KfW 60-Werte nur mit Kamin???

Diskutiere KfW 60-Werte nur mit Kamin??? im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo, wir sind fast mit dem Bau unseres KfW60-Hauses fertig. Nun sind wir schon bei mehreren Sachen sehr stutzig geworden und passen nun noch...

  1. #1 Ahnungslos, 19. August 2008
    Ahnungslos

    Ahnungslos Gast

    Hallo,

    wir sind fast mit dem Bau unseres KfW60-Hauses fertig. Nun sind wir schon bei mehreren Sachen sehr stutzig geworden und passen nun noch genauer auf.

    Wir haben nochmal die Berechnung hinterfragt, aufgrund der wir die Fördermittel bekommen. Zunächst hat man noch gar nichts berechnet, sondern für die Bank nur nen Wert genannt "...der sehr nah am tatsächlichen Wert sein wird" (Zitat Bauträger).

    Wir möchten auf jeden Fall einen Kamin haben und haben den Schornstein dafür mit einbauen lassen. Der Kamin wird aus finanziellen Gründen erst später angeschafft werden (frühestens 2009). Nun teilt uns der Bauträger folgendes auf Nachfrage mit:

    In der Wärmebedarfsberechnung ist er (der Kamin) mit eingerechnet. Rausnehmen führt sehr wahrscheinlich zum Verlust KfW 60. Ich würde Ihn drinlassen, auch wenn er nachher (später) als Eigenleistung erstellt wird. Sie beabsichtigen Ihn ja auch später einzubauen - oder? "

    Ist das normal???? Viele Bauherren haben gar keinen Kamin in einem solchen Haus und erreichen die Werte trotzdem...

    Wenn der Gutachter der KfW-Bank selbst nachrechnet und wir haben noch keinen Kamin.....war es das dann für unsere Fördermittel?

    Für aufschlußreiche Antworten wäre ich sehr dankbar.
    Viele Grüße
    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    Was meinst du mit Kamin?
    Einen mit Festbrennstoff, handbestückten Kaminofen in nur einem Raum?
    Da ist der Ansatz m.W zweifelhaft.
    Steht denn überhaupt schon fest welcher Ofen es denn mal werden soll?
     
  4. #3 Ahnungslos, 19. August 2008
    Ahnungslos

    Ahnungslos Gast

    Es wird ein raumluftunabhängiger Ofen, der im Wohnzimmer stehen wird.
     
  5. R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    Dann empfehle ich das zu lesen.
    Und mich/dich insbesondere hier noch einmal zu informieren.
    Wenn der Nachweis vorher schon so knapp war, solltet ihr diesen, bevor alles zu spät ist und bevor der Kredit kippt, unabhängig überprüfen lassen.
     
  6. #5 Ahnungslos, 19. August 2008
    Ahnungslos

    Ahnungslos Gast

    Danke.

    Der Wert wurde ja erstmal nur so eingetragen. Man würde die Grenzwerte eh unterschreiten.....
     
  7. Quelle

    Quelle

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mann
    Ort:
    S-H
    mit kamin den primärenergieeinsatz runterrechnen?
    hab ich noch nicht gehört. die transmissionsgeschichte ist davon ja unberührt.
     
  8. Bauing24

    Bauing24

    Dabei seit:
    30. Oktober 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Franken
    Wie

    Wie beheizt Ihr denn Euer KFW60-Haus? Was wurde für den KFW60-Nachweis berücksichtigt? Liegt Euch schon eine Berechnung vor?
    Mir kommt das alles sehr suspekt vor. Wenn ich einen ungeregelten Holz-Einzelofen einbaue, dann kann der nicht so ohne weiteres im Rechennachweis berücksichtigt werden. Wenn er berücksichtigt wird, dann steigen die Anforderungen an Euren Dämmstandard enorm, da nicht ein Qp von 60 kWh/m²a eingehalten werden muss, sondern der Transmissionswärmeverlust Ht maßgebend wird und zwar max. 76% von Ht für Neubau und zusätzlicher Abschlag 30% für KFW60.
    Wenn Ihr das einhaltet, bringt ihr mit dem Kaminofen das Haus locker auf 50 Grad Raumtemperatur :-)
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Wolfgang38, 21. August 2008
    Wolfgang38

    Wolfgang38

    Dabei seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Fahrenzhausen
    ???

    Hallo Ahnungslos,

    habe auch ein Kfw60 Haus mit Kaminofen, raumluftunabhängig.

    Bei meiner EnEV Berechnung durfte der Kaminofen nicht eingerechnet werden (Stand 12/2006).

    Obwohl ich eigentlich meinte, mit Kontrollierter Lüftung würde/könnte das mit einfließen. Nix da.

    (Mit-) entscheidende Punkte für die Berechnung waren innen die Heizungsart und die Lüftung.

    Anders könnte es m.E. sein, wenn Du Brauchwasser oder Heizung damit aufwärmst.
     
  11. #9 Ahnungslos, 23. August 2008
    Ahnungslos

    Ahnungslos

    Dabei seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungskaufmann
    Ort:
    Osterholz-Scharmbeck
    Ich habe gestern nochmal mit dem Typen gesprochen, der die Bescheinigung ausgestellt hat. Nach seinen Berechnungen sind wir OHNE Kaminofen bei 54,7. Mit dem Ofen können die Werte also nur besser werden. Wir sind erstmal beruhigt.

    @Wolfgang: Sagmal, was kostet so ein Kaminofen eigentlich ca.? Hab mich da noch nicht informiert. Ne Hausnummer wäre toll.
     
Thema:

KfW 60-Werte nur mit Kamin???

Die Seite wird geladen...

KfW 60-Werte nur mit Kamin??? - Ähnliche Themen

  1. KfW 430 - Unklarheiten und ungewöhnliche Konstellationen

    KfW 430 - Unklarheiten und ungewöhnliche Konstellationen: Ich habe ein paar Fragen zur KfW-Förderung beim Einzelmaßnamen im Bestand (430). (1) Ich möchte zunächst von Heizkörpern auf Flächenheizung...
  2. Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte)

    Grundstückskauf - Sanierung Zielebene 2 (oSW2-Werte): Hallo, ich falle mal gleich mit der Tür ins Haus... Wir haben ein gutgeschnittenes Grundstück in günstsiger Lage in Sicht (Neubaugebiet). Dieses...
  3. Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?

    Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?: Hallo zusammen, wir sind aktuell dabei unseren Kaminofen zu bestellen und wollen diesen auch selbst Anschließen und dann vom Schornsteinfeger...
  4. Dehnfuge Kamin zur Wand

    Dehnfuge Kamin zur Wand: ich habe ein kleines Problem, ich habe einen 3 Schaligen Kamin, den ich direkt an die Wand gemörtelt habe, laut Hersteller und Baustoffhändler ist...
  5. Kaminrohr zwingend mittig in Kamin einlassen?

    Kaminrohr zwingend mittig in Kamin einlassen?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage an Euch, ich hoffe ihr könnt helfen. Wir haben uns einen Kaminofen zugelegt und wollen...