Kennt jemand dieses Teil?

Diskutiere Kennt jemand dieses Teil? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; ...weiß jemand, welchen Zweck dieses Teil hat? Metall, verchromt, Grösse 4x2,2x0,6cm an der jeweils dicksten/ längsten Stelle grüsse bernix

  1. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...weiß jemand, welchen Zweck dieses Teil hat?

    Metall, verchromt, Grösse 4x2,2x0,6cm an der jeweils dicksten/ längsten Stelle

    grüsse
    bernix
     

    Anhänge:

  2. #2 coroner, 17.07.2012
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Sieht mir spontan nach nem Teil am Fenster aus... ? Ist das nen Retsel?
     
  3. #3 Gast036816, 17.07.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    eine feierabendschablone ist es nicht, dafür ist das ding zu klein.
     
  4. #4 driver55, 17.07.2012
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    5.049
    Zustimmungen:
    942
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Was habt ihr für Fenster?:wow

    @bernix: Ist dir das Teil "zugeflogen"?
     
  5. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...wenn es euch motiviert, geb ich gerne 200 Punkte für den, der es weiß...:biggthumpup:
     
  6. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...Könnte man so sagen.

    Es lag wohl zwischen Lüfterrad und Lüftergehäuse eines Kompressors. Beim Anschalten flog das Teil durch die Gehäusewand und blieb nen Meter weiter liegen. Ich stand auf der anderen Seite.
    Es ist mir also "weggeflogen".:biggthumpup:

    Zum Kompressor gehört das Teil definitiv nicht, der läuft ohne eindeutig besser!
    Da die Lüftungsschlitze auf der Ansaugseite kaum breiter sind als das Teil, nehm ich mal an dass es vielleicht ein (Enkel-)Kind des Vorbesitzers reingesteckt hat.....

    Also strengt euch mal an, ich weiß dass ich mich auf euch verlassen kann!:28:
     
  7. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...kennt wirklich keiner dieses Teil?!
     
  8. #8 Manfred Abt, 18.07.2012
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauingenieur
    ich zumindest genausowenig wie du
     
  9. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ist halt ein teil, ich hätte es weggeschmissen
    und nicht fotografiert.
     
  10. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    super idee.
    einen tag später wird dir dann schmerzlich bewusst,
    wofür das "ding" unverzichtbar notwendig gewesen wäre :)
    immerhin: dann ist klar, was/wofür das ist ..
     
  11. #11 coroner, 18.07.2012
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Nachdem das Dingens aus dem Kompressor flog, halte ich

    a) die Mutmassung, dass es dort jemand vorher hineingesteckt hat für unbewiesen
    b) den aktuellen Zustand des "läuft ohne eindeutig besser" für irrig und würde es eher
    als "läuft nach Verlust des Teiles anders" auslegen...

    Vielleicht lohnt mal eine Demontage einiger Gehäuseelemente um da Klarheit zu erlangen.
     
  12. stevie

    stevie

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    nähe Bremen
    ...würde ich davon ausgehen, dass das Teil nicht im Kopressor verbaut war, da das verchromen von Teilen die nicht an
    exponierter Stelle verbaut sind, eher ungewöhnlich ist.

    Ich würde auf einen Verschluss o.ä. tippen.

    @bernix: hast Du das Teil mit Kaugummi auf den Tisch geklebt? ...bäh
     
  13. #13 bogi32b, 18.07.2012
    bogi32b

    bogi32b

    Dabei seit:
    06.09.2011
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkspezi
    Ort:
    Moorrege
    Auswuchtgewicht?
     
  14. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...so ähnlich...mit plastic fermit

    ..und danach hab ich den Tisch wieder abgewischt....
    den bösen Blick von hinten habe ich nicht ertragen :biggthumpup:

    Ansonsten bin ich deiner Meinung: Es wäre auch das einzige verchromte Teil am ganzen Kompressor.
    Auswuchtgewicht: zu gross, zu ungewöhnlich geformt, zu aufwändig gearbeitet
    Der Propeller ist auch wie üblich direkt auf die Welle aufgesteckt. Üblicherweise wird vorher per Bohrungen gewuchtet...
     
  15. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    zu a) klar, unbewiesen, aber wahrscheinlicher als dass es zum Gerät gehört
    zu b) der Kompressor macht das was er soll: Er läuft rund und komprimiert Luft
     
  16. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...kann ich immer noch, wenn ich herausgefunden habe, dass es keinen Wert mehr hat

    Wenn ich weiß was es ist, kann ich es zB in Ebay einstellen und mach vielleicht jemand richtig glücklich...
     
  17. #17 OBommel, 18.07.2012
    OBommel

    OBommel

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Düsseldorf
    In der Tat. Ich suche schon seit Ewigkeiten nach so einem Teil, aber ohne den Federstift ist es nutzlos. Ist der vielleicht auch mit rausgeflogen und liegt noch irgendwo rum?
     
  18. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    6.187
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    Auflösung....?

    Mein Nachbar hat eine Lösung gefunden, der ich zustimmen kann.

    Es ist das Teil eines Schlüsselanhängers. In der Vertiefung war vermutlich noch eine Einlage mit einem Emblem, in der runden Aussparung findet sich noch ein Loch, in dem die Öse befestigt war.

    Danke allen, die mitgeholfen haben...
     
Thema: Kennt jemand dieses Teil?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verchromen rheinhessen

Die Seite wird geladen...

Kennt jemand dieses Teil? - Ähnliche Themen

  1. Festwertregelstation Polytherm Kennt jemand dieses Teil?

    Festwertregelstation Polytherm Kennt jemand dieses Teil?: Wir haben eine Vailant Brennwettherme. Im EG haben wir Fußbodenheizung und diese Festwertregelstation und rechts davon den Verteiler für die...
  2. Kennt jemand Alu-Fenster von Aliplast?

    Kennt jemand Alu-Fenster von Aliplast?: Guten Tag zusammen, wir sind auf der Suche nach neuen Fenstern (+Hebeschiebetür) und uns wurde nun zu einem sehr guten Preis Alufenster von...
  3. Kennt jemand dieses Ecklager?

    Kennt jemand dieses Ecklager?: Grüße Euch, kennt zufälligerweise jemand das Ecklager auf dem Foto. Habe noch kein passendes im Netz gefunden. Hoffe jemand hat so eines schon...
  4. Kennt jemand diese Fensterverriegelung

    Kennt jemand diese Fensterverriegelung: Grüße Euch, kennt jemand diese Pilz/Fenster Riegel? Ich würde gerne den Andruck einstellen aber ich sehen einfach nicht wo ich schrauben müsste....
  5. Kennt jemand dieses Ventil?

    Kennt jemand dieses Ventil?: Hallo zusammen, kennt jemand dieses Ventil? Das Wasser läuft in meinen Heizkessel, wird aber (bei Überdruck??) über das Ventil in den schwarzen...