Kennt jemand Hertalan?

Diskutiere Kennt jemand Hertalan? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo Forum, für ein Pultdach ist mir der Werkstoff Hertalan angeboten worden. Im Netz finde ich dazu nicht wirklich Meinungen. Könnt Ihr mir...

  1. #1 Baumeisterbob, 18. Januar 2007
    Baumeisterbob

    Baumeisterbob

    Dabei seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    köln
    Hallo Forum,

    für ein Pultdach ist mir der Werkstoff Hertalan angeboten worden. Im Netz finde ich dazu nicht wirklich Meinungen.
    Könnt Ihr mir dazu etwas sagen? Hat jemand Hertalan als Bedachung vielleicht sogar über sich? Bitte um Erfahrungen und Meinungen.

    Vielen Dank im Voraus

    Bob
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bemi

    bemi

    Dabei seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    NRW
    Einfach mal bei Google Heralan eintippen da hat sich jemand verschrieben.
    gruß
    Bert
     
  4. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
  5. #4 Baumeisterbob, 18. Januar 2007
    Baumeisterbob

    Baumeisterbob

    Dabei seit:
    21. November 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    köln
    Mmmmh?!? Gut, die HP kannte ich schon. Aber im Netz kann ich nix, überhaupt nix finden. Wundert mich doch.
    Also, falls einer sein Pult- oder Flachdach mit Hertalan ausgelegt hat wäre ich um eine kurze Meinung sehr dankbar.

    Gruß
    Bob

    :winken
     
  6. EPDM

    EPDM

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Köln
    Hertalan

    Hallo, ich vertreibe Hertalan Planen und Bahnen in Köln!

    Vielleicht habe ich es auch angeboten!?

    Ich habe Reverenzen (Objekte) in Köln.

    Hertalan ist EPDM Synthese Kautschuk, Planen sind im Hot Bonding Verfahren verschweisst. ( Vulkanisiert). Epdm ist extrem wiederstandsfähig und flexibel.
    Es ist diffusionsoffen hat ein niedriges Flächengewicht-usw . Es ist rundum ein moderner Werkstoff mit einer hohen Haltbarkeit. Hertalan hat alle bauwerkstofflichen Zulassungen sowie ZVDH Garantie, Brandschutz, DIN 7864 und ist wurzelfest nach FLL.

    Ich biete an, bei der Ausführung dabei zu sein. Ich kann auch noch weiter beraten, meine Daten finden sich unter www.epdm-info.de

    Mit freundlichen Grüssen

    Paul Koller

    Dachdeckermeister/ Betriebswirt ( HWK)

    Ich bin nicht der Bock der Gärtner ist, ich sage was gemacht werden kann!
    Ich stehe als Dachdeckermeister dahinter, nicht nur mit meinem Namen!:)
     
  7. EPDM

    EPDM

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Köln
    Hallo, ich vertreibe Hertalan Planen und Bahnen in Köln!

    Vielleicht habe ich es auch angeboten!?

    Ich habe Reverenzen (Objekte) in Köln.

    Hertalan ist EPDM Synthese Kautschuk, Planen sind im Hot Bonding Verfahren verschweisst. ( Vulkanisiert). Epdm ist extrem wiederstandsfähig und flexibel.
    Es ist diffusionsoffen hat ein niedriges Flächengewicht-usw . Es ist rundum ein moderner Werkstoff mit einer hohen Haltbarkeit. Hertalan hat alle bauwerkstofflichen Zulassungen sowie ZVDH Garantie, Brandschutz, DIN 7864 und ist wurzelfest nach FLL.

    Ich biete an, bei der Ausführung dabei zu sein. Ich kann auch noch weiter beraten, meine Daten finden sich unter www.epdm-info.de

    Mit freundlichen Grüssen

    Paul Koller

    Dachdeckermeister/ Betriebswirt ( HWK)

    Ich bin nicht der Bock der Gärtner ist, ich sage was gemacht werden kann!
    Ich stehe als Dachdeckermeister dahinter, nicht nur mit meinem Namen!
     
  8. Flachdach

    Flachdach

    Dabei seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Herr Koller

    Auf der Internet - Seite von Hertalan wurde bei der Detail Skizze Mechanische Befestigung nicht immer auf der Hochsicke vom Trapetzblech geschraubt.

    Ist dieses ein versehen oder gibt es Befestiger die dafür ausgelegt sind ?

    Ich habe gerade ein Problemdach bei dem Das Trapetzblech andersherum liegt und somit sehr schmale Punkte zum Schrauben. Deshalb die Frage.


    MfG.
     
  9. #8 Klaus Gross, 7. Februar 2007
    Klaus Gross

    Klaus Gross

    Dabei seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister, öbuv SV HWK Saarland
    Ort:
    Völklingen
    Hmmm, die breite Sicke ist zum Befestigen der Abdichtung vorgesehen. Eigentlich sollten Sie die Bleche drehen lassen bzw. ein weiteres Blech als Auflage aufbringen lassen, da die Bleche eindeutig falsch herum eingebaut sind.
    Falls die Entwässerung in eine Zinkrinne vorgesehen ist, unbedingt Korrosionsschutz einbringen, da EPDM sehr aggressiv gegen Zink ist.
     
  10. EPDM

    EPDM

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Köln
    EPDM aggresiv gegen Zink???? öbuv SV????
    Entschuldigung aber wenn ich so eine Aussage lese, stellen sich mir die Nackenhaare!!!
    EPDM hat gerade den Vorteil das keinerlei Materialunverträglichkeiten auftreten. EPDM gilt als umweltneutral!Es werden sorgar Trinkwasserreservoirs damit abgedichtet. Sehr beliebt ist die Form der Abdichtung auch bei Koi Karpfen Züchtern für deren Teiche, da keine Weichmacher wie bei PVC oder Schwefelverbindungen wie bei Bitumen austreten!
    Und was Sie da erzählen tritt bei Bitumen auf man nennt das Zinkrost, durch ausgewaschenes Schwefel im Bitumen!
    Bitte nochmal schlau machen, bevor solche Unwahrheiten erzählt werden!

    So und nun nochmal zu dem Problem vorher!

    Die Trapezbleche liegen in einer sogenannten Negativlage ( siehe Fachregeln!)vollkommen ok, weil die breite Seite unten liegt und wahrscheinlich als Regenwasserablauf fungiert.

    Um einen Dachaufbau ( Abdichtung) mechanisch zu fixieren würde ich quer zum Verlauf der schmalen Obergurte arbeiten und mit Unterschubblechen arbeiten die mech fixiert sind und auf denen man wiederum mech fixieren kann.

    Die Zeichnung auf der Hertalanseite ist nicht ganz ok dort wurde höchst wahrscheinlich genau diese Unterschub Bleche vergessen!

    Bitte nochmal genau die Fachregeln nachlesen (Windlasten! usw)

    Zur Not nochmal zweimal nachfragen und immer einen 2. Spezialisten hinzuziehen!

    mit freundlichsten Grüssen

    Paul Koller
    bei Fragen oder fachlicher Information, ich sende gerne Aufklärungsmaterial zu! Tel
    0152-08816729 einfach anrufen!
     
  11. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Ausser Butterbrote (nicht: ~baeren) und sonstige Fette.
     
  12. EPDM

    EPDM

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Köln
    Moin, Moin

    http://www.hertalan.de/06voorschriften/index.html

    unter Punkt 22 ist eine Liste was mit EPDM sich verträgt!

    Wenn ich einen Eimer Diesel aufs Dach schütte sieht alles schlecht aus!
    Man sollte beim Essen nicht Kleckern!

    Spaß beiseite, es geht um die Aussage dass EPDM Zink angreift!
    Das stimmt nicht!

    EPDM wiederum wird bestimmt von Mineralöl und solchen Sachen angegriffen!

    Butter?? siehe Liste!

    mfg

    PK
     
  13. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Ich sprach natuerlich von Lueftern in Kuchenfabriken


    Da stimme ich Dir zu, auch der Erklaerung mit dem Schwefel von oben.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Liegt das an meiner IP-adresse oder bekommt ihr das .pdf-file auch in Englisch?
     
  16. EPDM

    EPDM

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    Köln
    .pdf ist in Englisch.

    Noch was, Unterschub-Bleche werden auch Vorstoß- Bleche genannt.

    Dann ist auch noch anzumerken, ich spreche nur von Hertalan als EPDM.
    Es gibt auch noch andere Hersteller und deren Konsitenzen des Material sind unterschiedlich. Aber mit den gängigen Metallen auf dem Dach gibt es keine Probleme bezgl ZinkFraß.

    Herstellerabhängig ist auch die Resistenz des jeweiligen EPDM.
    Ein grosser Amerik. Hersteller hat eine glatte Oberfläche.Die ist bestimmt empfindlicher.

    Wichtig ist hier noch zu sagen, beim ZVDH nachfragen ob Garantien hinterlegt sind und ob eine bauwerkstoffliche Zulassung des Herstellers besteht.

    Ich weis nicht was in Brit.Columbia verarbeitet wird?? Wäre ja interessant zu erfahren. Wie werden bei Euch Nahtausbildungen gefertigt, Anschlussdetails?

    Eins steht auf alle Fälle fest, als Werkstoff zur Dachabdichtung hat EPDM sehr viele Vorteile. und wenn ein Dachdecker einmal damit gearbeitet hat dann arbeitet er damit auch weiter.

    Wie gesagt ich habe kein Problem Materialprobe zuzusenden

    mail an koller@hertalan.de Adresse mitteilen und ich schicke alles zu!

    Bis dann

    PK
     
Thema:

Kennt jemand Hertalan?

Die Seite wird geladen...

Kennt jemand Hertalan? - Ähnliche Themen

  1. Holzbalken befallen, kennt jemand dieses Schadensbild?

    Holzbalken befallen, kennt jemand dieses Schadensbild?: Moin, die Decke eines Badezimmers wurde geöffnet, und der Balken der u.A. zum Vorschein kam, sieht nicht mehr ganz gut aus ;). Kann jemand...
  2. Kennt jemand einen Statiker in Hamburg oder MeckPom ?

    Kennt jemand einen Statiker in Hamburg oder MeckPom ?: Hallo, ich möchte einen Schuppen als Holzständerwerk mit Sattel-Pfannendach bauen, ca. 16m x 8m und ca. 7m Firsthöhe. Kennt jemand einen...
  3. Kennt jemand ne schöne Glitzerfuge???

    Kennt jemand ne schöne Glitzerfuge???: Hallo zusammen, unser Kellerbad ist mittlerweile gefliest worden und wir würden die anthrazitfarbenen Fliesen noch gerne veredeln, finden dazu...
  4. Kennt Ihr eine gute Entrümpelungsfirma?

    Kennt Ihr eine gute Entrümpelungsfirma?: Hallo liebes Hausbau Forum und zwar ich benötige eure Hilfe, denn ich brauch dringend ein gutes und vor allem zuverlässiges...
  5. Kennt jemand diesen Dämmebenen-Aufbau?

    Kennt jemand diesen Dämmebenen-Aufbau?: Hallo Leute, kann mir jemand sagen, was das hier für ein Produkt ist oder ob es eine Bezeichnung dafür gibt?: [ATTACH] Scheinen zwei...