es anders machen ?


    Gruß

    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VolkerKugel (†), 10. Oktober 2006
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Wenn die Drainage ...

    ... nicht ausreichend tief unter der Bodenplatte verlegt und nicht entwässert werden kann, macht sie keinen Sinn.
    Da hilft nur eine Abdichtung, die den gegebenen Wasserverhältnissen (drückend/nichtdrückend - was wir hier nicht wissen) angepasst ist.
     
  4. #3 Jürgen Jung, 10. Oktober 2006
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    Volker Kugel hat recht, Du müsstest ja dann konstant (je nach Wasseranfalll) das anfallende Wasser 1,50m hoch in den Ablauf pumpen. Das schützt nicht vor der notwendigen Abdichtung und die Frage stellt sich ja auch, ist es bei Euch erlaubt, dieses Wasser in die öffentliche Kanalisation zu leiten?
    Hier in Hannover z.B. gibts dafür die rote Karte. Und wer sich erwischen lässt, zahlt kräftig nach und muss die Pumpe abstellen bzw. die Drainage kappen. :e_smiley_brille02:
     
  5. spike

    spike

    Dabei seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker/Fachinformatiker
    Ort:
    Saarland
    Hallo,

    Ok danke für Eure Antworten. Ich werde dann wohl auf die Drainage verzichten.

    Gruß

    Michael
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kellerwand isolieren

Die Seite wird geladen...

Kellerwand isolieren - Ähnliche Themen

  1. Lüftungsrohr im Aussenbereich isolieren.

    Lüftungsrohr im Aussenbereich isolieren.: Hallo, ich bekomme eine Lüftungsanlage mit 50m Lufterdwärmekolektor. Die Anlage schaltet dann zwischen Erdwärme und Direktansaugung um je nach...
  2. Kellerwände feucht Sperrschicht auf 1 Steinreihe

    Kellerwände feucht Sperrschicht auf 1 Steinreihe: Guten Tag bevor ich jetzt Sanieren lasse möchte ich kurz Rückfragen welches die beste Lösung ist da es verschiedene Lösungsansätze gibt. Das...
  3. Nicht geschützte Kellerwand mit Hohlkehle nachträglich mit Bitum beschichten

    Nicht geschützte Kellerwand mit Hohlkehle nachträglich mit Bitum beschichten: Hallo, ich habe ein Einfamilienhaus (BJ 2001, von mir im Jahr 2006 vom damaligen Eigentümer abgekauft) und habe seit Jahren feuchte Kellerwände,...
  4. Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht

    Styroporplatten auf Betonwände (Innenseite Kellerwand) kleben. Erfahrungen gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen vom Kleben von Styroporplatten auf Betonwände auf der Innenseite und möchte davon berichten? Die...
  5. Abdichtung einer feuchten Kellerwand

    Abdichtung einer feuchten Kellerwand: Hallo, bei uns im Keller ist eine Außenwand im unteren Bereich feucht (ganz unten). Wir vermuten, dass der Anschluss zur Bodenplatte nicht ganz...