Kennt die einer Ter..... 2 84?

Diskutiere Kennt die einer Ter..... 2 84? im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo in meinem gekauften Haus sind die oben genannten Fenster verbaut. Kennt die einer? Die Firma selber findet leider keine näheren...

  1. RalfWilke

    RalfWilke

    Dabei seit:
    12. Dezember 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Filialleiter
    Ort:
    Essen
    Hallo in meinem gekauften Haus sind die oben genannten Fenster verbaut. Kennt die einer? Die Firma selber findet leider keine näheren Informationen.
    Ich kann nur erkennen das es sich um eine 2fach Verglasung handelt, die schnellstens ausgewechselt werden muss um ordentlich Energie zu sparen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast23627

    Gast23627 Gast

    Beide Fragen sind "in den Wind geschossen"

    1. Wenn jemand die Fenster kennen sollte weiß er immer noch nicht mehr wie Sie.

    2. Wie kommen Sie darauf, dass die 2fach Verglasung "die schnellstens ausgewechselt werden muss"
    an welchen sonstigen Kriterien mach Sie das fest.

    Auch eine 2fach Verglasung kann gute bis sehr gute Eigenschaften haben.

    Beschreiben Sie die Fenster etwas näher.

    Gruß
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    und eine Diskussion über einen bestimmten Hersteller/Produkt werden wir hier sowieso nicht zulassen. Siehe Nutzungsbedingungen.

    Besteht das ganze Haus nur aus Fenstern? Wie alte sind die Fenster?

    Welche Firma? Der Glashersteller? Fensterhersteller? Baufirma die das Haus gebaut hat? Makler der das Haus verkauft hat?

    Wenn ich die 84 als Jahreszahl interpretiere, dann wäre es gut möglich, dass ein Scheibenaustausch sinnvoll ist. Je nach Zustand der Fenster könnte es aber einfacher und vorteilhafter sein die kompletten Fenster zu tauschen. Was nutzt eine gute hoch wärmedämmende Scheibe wenn der Fensterrahmen nichts mehr taugt?
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ich habe im Zuge meiner Renovierungsarbeiten hier im Haus gewisse Scheiben ausgetauscht. Immer die Scheiben wo eine Sitzgelegenheit vor steht weil man dort die Kälte im Rücken richtig gespürt hat. Alter der Scheiben war um die 1990. Es ist überall sehr kräftig zu merken, die Zugerscheinungen sind komplett weg.
    Es ist mir finanziell völlig egal, ob sich das lohnt oder nicht. Komfortgewinn war unbezahlbar.
    Kostete hier pro Scheibe 90 Euro, für 180 Euro bekomme ich nie und nimmer ein neues Fenster...
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Wer weiß schon wie alt die beim TE eingebauten Fenster sind, Bj. 84 war von mir nur eine Vermutung aufgrund der genannten Bezeichnung. Wer weiß in welchem Zustand die Fenster sind. Da kann es sehr wohl sinnvoll sein das komplette Fenster zu tauschen, mit den bisherigen Infos kann man das nicht beurteilen.

    So ein Fenstertausch ist sicherlich teurer als wenn man nur die Scheiben ersetzt, andererseits muss das nicht extrem teuer werden. Da lohnt es sich wenn man etwas Zeit in die Recherche investiert.
     
  7. RalfWilke

    RalfWilke

    Dabei seit:
    12. Dezember 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Filialleiter
    Ort:
    Essen
    Es handelt sich um eine billige 2 fach Isolierverglasung ohne Wärmeschutz. Dieser U-Wert liegt wohl zwischen 2-3!
    Denke da brauch man auch nicht weiter zu diskutieren. Die Fenster sind soweit in Ordnung, aber alleine was man dann einspart!!!!!!!
     
  8. zille1976

    zille1976

    Dabei seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelktroniker
    Ort:
    Recklinghausen
    Ja!!!!!!!!!!!! Und was man sich da alles für neue Probleme schaffen kann !!!!!!!!!!

    Sorry, hab ein ! vergessen: !
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ja was spart man denn ein?
     
  10. RalfWilke

    RalfWilke

    Dabei seit:
    12. Dezember 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Filialleiter
    Ort:
    Essen
    Also mein Berater sagte mir das ich locker 50% an Heizkosten einsparen werde, wenn ich die Balkontür ca. 4m austauschen lassen würde!
    In knapp 15-20 Jahren hätte ich schon die Heizkosten raus!
     
  11. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    :mega_lol:

    War das der Vorwerk- oder Tupperberater?

    locker 50% Einsparung der jährlichen Heizkosten nur weil ein Element mit 4m, also etwa 9-10m2 ausgetauscht wird. Wenn Du dann die anderen Fenster noch austauschen würdest, hättest Du wohl Heizkosten die bei Null liegen. :D
     
  12. eltorito

    eltorito

    Dabei seit:
    7. August 2014
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Viersen
    Es ist also Möglich durch tauschen der Scheiben eine bessere Isolierung zu bekommen?

    Bin jetzt nicht so der empfindliche Typ,... wie kann ich genau merken ob der Zug am Fenster von der Scheibe oder vom Rahmen kommt?
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Für die Behaglichkeit könnte der Austausch tatsächlich einiges bringen. Allerdings wird eine neue Verglasung in der Größe nicht für 90 Euro zu haben sein.
     
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Jepp. Die Oberflächentemperatur auf der Innenseite der Scheibe liegt bei solchen "alten" Fenstern unter 10°C. Wenn es draußen wirklich mal richtig kalt ist, dann geht das auch in Richtung 8°C, im Randbereich kann es noch geringfügig tiefer liegen (je nach Fensterprofil etc.).
    Eine Scheibe mit U-Wert um 1,1W/m2K wird unter den gleichen Bedingungen kaum unter 15°C fallen, hoch wärmedämmende 3fach Verglasung wird im Bereich 17°C liegen.

    Der Unterschied zwischen 8°C und 15°C macht sich schon positiv bemerkbar.
     
Thema:

Kennt die einer Ter..... 2 84?

Die Seite wird geladen...

Kennt die einer Ter..... 2 84? - Ähnliche Themen

  1. Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic, Heizkörper / Temperaturschwankung: Hallo...habe o. besagte Brennwertheizung, wohne 1 OG mit 7 Heizkörpern. (EG sind 9 Heizkörper) Nun habe ich das Problem : Ich habe in der 1...
  2. 2. Erschließung vom Gemeinde verzögert

    2. Erschließung vom Gemeinde verzögert: Hallo Zusammen, Wir haben ein erschlossenes Grundstück gekauft und bauen aktuell darauf. Bis dato liegen die Anschlüsse in der Straße,...
  3. Vaillant VCR 700/2 multiMatic bleibt Nachts kalt

    Vaillant VCR 700/2 multiMatic bleibt Nachts kalt: Moin...haben seit diesem Jahr obige Brennwerttherme. Problem ist : Sie bleibt vonn 22.00-6.00 kalt ! Habe Nachtabsenkung von 17.0 auf 19.5 Grad...
  4. Dach dämmen mit 2. Installationsebene

    Dach dämmen mit 2. Installationsebene: Hallo, ich habe eine Eigentumswohnung in einem 30 Jahre alten Mehrfamilienhaus. Aktuell hat das Haus eine Zwischensparrendämmung mit 15cm....
  5. Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte)

    Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte): Hallo, ich falle mal gleich mit der Tür ins Haus... Wir haben ein gutgeschnittenes Grundstück in günstsiger Lage in Sicht (Neubaugebiet). Dieses...