KFW Zinsbindung

Diskutiere KFW Zinsbindung im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, ich habe ein KFW 55 Darlehn. Nun meine Frage hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht, wie die Zinsen aussehen könnten nach der...

  1. seppsepp

    seppsepp

    Dabei seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheitsdienst
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Hallo, ich habe ein KFW 55 Darlehn. Nun meine Frage hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht, wie die Zinsen aussehen könnten nach der Zinsbindung von 10 Jahren, bekommt man dann nur den Marküblichen Zins, oder wieder einen besseren. Bei der Kfw heißt es nur es wird ein Prolongationsangebot zu aktuellen marktüblichen Konditionen angeboten.
    Macht es vielleicht sinn dass man über Sondertilgungen den Kredit bis Ende der Zinsbindung abbezahlt hat?
    Mfg Seppsepp
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Seev

    Seev

    Dabei seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    BaWü
    M.E. eigentlich nicht so sehr, denn meist hat man ja noch teurere Darlehen, die man zuerst sondertilgen könnte. Dennoch muß man gut überlegen, wie es nach 10 Jahren mit der Restschuld weitergeht. Ich habe mich für die 20/1/10 entschieden.

    Ich habe auch die Gegenrechnung versucht - Tilgung KfW in 10 Jahren gegen zusätzliche Tilgung Bankdarlehen und staune wie klein nach 10 Jahren der Unterschied der Restschuld letztlich ist (bei gleichem Geldeinsatz). Fazit: ich weiß nicht ...

    Gruß Seev
     
  4. #3 luemmelchris, 9. November 2009
    luemmelchris

    luemmelchris

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SoftwareVertrieb
    Ort:
    Waldsee/Pfalz
    Heisst auf deutsch man bekommt die dann vorherrschenden "normalen" Zinsen für 10 Jahre, die du für jeden anderen Neukredit dann bekommen würdest.

    Welches Darlehen man zuerst tilgt hängt von den anderen Laufzeiten ab. Wenn sie alle 10 Jahre laufen ist es egal.

    Bei mir werden sie 10 (KFW) und 20 und 30 Jahre laufen, da werde ich natürlich zuerst das KFW und dann das 20 jährige tilgen und die tieferen Zinsen beim 30 jährigen bleiben mir dann erhalten
     
  5. Frau Unger

    Frau Unger

    Dabei seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzierungsberaterin - Bankkauffrau
    Ort:
    Bielefeld
    Die KfW macht zum Ablauf der Zinsfestschreibungszeit immer ein Prolongationsangebot zu den marktüblichen Konditionen. Die Zinsvergünstigungen gibt es nur im ersten Zinsfestschreibungszeitraum.

    Wie schon erwähnt wurde, würde ich in diesen 10 Jahren eher andere Darlehen tilgen, als das der KfW, denn die anderen werden sicherlich zu höheren Konditionen laufen.

    Frau Unger
     
  6. Marion

    Marion

    Dabei seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    .
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Miss Google
    Wie die anderen auch sagen, zurerst die Darlehen mit den höheren Konditionen sondertilgen. Der ersparte Zins(-satz) ist die Rendite der Sondertilgung.

    Marion :)
     
  7. rueckseil

    rueckseil

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Immobiliengutachter
    ***sorry, kurz off Topic***

    weiß jemand von euch,welche Banken derzeit diese Laufzeiten bieten...
    Danke im Voraus
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Frau Unger

    Frau Unger

    Dabei seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzierungsberaterin - Bankkauffrau
    Ort:
    Bielefeld
    Meinst Du Laufzeit oder Zinsfestschreibung ?
     
  10. rueckseil

    rueckseil

    Dabei seit:
    12. Januar 2009
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Immobiliengutachter
    also daraus
    schließe ich, dass lümmelchris damit die Zinsfestschreibung meinte. Kann mich aber auch täuschen.
     
Thema:

KFW Zinsbindung

Die Seite wird geladen...

KFW Zinsbindung - Ähnliche Themen

  1. KfW 430 - Unklarheiten und ungewöhnliche Konstellationen

    KfW 430 - Unklarheiten und ungewöhnliche Konstellationen: Ich habe ein paar Fragen zur KfW-Förderung beim Einzelmaßnamen im Bestand (430). (1) Ich möchte zunächst von Heizkörpern auf Flächenheizung...
  2. Müssen alle Fenster erneuert werden, wenn KfW Förderung in Anspruch genommen wird

    Müssen alle Fenster erneuert werden, wenn KfW Förderung in Anspruch genommen wird: Hallo zusammen, wir planen den Erwerb einer Bestandsimmobilie aus dem Jahre 1960 und sind uns gerade unschlüssig, ob eine KfW Förderung...
  3. Ohne KfW Förderung 3fach Verglasung wirklich von Nutzen???

    Ohne KfW Förderung 3fach Verglasung wirklich von Nutzen???: Hallo zusammen, ich weiss nicht, ob alle Angaben die ich mache wirklich korrekt sind, daher bitte ich um Korrektur, falls ich was falsches...
  4. Mauerdurchwurf-Briefkasten bei KfW 55

    Mauerdurchwurf-Briefkasten bei KfW 55: Hallo ihr Lieben, noch in diesem Jahr sollen zwei KfW 55 Rohbauten hochgezogen werden. Wie so oft haben Männlein und Weiblein unterschiedliche...
  5. Bungalow KFW 55 Aussenwände

    Bungalow KFW 55 Aussenwände: Hallo, ich bin gerade dabei mir einen Bongalow 110 m2 KFW 55 planen zu lassen. Jetzt ist mir bei den Angeboten aufgefallen das die meisten...